Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Zufallsbilder

Login

 

Artikel Übersicht


Rosenmontag: Info-Hotline der Finanzämter geschlossen

Koblenz

Die Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter ist am Rosenmontag, 27. Februar 2017, geschlossen. An allen anderen Werktagen rund um Karneval ist sie jedoch wie gewohnt von 8 bis 17 Uhr und Freitag von 8 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer:

0261-20 17 92 79 erreichbar.

Neue Wanderkarte des Koblenzer Stadtwaldes

Koblenz

Zur Wandersaison 2017 gibt die Stadtverwaltung Koblenz eine neue Freizeitkarte heraus: die „Wanderkarte Stadtwald Koblenz – Erholung zwischen Rhein und Mosel“. Das vorliegende Kartenwerk richtet sich ist in erster Linie an Koblenzer Bürgerinnen und Bürger. Baudezernent Bert Flöck betont, die Karte hebe die Freizeit- und Erholungsfunktion des Waldes hervor. Der Fokus liege somit auf der Darstellung der Sport-, Kultur und Erlebniswege im städtischen Waldgebiet zwischen Rhein und Mosel.
Aber auch ausgewählte vom Forstbetrieb der Stadt Koblenz unterhaltene sowie überregionale Wanderwege sind in der Karte farblich gekennzeichnet (Rückseite). Um den Stadtwald vollständig zu erschließen, sind alle vorhandenen Wege in der topographischen Katengrundlage dargestellt. Für eine Schutzgebühr von einem Euro ist die neue Wanderkarte im Bauberatungszentrum und im Bürgeramt der Stadtverwaltung, bei der Koblenz-Touristik sowie in der Waldökostation am Forsthaus Remstecken erhältlich.

Weiterer Hinweise zum Wandern in Koblenz unter www.wanderpark.koblenz.de.
Anregungen zur Wanderthematik gerne an wanderpark @ stadt.koblenz.de.

VG Koblenz: Sperrung der „Wassergall“ für den allgemeinen Verkehr ist rechtmäßig

Gerichtsnews

(Pressemitteilung Nr. 4/2017)
Das Verwaltungsgericht Koblenz hat die Klagen der Stadt Idar-Oberstein und eines Bürgers gegen eine von der beklagten Verbandsgemeinde Herrstein angeordnete Sperrung der sogenannten „Wassergall“ für den allgemeinen Verkehr abgewiesen. Der so bezeichnete Weg zweigt von der Kreisstraße K 34 ab und verläuft bis zur Gemarkungsgrenze der Stadt Idar-Oberstein auf der Gemarkung Hintertiefenbach. Er führt bis zum Stadtteil Regulshausen der Stadt Idar-Oberstein. Die Wegflurstücke befinden sich bis zur Gemarkungsgrenze im Eigentum der beigeladenen Ortsgemeinde Hintertiefenbach, danach im Eigentum der Klägerin. Die „Wassergall“ wurde seit 1988 faktisch wie eine öffentliche Verkehrsfläche (Tempo 30) genutzt.
 
Im Sommer 2015 häuften sich Beschwerden von Bewohnern des Stadtteils Regulshausen über Findlinge, Strohballen, Gräben und Planken, die von einem Anlieger der „Wassergall“ entlang seines Grundstücks am Fahrbahnrand platziert worden waren.

Baufällarbeiten in Koblenz

Koblenz

Baumfällungen für Bauvorhaben
Ab dem 15.02.2017 müssen als Vorbereitung für den Neubau einer KITA im Bereich der alten FH im Stadtteil Karthause, für den Neubau eines Labors an der Kläranlage Kesselheim sowie für die Errichtung eines barrierefreien Zugangs einer neuen Bushaltestelle an der FH im Stadtteil Karthause Bäume gefällt werden.
Die Arbeiten sind mit den zuständigen Naturschutzbehörden abgestimmt.

Wer macht mit beim Dreck-weg-Tag?

Koblenz

Wie in den vergangenen Jahren, soll unser Koblenz am Samstag, 18. März 2017 im Rahmen des Dreck-weg-Tages von wilden Müllablagerungen befreit werden und sich attraktiv den Bürgern und Besuchern zeigen.
Daher sind alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulen und Kindergärten herzlich eingeladen, sich an dieser Kampagne für eine saubere Stadt zu beteiligen.

Straßenbauarbeiten in der Bogenstraße

Koblenz

In der Zeit vom 20.02.2017 bis 04.03.2017 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der Bogenstraße erneuert.

Der Abschnitt der Bogenstraße zwischen Comeniusstraße und Im Krummen Acker wird am Montag, 20. Februar abgefräst. Im Anschluss erfolgen diverse Vorarbeiten bis einschließlich 01. März. Der Bereich ist in diesem Zeitraum soweit wie möglich für die Anwohner befahrbar. Vom 02. bis 04.03.17 wird dann unter Vollsperrung die neue Decke asphaltiert. In dieser Zeit werden die angrenzenden Straßen in Richtung der Baustelle zu Sackgassen. Nach der Auskühlzeit wird die Straße am Samstag, 04.03.2017 wieder freigegeben.

Während der gesamten Bauzeit muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden wofür der Kommunale Servicebetrieb Koblenz um Verständnis bittet.

Geisteswissenschaftliche Spitzenleistungen

Universität

Exzellente Absolventen des Fachbereichs Kulturwissenschaften/Philologie der Universität in Koblenz gewürdigt

Der Diskurs zum Thema sprachliche Gewalt, die Rezeption der Naturphilosophie von Lukrez im 17. Jahrhundert und der Dispositiv-Begriff des französischen Philosophen Michel Focault – diese und andere Themen wurden im Fachbereich Philologie/ Kulturwissenschaften der Universität Koblenz-Landau geisteswissenschaftlich in Abschlussarbeiten erforscht. Im Rahmen einer Akademischen Würdigungsfeier wurden die besten dieser Arbeiten nun ausgezeichnet.

Stadtverwaltung schließt an Karneval

Koblenz

Wenn der Karneval auf den Sessionshöhepunkt zusteuert kann sich die Stadtverwaltung nicht entziehen. Deswegen schließt die Verwaltung am Schwerdonnerstag, 23. Februar, um 13.00 Uhr für den Publikumsverkehr. Und am Rosenmontag, 27. Februar, bleibt die Verwaltung gleich ganz geschlossen.

Hallenbäder an Karneval

Koblenz

Die Koblenzer Hallenbäder haben über die Karnevalstage geänderte Öffnungszeiten.

Das Beatusbad ist am Schwerdonnerstag, 23. Februar, in der Zeit von 7:00 bis 15:00 Uhr (2 Bahnen) geöffnet.
Am Freitag, 24.02., von 7:00 - 21:00 Uhr ( 2 Bahnen ), am Samstag, 25.02., von 9:00 – 16:00 Uhr (2 Bahnen), sowie am Karnevalssonntag, 26.02., von 9:00 -16:00 Uhr (ganzes Bad).

Am Rosenmontag, 27. Februar, bleibt das Beatusbad ganztägig für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.

Das Hallenbad auf der Karthause bleibt am Schwerdonnerstag, 23.02. für die Öffentlichkeit geschlossen.

Steuererklärung für das Jahr 2016: Was muss beachtet werden?

Koblenz

Info-Hotline der Finanzverwaltung gibt Tipps, welche Änderungen für 2016 und ab 2017 gelten

Die Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter informiert am Donnerstag, 2. März 2017, über die wichtigsten Änderungen für Arbeitnehmer im Steuerrecht und ihre Auswirkungen auf die Steuererklärung.
In der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr beantworten fachkundige Finanzbeamte unter der Rufnummer 0261-20 179 279 Fragen rund um die Einkommensteuererklärung 2016.
Ab 13:00 Uhr steht zudem Steuerberater Matthias Garrn aus Mülheim-Kärlich, Mitglied der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz, für Fragen zu steuerlichen Einzelfällen zur Verfügung.


2053 Artikel (206 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

Gäste- und Übernachtungszahlen zum fünften Mal in Folge gestiegen

Tourismus: Koblenz verzeichnet Gästerekord
 
Koblenz war auch 2016 als Reiseziel ...

Theater(er)leben 2017 - „Oh wie schön ist Kufania“

Das Osterferien-Workshopprogramm in der Kulturfabrik Koblenz
Vom 7. bis 22. April 2017 findet bereits zum 9. Mal das ...

Abschlussveranstaltung zur Aktion "Adventskalendergeschichten"

Abschlussveranstaltung zur Aktion "Adventskalendergeschichten" in der StadtBibliothek Im Dezember hatte die StadtBibliothek Koblenz wieder allen ...

Verkehrsberuhigung Altstadt: Weiterer elektrischer Poller

Im Rahmen der Verkehrsberuhigung in der Altstadt wird am Dienstag, 28. Februar, der neue elektrische Poller im Altenhof in ...

vhs ganz lecker!

Alles Käse ...oder was!?
Wir lernen heute die unterschiedlichsten Käsesorten kennen, einiges über ihre Herkunft, ...

Gesund und fit mit der vhs

Tanzend zu mehr Leichtigkeit
Die Schwere des Winters ablegen und mit Leichtigkeit in den Frühling starten - dies wird ...

Saisonstart im Werk Bleidenberg

Ab dem 01. April 2017 öffnet das Werk Bleidenberg wieder seine Tore.
Bis Ende Oktober 2017 wird es - wie in den letzten ...

Computer-Kurse bei der vhs-Koblenz

Windows 10-Workshop: Der Windows App-Store
Die Teilnehmenden lernen in diesem Kurs den Microsoft App Store kennen. Die besten ...

Olympiasieger machen Schüler fit für den Berufseinstieg

Berufsorientierung:
Koblenz, 21. Februar 2017: Wie geht’s weiter nach dem Schulabschluss? Viele junge Menschen erleben ...

Flüchtlingskinder spielen in eigenem Haus

Die Kinder in der städtischen Flüchtlingsunterkunft Rauental können nun in einem eigenen Haus spielen. ...

8 User online

Montag, 27. Februar 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied