Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

 

Feridun Zaimoglu liest aus seinem Luther-Roman

Musik, Kultur- » Lesungen, Vorträge

Schedule Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 50/17 | 12.12.2017 | Beginn 19:00 Uhr

Feridun Zaimoglu – bekannt für seine wortgewaltige Sprache – hat sich auf die Spuren Martin Luthers und einer Zeit des Glaubensumbruchs begeben. Am Dienstag, 12. Dezember 2017, liest er um 19 Uhr in der Stadtbibliothek im Forum Confluentes (Zentralplatz 1) aus seinem aktuellen Roman „Evangelio“. Die Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung von Mittelrhein-Museum und Stadtbibliothek Koblenz und gehört zum Rahmenprogramm der Ausstellung „Gottes Wort in der Sprache des Volkes. Luthers Bibel und andere Bibelübersetzungen in Drucken des 15. und 16. Jahrhunderts“, die derzeit im Mittelrhein-Museum gezeigt wird.
Seit Jahrzehnten beschäftigt sich Zaimoglu mit Luther und dem Christentum .Für seinen Roman hat er eine ganz eigene Kunstsprache entwickelt. Damit kommt er nah heran an Luther, den Reformator und Übersetzer, dessen Sprachgewalt seit jeher fasziniert. Aber es ist nicht nur Luthers Umgang mit Sprache, sondern auch seine dunkle Seite, der Hass auf die Juden, den Papst und die aufständischen Bauern , die im Zentrum des Romans stehen.

Frühjahr 1521 bis 1522: Martin Luther hält sich – unfreiwillig - auf der Wartburg auf. Dort ist er größten Anfechtungen ausgesetzt, vollbringt aber auch sein wichtigstes Werk. In nur zehn Wochen übersetzt er das Neue Testament ins Deutsche. Erzählt wird die Geschichte durch den fiktiven Landsknecht Burkhard, ein ungeratener Kaufmannssohn, der Luther zum Schutz an die Seite gestellt ist. Burkhard selbst ist Katholik und sieht Luthers Wirken mit Sorge und Unverständnis. Trotzdem muss er ihn schützen, als dieser heimlich die Burg verlässt, und ihm beistehen, als ihn Teufelsvisionen quälen.

Der Schriftsteller Feridun Zaimoglu (Jahrgang 1964) ist in Deutschland aufgewachsen. Er studierte Kunst und Humanmedizin in Kiel und arbeitet auch als Journalist. Zaimoglu erhielt  unter anderem  2016 den Berliner Literaturpreis. Im Jahr 2015 war er Stadtschreiber von Mainz. Mit „Evangelio“ stand er auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf und an der Abendkasse 5 Euro.
Infos auch unter www.stb.koblenz.de


Foto: Copyright: Melanie Grande  www.grande-fotografie.de





Klicken für Bild in voller Größe...

Feridun Zaimoglu liest aus seinem Luther-Roman


Veranstaltungsort (Stadt): Koblenz
Veranstaltungsort (Anschrift): Zentralplatz 1



Publiziert am 15.11.2017 Von Stadt_Koblenz - Dieser Termin wurde bisher 94 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 50/17 | 11.12.2017 König Lear - Schauspiel von John von Düffel nach William Shakespeare
KW 50/17 | 12.12.2017 Vortrag - Können Herzen brechen?
KW 50/17 | 12.12.2017 Ball im Savoy - Operette von Paul Abraham
KW 50/17 | 13.12.2017 Vortrag - Endspiel Hamlet und der Tod
KW 50/17 | 13.12.2017 EDV an der vhs - PowerPoint kompakt
KW 50/17 | 13.12.2017 Gesund und fit mit der vhs - Beschwerden am Bewegungsapparat naturheilkundlich behandeln
KW 50/17 | 13.12.2017 Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt
KW 50/17 | 13.12.2017 bis 17.12.2017Das Festungsvarieté 2017 - „ taste “ Genusskunst meets Kunstgenuss Kopie Kopie
KW 50/17 | 14.12.2017 Geschichte vom Blauland in der StadtBibliothek Koblenz




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten

Bauarbeiten am Mischwasserkanal in der Trierer Straße enden

Die Bauarbeiten am Mischwasserkanal in der Trierer Straße sind abgeschlossen. Die verkehrseinschränkenden ...

Rheinland-pfälzische IHKs vernetzen Unternehmen und Wissenschaftler

Internetplattform Top-Wissenschaft.de
Mehr Kooperation von Mittelständlern mit Hochschulen und wissenschaftlichen ...

IHK Koblenz investiert 2018 mehr als zwei Millionen Euro

„Parlament der Wirtschaft“ tagt
IHK Koblenz investiert 2018 mehr als zwei Millionen Euro in Projekte zur ...

Hauke Walter ist Deutscher Meister im Langsamrauchen

2 Stunden, 9 Minuten, 32 Sekunden
Koblenz / Neuwied. Zwei Stunden, neun Minuten und 32 Sekunden dauerte es, bis Hauke Walter ...

Gerichtlicher Vergleich im Rechtsstreit zwischen Winzer und Kreis

Pressemitteilung Nr. 28/2017
Gerichtlicher Vergleich im Rechtsstreit zwischen Winzer und Kreis um die Nutzung einer Halle im ...

Obdachlose in der Kälte – Schutz lebenswichtig

 - Prävention: Das Koblenzer Ordnungsamt achtet auf Streife in der Winterzeit besonders auf obdachlose Personen Die kalte Jahreszeit steht vor der ...

Frieden in die Welt tragen

Pfadfinder holen Friedenslicht aus Bethlehem nach Deutschland Koblenz– Ein klares Zeichen für Frieden und ...

Führungen durch die Ausstellung im Landeshauptarchiv Koblenz

"Lebensunwert" - Entwürdigt und vernichtet. Zwangssterilisation und Patientenmorde im Nationalsozialismus im Spiegel der Quellen des ...

Nahversorgung im nördlichen Rheinland-Pfalz ist im Umbruch

Studie von IHK und HwK Koblenz
Koblenz. In 554 Ortsgemeinden im nördlichen Rheinland Pfalz gibt es zurzeit keine ...

Nahversorgung im nördlichen Rheinland-Pfalz ist im Umbruch

Studie von IHK und HwK Koblenz
Koblenz, 1. Dezember 2017. In 554 Ortsgemeinden im nördlichen Rheinland Pfalz gibt es ...

GK-Mittelrhein begrüßt zehn neue Studenten im Praktischen Jahr

Die angehende Ärzte erwartet beim Maximalversorger ein breites Leistungsspektrum
KOBLENZ. Nur wenige Krankenhäuser im ...

Musikschule stimmte im Kemperhof auf den Advent ein

Circa 100 Besucher waren beim festlichen Programm in der St. Josefs-Kapelle KOBLENZ. Mit Werken aus der Klassik und der Barockzeit stimmten die Musikschule ...

Änderungsgenehmigung für den Nachtbetrieb des Windparks

VG Koblenz: Änderungsgenehmigung für den Nachtbetrieb des Windparks in Kratzenburg ist ...

Diebstahl in Kirchen und auf Friedhöfen – Wenn Dieben nichts mehr heilig ist

„Zur Sache Rheinland-Pfalz“ am Donnerstag, 7. Dezember, 20.15 Uhr im SWR Fernsehen Das landespolitische Magazin ...

Änderungsgenehmigung für den Nachtbetrieb des Windparks in Kratzenburg

VG Koblenz: Änderungsgenehmigung für den Nachtbetrieb des Windparks in Kratzenburg ist rechtswidrig
Pressemitteilung ...

Wasserschutzgebietsverordnung „Im Bruch“ unwirksam

Pressemitteilung Nr. 27/2017 Die Rechtsverordnung über die Festsetzung des Wasserschutzgebietes „Im Bruch“ ...

1 User online

Montag, 11. Dezember 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied