Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Zufallsbilder

Login

 

Artikel Übersicht


Koblenzer Öko-Verkehrs-Siegel - Betriebe werden am 16. September ausgezeichnet

Veranstaltungen

Am Dienstag, 16. September findet ab 18.00 Uhr im historischen Rathaussaal in Koblenz zum zweiten Mal die Verleihung des Koblenzer Öko-Verkehrs-Siegels statt. In einer kleinen Feierstunde wird Oberbürgermeister Professor Dr. Joachim Hofmann-Göttig die Urkunden an die ausgezeichneten Betriebe übergeben.

Mit dem Siegel würdigt die Stadt das Engagement von Unternehmen, die ihre Mobilitätsstrukturen nach ökologischen Kriterien gestalten und so für mehr Umwelt- und Klimaschutz in Koblenz sorgen. Die Einführung des Öko-Verkehrs-Siegels geht auf einen Stadtratsbeschluss aus dem Jahr 2010 zurück und wird alle zwei Jahre an Koblenzer Betriebe verliehen.

 

Jugendtreff „Bauwagen“ verschönert

Koblenz

Der Jugendtreff der Caritas am Spielplatz „von Kuhl-Strasse“ wurde vom Koblenzer Graffiti-Künstler „Dater“ in Zusammenarbeit mit der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Koblenz neu gestaltet.
Die jugendlichen Besucher konnten sich unter Anleitung im Sprayen versuchen und ihre Ideen bei der Umsetzung mit einbringen. Alle Anwohner waren von dem Ergebnis und den Fertigkeiten ihrer Kinder begeistert.

ISB: Verbesserte Konditionen im Wohneigentumsprogramm -

Koblenz

1,95 Prozent für zehn Jahre fest

Bessere Konditionen in der sozialen Wohnraumförderung: Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) senkt die Zinsen im Wohneigentumsprogramm. Ab dem 3. September 2014 sind für den Neubau, den Erwerb und die Modernisierung von selbst genutzten Wohnimmobilien Zinsen in Höhe von jährlich 1,95 Prozent bei einer Zinsfestschreibung von zehn Jahren zu zahlen; 2,55 Prozent und 2,95 Prozent im Jahr beträgt der Zinssatz bei Zinsfestschreibungen von fünfzehn beziehungsweise zwanzig Jahren.

 

Bücherbus-Tour am Dienstag entfällt

Koblenz

Die Fahrbücherei ist noch immer in Reparatur und kann deshalt am Dienstag, 9.09.2014 nicht die Haltestellen Arenberg, Immendorf, Niederberg und Metternich-Oberdorf anfahren. Damit entfällt bedauerlicherweise die erste Tour nach den Sommerferien.

Tel. Infos unter: 0261/1292626

Pilze unserer Wälder und die Freuden der Pilzküche kennen lernen

Veranstaltungen

An zwei Dienstagabenden (23.09./14.10.) die Pilze unserer Region in der Theorie kennen lernen und bei zwei Pilzexkursionen samstagvormittags (27.09./18.10) das Gelernte in die Praxis umsetzen, das bietet der Pilzkurs von Helmut Kolar bei der Volkshochschule Koblenz. Darüber hinaus werden am Sa., 18.10., nachmittags die gesammelten Pilze in der vhs-Lehrküche zu schmackhaften Gerichten verarbeitet und verkostet.
Anmeldung und weitere Information: vhs Koblenz, Tel. 0261 129-3740.

Tischlergeselle Björn Blum ist erster Kammersieger 2014

Koblenz

Fit für den Landeswettbewerb

KOBLENZ. Es ist wieder soweit: Der Praktische Leistungswettbewerb (PLW) der Handwerksjugend auf Kammerebene hat begonnen. Björn Blum aus Montabaur tischlerte sich zum ersten Kammersieger 2014. Sein Eckregal mit acht verschiedenen Verbindungen, wie Zinkung, Domino oder Rastex, überzeugte die Juroren. Bewertet wurden sowohl Funktion wie auch die Gestaltung des Möbelstücks.

Björn Blum aus Montabaur hat den Praktischen Leistungswettbewerb im Tischlerhandwerk auf Kammerebene gewonnen.
Foto: HwK Koblenz

Mitglieder und Kollegen des Koblenzer Instituts WeST gewinnen IKT-Gründerpreis

Universität

Eye-Tracking mit der Crowd

Mitglieder des Institute for Web Science and Technologies (WeST) der Universität Koblenz-Landau und Kollegen wurden für ihre Gründungsidee "blick." ausgezeichnet. Ihr Konzept ermöglicht es erstmals, Nutzerstudien mittels Eye-Tracking dezentral durchzuführen.

Dr. Tina Walber, bis vor Kurzem Informatikerin am Institut WeST, Christoph Schaefer, Informatiker bei WeST, der Betriebswirt Marius Heinen und der Computervisualist Christian Latsch haben mit ihrer Ideenskizze "blick." den Hauptpreis beim Gründerwettbewerb IKT innovativ in der Runde 1/2014 gewonnen.

 vor 4 Tagen  Urheberrechtsverletzung melden blick._v.l.n.r. Sts. Brigitte Zypries, Dr. Tina Walber, Christoph Schaefer, Marius Heinen, Christian Latsch

(Bild: BMWi, Fotograf: Wolfgang Borrs)

Betriebsausflug des Ordnungsamtes

Koblenz

Am Donnerstag, 18. September 2014 findet der Betriebsausflug des Ordnungsamtes statt. Alle Abteilungen des Amtes, wie z.B. Zulassungsstelle, Fundbüro, Ausländerbehörde oder Führerscheinstelle, sind an diesem Tag geschlossen.

Studie „Partizipation im Wandel“ – OB Hofmann-Göttig sehr erfreut

Koblenz

“Das Ergebnis der Studie der Bertelsmann-Stiftung habe ich mit großer Befriedigung habe ich zur Kenntnis“, stellt Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig fest. In der Studie, zu der neben dem Oberbürgermeister weitere Koblenzer telefonisch befragt worden sind, kommt heraus, dass die Einwohner der Rhein-Mosel-Stadt in großen Teilen mit der Funktionsweise der Demokratie in der Gemeinde zufrieden sind. Den Koblenzerinnen und Koblenzern ist Wählen allein nicht mehr genug, sie wollen mitdiskutieren und bestimmte Entscheidungen selbst treffen können.

THW-Helfer für Hilfe bei Elbehochwasser 2013 ausgezeichnet

Koblenz

Bundesflutmedaille übergeben

Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) aus dem Geschäftsführerbereich Koblenz erhielten für ihren Einsatz beim Hochwasser im Sommer 2013 die Bundesflutmedaille. 16 THW-Helfer aus Ahrweiler ausgezeichnet.

Ausgezeichnete Helfer vom THW Ahrweiler,neben dem BMI-Referatsleiter Andreas Höger(l.), THW-Landesbeauftragten Werner Vogt (r.),der THW-Geschäftsführerin Anja Baerwindt (2.v.l.).

Foto: THW Sinzig - Hagen Hoppe


2273 Artikel (228 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 25.05.2017 Kanalerneuerung Mainzer Straße

Die Koblenzer Stadtentwässerung erneuert derzeit den Mischwasserkanal inklusive der Hausanschlüsse in der Mainzer ...

new: 25.05.2017 Ferienjobs und Steuern: Ab wann müssen Schüler und Studenten Steuern zahlen?

Für die meisten Schüler und Studenten sind die Sommerferien die schönste Zeit des Jahres. Viele nutzen die Zeit ...

Betriebsausflug des Theaters Koblenz am Dienstag, 30. Mai 2017

Am Dienstag, den 30. Mai 2017 bleibt das Theater Koblenz wegen des jährlichen Betriebsausflugs ganztägig ...

„WeinFeste – Wein & Genuss im Fort Konstantin“:

Bereits zum fünfzehnten Mal richtet der Verein PRO KONSTANTIN diese beliebte Veranstaltung erlesener Weinkultur aus – auf Koblenz’ ...

Gülser Brücke - Fußgänger werden umgeleitet

Am morgigen Mittwoch, 24. Mai, tritt die Umleitung des Fußgängerverkehrs auf dem Behelfsweg mit Treppentürmen / Fahrradschiebehilfen in ...

Kulturehrennadel 2017

Mit der Ehrennadel für kulturelles Engagement im Ehrenamt, so lautet der offizielle Titel, werden in diesem Jahr Ruth ...

„Koblenz Spielt“ hatte viel zu bieten

Streetsoccer auf dem Münzplatz
Im Rahmen von „Koblenz Spielt“ veranstaltete die „Mobile ...

Ev. Stift St. Martin etabliert Geriatrie in Koblenz

Dr. Horst-Peter Wagner wird Chefarzt und baut neue Abteilung auf KOBLENZ. „In Koblenz gibt es zirka 11.000 Menschen über 65 Jahre und das ...

Notfalldosen können Leben retten

Im Notfall zählt jede Sekunde. Das wissen auch die Gemeindeschwestern plus der Goldgrube und der Karthause. Deshalb halten sie ab sofort für jeden ...

Stadtpartnerschaften im Wandel

-  Freundschaftskreise suchen neue Wege Austin (USA), Haringey (GB), Nevers (F), Maastricht (NL), Norwich (GB), Novara ...

12 User online

Donnerstag, 25. Mai 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied