Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Zufallsbilder

Login

 

Artikel Übersicht


Wechsel an der Spitze der Universität Koblenz-Landau

Universität

May-Britt Kallenrode wurde zur neuen Universitätspräsidentin gewählt
Professorin Dr. May-Britt Kallenrode ist am Dienstag zur Präsidentin der Universität Koblenz-Landau gewählt worden. Sie wird am 1. Oktober die Nachfolge von Professor Dr. Roman Heiligenthal antreten, der seit 2005 an der Spitze der Universität steht. Heiligenthal stand aus Altersgründen für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung.
Professorin Dr. May-Britt Kallenrode ist am Dienstag zur Präsidentin der Universität Koblenz-Landau gewählt worden. Sie wird am 1. Oktober die Nachfolge von Professor Dr. Roman Heiligenthal antreten, der seit 2005 an der Spitze der Universität steht. Heiligenthal stand aus Altersgründen für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung.
Gewählt wurde die neue Präsidentin vom Senat der Universität, in dem Wissenschaftler, Studierende und nichtwissenschaftliche Beschäftigte vertreten sind. Den Wahlvorschlag machte der Hochschulrat der Universität im Einvernehmen mit dem Wissenschaftsministerium. Neben Kallenrode war noch Professorin Dr. Mechthild Dreyer (Universität Mainz) zur Wahl vorgeschlagen worden.

Hinweisbeschilderung für Tankstellen an Autobahnen

Gerichtsnews

Die Betreiber von Autohöfen haben keinen Anspruch, in die Hinweisbeschilderung für die nächste Tankmöglichkeit an der Autobahn aufgenommen zu werden. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.
Die Klägerin betreibt nahe der Anschlussstelle Rheinböllen der Autobahn A 61 einen Autohof, zu dem auch eine Tankstelle gehört. Die Anschlussstelle Rheinböllen liegt in Fahrtrichtung Koblenz ca. 10 km hinter der Tank- und Rastanlage „Hunsrück Ost“. Auf diese Tank- und Rastanlage wird durch Ankündigungstafeln hingewiesen. Darunter befindet sich jeweils ein Zusatzschild, das mit Tankstellensymbol und Entfernungsangabe auf die nächste in Fahrtrichtung gelegene Tankmöglichkeit an der A 61 verweist, nämlich auf die Tank- und Rastanlage „Mosel Ost“, die ca. 40 km von dem Rasthof „Hunsrück Ost“ entfernt liegt.

B 9 - Arbeiten an Mittelleitplanke

Koblenz

B 9 - Arbeiten an Mittelleitplanke im Einmündungsbereich der Karl-Russell-Straße

Ab Mittwoch, 17. Mai, wird im Bereich Mayener Straße / Einmündung Karl-Russell-Straße (Höhe Maria-Hilf-Kirche) die während des Baus der Vorlandbrücke entfernte Mittelleitplankenanlage weder hergestellt. Um hier auch weiterhin eine optionale Überfahrt für eventuelle Baumaßnahmen zu haben, werden die Schutzplankenpfosten nicht wie üblich gerammt, sondern in neue Bodenhülsen gesteckt.

 

VG Koblenz: Keine Namensänderung in James Bond

Gerichtsnews

 (Pressemitteilung Nr. 16/2017) 
Der Kläger beantragte bei der Verbandsgemeinde Bad Marienberg unter Vorlage ärztlicher Stellungnahmen eine Namensänderung. Er wolle James Bond heißen, sei aber auch aus einer Kombination dieses Namens mit seinem Vornamen einverstanden. Mehrere, ihn behandelnde Ärzte hätten die Namensänderung befürwortet. Die Verbandsgemeinde lehnte die Namensänderung ab. Daraufhin erhob der Kläger nach erfolglosem Widerspruchsverfahren Klage.

Teilbereiche der Ausländerbehörde im Juni an zwei Terminen geschlossen

Koblenz

Auf Grund einer internen Veranstaltung bleiben Teilbereiche der Ausländerbehörde im Juni an folgenden Terminen geschlossen:
- Das Sachgebiet „Asylangelegenheiten“ bleibt am Freitag, 09.06.2017 ganztägig geschlossen.
- Das Sachgebiet „Visa und EU-Aufenthalt“ bleibt am Mittwoch, 14.06.2017 nachmittags und am Freitag, 16.06.2017 ganztägig geschlossen.

Ansonsten sind außer an den genannten Schließungsterminen die Sachgebiete zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen.

Koblenzer Senioren und Senioren besuchen die Bäckerjungenstadt Andernach

Koblenz

Koblenzer Seniorinnen und Senioren besuchen die Bäckerjungenstadt Andernach

Die vom Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales organisierten Seniorenveranstaltungen gehören zu den Terminen, die sich die Koblenzer Seniorinnen und Senioren rot in ihrem Terminkalender markieren. Mit der bereits seit 1975 alljährlich veranstalteten Schiffstour ist das nicht anders: Schon um acht Uhr morgens standen die ersten Teilnehmer am Schiffsanleger der „Rheingold“ und warteten darauf, an Bord zu gehen. Um zehn Uhr hieß es dann „Leinen los“ und „Kurs auf Andernach“.

Baudezernent Bert Flöck begrüßte in Vertretung der Bürgermeisterin die knapp 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fahrt und richtete seinen besonderen Dank an die Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes, die von Anfang an dabei sind, um ehrenamtlich über das Wohl der Fahrgäste zu wachen.

Tag der offenen Tür für Studieninteressierte

Universität

Tag der offenen Tür für Studieninteressierte an der Universität in Koblenz voller Erfolg
Informieren und bei einer der wichtigsten Entscheidungen im Leben beratend zur Seite stehen: Dies waren die Ziele des Tags der offenen Tür für Studieninteressierte am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau, der insgesamt rund 700 Besucher anzog. Besonders gefragt waren die verschiedenen Angebote in den Bereichen Lehramt und Zwei-Fach-Bachelor.

„Abenteuer auf einer Insel mit zwei Bergen“

Veranstaltungen

- Aktion des Jugendamtes bei „Koblenz spielt“

Die Kinder- und Jugendförderung und die Kita „Zauberland“ des Jugendamtes der Stadt Koblenz sind bei Koblenz spielt mit dabei. Der Münzplatz wird in eine Insel mit zwei Bergen umgestaltet.
Mit einer echten Eisenbahn ist, dank der Unterstützung des DB-Museums, die Rundfahrt auf dem Münzplatz möglich. Natürlich muss man sich den Fahrschein mit Spielaktionen erst verdienen, z.B. im Kaufladen der Frau Waas. Die zwei Berge der Insel sind natürlich zu beklettern. Wer es etwas ruhiger will, kann den Geschichten rund um Jim Knopf und Lucas dem Lokomotivführer im Bauwagen lauschen oder bastelt lustige Eisenbahnanstecker. Herr Ärmel wird das ein oder andere Erinnerungsfoto machen, mit Dir als Lucas oder als Jim. Vielleicht leiht Dir auch Alfons, der Viertelvorzwölfte seine Krone.

Nachverlegung der Abfuhr der Braunen Tonnen/Biotonnen

Koblenz

Nachverlegung der Abfuhr der Braunen Tonnen/Biotonnen wegen Feiertag Christi Himmelfahrt

Bedingt durch den Feiertag „Christi Himmelfahrt“ am Donnerstag, 25.05.2017 kommt es zur Nachverlegung der Abfuhr der Braunen Tonnen/Biotonnen in den Donnerstags- und Freitagsrevieren in der Stadt Koblenz. Darauf weist der Kommunale Servicebetrieb Koblenz die Bürger und Betriebe der Stadt Koblenz hin.

Überprüfung der Feuerlöschanlage der KFZ-Einstellebene Ehrenbreitstein

Koblenz

Am Freitag, 19.05.2017, findet die regelmäßige technische Überprüfung der Feuerlöschanlage in der KFZ-Einstellebene Ehrenbreitstein (Nord und Süd) statt.

Um einen ungehinderten Zugang zu den einzelnen Komponenten der Anlagen zu gewährleisten, müssen Teile der ortsseitigen Parkstände gesperrt werden.

Die Sperrung wird am 19.05.2017 von 07:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr erfolgen.

Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz bittet die Nutzer um Verständnis für die Einschränkungen und um Beachtung der Beschilderung.


2273 Artikel (228 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 25.05.2017 Kanalerneuerung Mainzer Straße

Die Koblenzer Stadtentwässerung erneuert derzeit den Mischwasserkanal inklusive der Hausanschlüsse in der Mainzer ...

new: 25.05.2017 Ferienjobs und Steuern: Ab wann müssen Schüler und Studenten Steuern zahlen?

Für die meisten Schüler und Studenten sind die Sommerferien die schönste Zeit des Jahres. Viele nutzen die Zeit ...

Betriebsausflug des Theaters Koblenz am Dienstag, 30. Mai 2017

Am Dienstag, den 30. Mai 2017 bleibt das Theater Koblenz wegen des jährlichen Betriebsausflugs ganztägig ...

„WeinFeste – Wein & Genuss im Fort Konstantin“:

Bereits zum fünfzehnten Mal richtet der Verein PRO KONSTANTIN diese beliebte Veranstaltung erlesener Weinkultur aus – auf Koblenz’ ...

Gülser Brücke - Fußgänger werden umgeleitet

Am morgigen Mittwoch, 24. Mai, tritt die Umleitung des Fußgängerverkehrs auf dem Behelfsweg mit Treppentürmen / Fahrradschiebehilfen in ...

Kulturehrennadel 2017

Mit der Ehrennadel für kulturelles Engagement im Ehrenamt, so lautet der offizielle Titel, werden in diesem Jahr Ruth ...

„Koblenz Spielt“ hatte viel zu bieten

Streetsoccer auf dem Münzplatz
Im Rahmen von „Koblenz Spielt“ veranstaltete die „Mobile ...

Ev. Stift St. Martin etabliert Geriatrie in Koblenz

Dr. Horst-Peter Wagner wird Chefarzt und baut neue Abteilung auf KOBLENZ. „In Koblenz gibt es zirka 11.000 Menschen über 65 Jahre und das ...

Notfalldosen können Leben retten

Im Notfall zählt jede Sekunde. Das wissen auch die Gemeindeschwestern plus der Goldgrube und der Karthause. Deshalb halten sie ab sofort für jeden ...

Stadtpartnerschaften im Wandel

-  Freundschaftskreise suchen neue Wege Austin (USA), Haringey (GB), Nevers (F), Maastricht (NL), Norwich (GB), Novara ...

9 User online

Donnerstag, 25. Mai 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied