Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

„Next Topmodels“ im Rathaus empfangen

Koblenz

Die Stadt Koblenz erlebt gerade einen wahren Boom. Gäste- und Übernachtungszahlen steigen, ebenso die Einwohner, die Wirtschaftszahlen erfreuen, Koblenz wird zu den gefragten Schwarmstädten in Deutschland gezählt. Da passt es geradezu ins Bild, dass sich Koblenz auch in ganz anderen Bereichen auf größerer Bühne erfolgreich zeigt. Mit Céline Bethmann und Serlina Hohmann schafften es gleich Bewerberinnen aus Koblenz in die ProSieben-Castingshow „Germany´s Next Topmodel“. Und nicht nur das, die beiden kamen auch noch ins Finale der mehrwöchigen Show, in welchem Céline Bethmann letztlich den Titel errang und Serlina Hohmann den zweiten Platz belegte.

Zu diesem schönen Erfolg  wollte auch die Stadt Koblenz gratulieren und so lud Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig die beiden jungen Damen zu einem Empfang ins Rathaus ein. Im Beisein des Stadtvorstandes und Vertreterinnen und Vertretern des Stadtrates, zeigte sich der OB erfreut, dass Koblenz derzeit in so vielfältiger Weise Glanzlichter setze. Immerhin sei auch im Zusammenhang mit den sympathischen jungen Damen der Stadtname „Koblenz“ oft veröffentlicht und damit bundesweit positiv herausgestellt worden.

Gratulierte zum schönen Erfolg: OB Hofmann-Göttig zwischen "Germany´s Next Topmodel"-Gewinnerin Céline Bethmann (l.) und der Zweitplatzierten Serlina Hohmann (r.).

„Next Topmodels“ im Rathaus empfangen

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Nachrichten

new: 23.10.2017 Zwischen Selbstoptimierung und Überwachung

Veranstaltung an Volkshochschulen beleuchtet Fragen von Selbst- und Fremdvermessung in der digitalisierten ...

new: 23.10.2017 Bester Zweiradmechanikergeselle kommt aus dem Hunsrück

Paul Meißner gewinnt im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Landesebene
KOBLENZ. Paul Meißner aus ...

Fahrradparcours in Neuendorf trocken gelegt

Gemeinsam mit der Fachgruppe Jugend des THWs haben rund 30 Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren am 16.10.2017 noch einmal fleißig an ihrem Parcours ...

Schadstoff- und Elektrokleinteilesammlung Rauental

Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz weist auf die mobile Schadstoff- und Elektrokleinteilesammlung am Samstag, 04.11.2017 hin. Alle Privathaushalte aus dem ...

Müllabfuhr verschiebt sich wegen Feiertagen

Müllabfuhr verschiebt sich wegen der Feiertage Reformationstag und Allerheiligen Wegen der Feiertage Reformationstag, Dienstag, 31. Oktober und ...

Frauenministerium veröffentlicht Steuerleitfaden

Tipp der Koblenzer Gleichstellungsstelle: Frauenministerium veröffentlicht Steuerleitfaden „Steuern zahlen, aber ...

IHK-Konjunkturbericht Rheinland-Pfalz:

Aufschwung gewinnt an Breite
Die weiterhin starke Beschäftigungsdynamik, die gute Einkommensentwicklung und das niedrige ...

Jetzt gibt es erstmals eine Klinik für Geriatrie in Koblenz

Der neue Chefarzt Dr. Horst-Peter Wagner übernimmt die Abteilung im Ev. Stift KOBLENZ. Seit 1. August ist Dr. Horst-Peter Wagner im Team des Ev. Stifts ...

Gemeinsam für Fachkräftesicherung

Arbeitstreffen der Vorstände von Arbeitsagenturen und HwK Koblenz
KOBLENZ. Gemeinsam funktioniert die Beratung optimal, so ...

SUCCESS 2017: Vorsprung durch Innovationen

Wirtschaftsministerium und ISB vergeben Prämien in Höhe von insgesamt 65.000 Euro
Mainz, 18. Oktober 2017. Mit den ...

Trauer am Arbeitsplatz

Neuer Kooperationspartner an der Universität in Koblenz Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) am Koblenzer Campus ...

Abteilung Migration und Integration am 30.11.2017 geschlossen

Die Abteilung Migration und Integration des Koblenzer Ordnungsamtes bleibt am Donnerstag, 30.11.2017, auf Grund einer Fortbildung der Mitarbeiter ganztägig ...

IHK-Konjunkturumfrage zum Herbst 2017:

Exzellente Geschäftslage, verhaltener Ausblick Koblenz, 18. Oktober 2017. Die Konjunktur im IHK-Bezirk Koblenz ...

Bürgerbefragung: Koblenzer Bürgerpanel startet

Der regelmäßige Kontakt zu den Bürgern_innen der Stadt ist für eine Stadtverwaltung sehr wichtig, um deren ...

Öffnungszeiten Schwimmbäder

Wegen einer Schwimmveranstaltung bleibt das Beatusbad am Samstag, 28.10.2017, für den öffentlichen Badebetrieb ...

„Die Politik muss mehr auf die Bürger hören!“

Hanns-Eberhard Schleyer im Exklusiv-Interview zu Handwerk, Politik und Zeitgeschichte „40 Jahre Deutscher ...

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

4 User online

Dienstag, 24. Oktober 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied