Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

 

Artikel Übersicht


Straßenbauarbeiten auf der B 9 (Römerstraße)

Koblenz

In der Zeit vom 12.07.2017 bis 05.08.2017 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag auf der B 9 im Bereich Laubach bis Bahnhof erneuert.

Im Anschluss an die Erneuerung der Fahrbahn der B 9 unterhalb des Fastnachtmuseums wird im weiteren Verlauf Richtung Süden ein ca. 1,2 km langer Abschnitt der B9 instandgesetzt. Auf einer Fläche von ca. 14.000 m² wird auch hier die ca. 4 cm starke Asphaltdeckschicht abgefräst und eine neue Deckschicht eingebaut.

Aufgrund der Verflechtung der B9 mit der B327 innerhalb des Instandsetzungsbereiches muss dieser in drei Bauabschnitte mit unterschiedlichen Verkehrsführungen unterteilt werden.

Sprachzertifikate an Zuwanderer übergeben

Koblenz

Trotz hochsommerlicher Temperaturen folgten weit über 100 Absolventen von Sprachkursen der Einladung des Sachgebietes Integration in den Historischen Rathaussaal. Integrationskurse gibt es bereits seit dem Jahr 2005. Nie zuvor war jedoch ein so großer Bedarf an Sprachunterricht wie derzeit. Lothar Kaspers, der Regionalbeauftragte des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, bedankte sich in diesem Zusammenhang während seines Grußwortes bei den Bildungsträgern ausdrücklich dafür, dass das Angebot an Sprachkursen stark erhöht wurde. Dem hohen Bedarf wird damit Rechnung getragen und kein Teilnehmer muss in Koblenz lange auf einen Kursplatz warten. Dies ist bundesweit gesehen durchaus keine Selbstverständlichkeit. Auch den Wohlfahrtsverbänden wurde für ihren unermüdlichen Einsatz gedankt. Sie ermöglichen es, das Zuwanderer neben der Sprachausbildung auch eine Sozialberatung erhalten können.

Kleiderkammer Horchheimer Höhe schließt ihre Pforten

Koblenz

Seit Oktober 2014 versorgte die Kleiderkammer Horchheimer Höhe in der ehemaligen Pfarrkirche St. Martin Bedürftige, vornehmlich Flüchtlinge und das Frauenhaus, mit einer Vielzahl an gespendeten Hilfsgütern. Diese wurden dort als Spenden in Form von Bekleidung, Bettwäsche und Haushaltswaren bis hin zu Kleinmöbeln durch die Ehrenamtlichen gesammelt, aufgearbeitet und an Donnerstagen ausgegeben.

Auf dem Bild v.l.: Herrmann-Josef Müller, Marlene Ehlting, Gisela Fischbach, Iris Weidenfeller, Ingrid Müller, Christa Bauer, Elisabeth Dillmann, Ulrike Müller, Ehrenamtskoordinator Tobias Lorenz

„Staatlich geprüfte/r Hauswirtschafter/in“

Koblenz

Im Juni 2017 konnte der Hauswirtschaftslehrgang des Jahrgangs 2016/2017 erfolgreich beendet werden. Zehn Prüflinge stellten sich nach dem Besuch des zehnmonatigen Vorbereitungslehrgangs der Abschlussprüfung zur „Staatlich geprüfte/n Hauswirtschafter/in“. Mit ihrem erworbenen Berufsabschluss beginnt für die Absolventinnen ein neuer beruflicher Abschnitt in einem vielseitigen Aufgabenfeld.

Seniocura – die neue Marke am GK-Mittelrhein

Koblenz

Petra Winter leitet die Senioreneinrichtungen

KOBLENZ. „Ich bin hier sehr interessanten Menschen begegnet und habe äußerst motivierte Mitarbeiter vorgefunden“, freut sich Petra Winter. Seit April 2017 ist sie die neue Leiterin des Geschäftsbereichs Senioreneinrichtungen innerhalb des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein mit Sitz in Boppard. Hierzu gehören Seniorenhäuser in Koblenz, Boppard und Nastätten, Einrichtungen des Betreuten Wohnens sowie der ambulante Pflegedienst Stiftmobil, der in Koblenz und Umgebung häusliche Krankenpflege, Pflegeberatung, Wund- und Stomaversorgung, hauswirtschaftliche Versorgung, Alltagshilfen sowie Betreuungen und Kinderkrankenpflege anbietet. Alles gemeinsam trägt den Namen Seniocura. Dieser setzt sich aus den beiden lateinischen Begriffen senex (alt, betagt) und curare (sorgen, umsorgen) zusammen.

Petra Winter

Neue Pflegedirektorin im Kemperhof - Christiane Höbig wurde herzlich begrüßt

Koblenz

KOBLENZ. „Wir werden den Weg gemeinsam gehen, nicht von oben nach unten, sondern auf gleicher Ebene“, so stellte sich Christiane Höbig den Mitarbeitenden im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof vor. Seit 1. Juli ist sie hier Pflegedirektorin und hat die Nachfolge von Jörg Mogendorf angetreten. Herzlich begrüßt von Direktorium und Betriebsrat des Kemperhofs hatten die Mitarbeiter im Anschluss Gelegenheit, die neue Führungskraft persönlich kennenzulernen.

 Christiane Höbig wurde mit Blumen im Kemperhof begrüßt, v.l.: Karl Ehrmann (Kaufmännischer Direktor), Martin Stein (Kaufmännischer Geschäftsführer), Dr. Christoph Bernhard (Betriebsratsvorsitzender) und Prof. Dr. Bernd Markus (Ärztlicher Direktor).

Gülser Brücke: Taubenküken behindern Bauarbeiten

Koblenz

Bei den Bauarbeiten an der Gülser Brücke, einer Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Koblenz und der Deutschen Bahn AG, wurden unerwartet große Populationen von Taubenküken vorgefunden.
Die Stadt hat daher in diesen sensiblen Bereichen ihre Arbeiten eingestellt und arbeitet mit den zuständigen Fachbehörden sowie den Tierschutzvereinen an einer art- und tierschutzgerechten Lösung.
Inwieweit sich dadurch die Bauzeit und die damit verbundenen Beeinträchtigungen für die querenden Verkehre verlängern, kann zum gegenwärtigen Erkenntnisstand noch nicht gesagt werden.

Genehmigung einer Klärschlammtrocknungs- und Biogasanlage rechtswidrig

Gerichtsnews

VG Koblenz: Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Klärschlammtrocknungs- und Biogasanlage rechtswidrig
Pressemitteilung Nr. 24/2017

Das Verwaltungsgericht Koblenz hat der Klage eines Bürgers gegen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung einer Klärschlammtrocknungs- und Biogasanlage stattgegeben.

Diese Genehmigung war dem im Verfahren beigeladenen Unternehmen seitens des beklagten Landes Rheinland-Pfalz im Oktober 2011 unter einer Reihe von Auflagen erteilt worden. Dagegen legte der Kläger im Oktober 2012 Widerspruch ein. Unmittelbar nach der Inbetriebnahme der Anlage sei es an seinem, in einem angrenzenden Industriegebiet liegenden Wohnhaus (Betriebsleiterwohnung) zu unzumutbaren Geruchsbelästigungen gekommen. Nach erfolglosem Widerspruch hat der Kläger dagegen und in einem weiteren Verfahren gegen eine inzwischen ergangene Änderung der Genehmigung Klage erhoben.

Stadtteilbibliotheken - Bücherbus: Geänderte Öffnungszeiten in den Sommerferien

Koblenz

Die Fahrbücherei und die drei Stadtteilbüchereien Horchheim, Karthause und Pfaffendorfer Höhe machen vier Wochen Sommerpause und sind vom 17. Juli bis zum 11. August 2017 geschlossen.
Ab dem 14. August stehen die dezentralen Abteilungen der StadtBibliothek Koblenz wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.
Die Zentralbibliothek im Forum Confluentes bleibt in den Ferien ohne Einschränkung Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 18 Uhr,
Donnerstag 10 bis 19 Uhr und Samstag 10 bis 15 Uhr geöffnet. Infos auch unter www.stb.koblenz.de oder Tel. 0261/129-2626.

Studienstart im Finanzamt Koblenz

Koblenz

222 Nachwuchsbeamte starten dreijähriges duales Studium
Insgesamt 222 Nachwuchsbeamte haben am 3. Juli 2017 das Studium zum Diplom-Finanzwirt (FH) mit einer vierwöchigen Praxisphase bei einem der 23 rheinland-pfälzischen Finanzämter begonnen, davon 17 im Finanzamt Koblenz. Nachdem sie durch die Vorsteherin des Finanzamts, Klaudia Hendricks, begrüßt wurden, starteten die angehenden Finanzbeamten in die Praxis bevor sie ihr Studium an der Hochschule für Finanzen aufnehmen.
 

Die neuen Nachwuchsbeamten des Finanzamts Koblenz


2407 Artikel (241 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

Kanalerneuerung Mainzer Straße kurz vor Abschluss

Die Koblenzer Stadtentwässerung erneuert zurzeit den Mischwasserkanal inklusive der Hausanschlüsse in der Mainzer ...

Neuer zentraler Internetauftritt rund um die elektronische Steuererklärung

www.elster.de leichter und bequemer
Ab dem 25. Juli 2017 gibt es nur noch einen zentralen Internetauftritt rund um die ...

Neuer Chefarzt beginnt im Ev. Stift St. Martin

Prof. Jens Chemnitz wird Leiter der Klinik für Innere Medizin – Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin KOBLENZ. Prof. Dr. Jens Chemnitz ...

Experten fürs Genießen

184 Lehrlinge aus dem Nahrungsmittelhandwerk sind jetzt Gesellen
KOBLENZ. Sie sorgen für knusprige Brötchen am ...

Staatlich geprüfte/-r Hauswirtschafter/-in

Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang Ab dem 28. August 2017 führt die Volkshochschule Koblenz erneut ihren ...

Abschiebung nach Armenien trotz Ausbildung rechtmäßig

Die Abschiebung einer Armenierin und ihrer Tochter am 5. Mai 2017 nach Armenien war rechtmäßig. Die Antragstellerin ...

Bundestagswahl: 10 Kandidaten für den Wahlkreis 199 – Koblenz

Insgesamt 10 Wahlvorschläge wurden für die Direktkandidatur des Wahlkreises 199 – Koblenz für die am ...

Internationale Party - JBS Hs Metternich

Internationale Party in der Jugendbegegnungsstätte im Haus Metternich Party, Disco und gute Laune hieß es ...

Neue gesetzgeberische Handlungsspielräume nutzen!

Ludwigshafen. Die IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz stellt angesichts der bundesweiten kontroversen Diskussion um ...

Windenergieanlagen bei Metzenhausen dürfen errichtet werden

 – Oberverwaltungsgericht hebt vorläufigen Baustopp auf
Drei im Gebiet der Gemeinde Metzenhausen im ...

4 User online

Sonntag, 23. Juli 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied