Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

 

Fotoworkshop „Realitäten Koblenzer Architektur“ im Ludwig Museum

Musik, Kultur- » Ausstellungen

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 46/17 | 18.11.2017

Der Künstler – Kader Attia – schaut in seinen Werken auf Wunden des Einzelnen und der Gesellschaft. Insbesondere Architektur hilft ihm, diese aufzuspüren. Dabei entstehen Objekte aus unterschiedlichsten Materialien. Eine wichtige Rolle spielt bei Attia die Fotografie.  

Um dies zu vereinen hat sich das KunstKontakt Team des Museums einen ungewöhnlichen Workshop erdacht. Künstler und Fotograf Markus Redert führt in einem zweiteiligen Workshop die Teilenehmer zu eigenen Werken, die Spuren von Koblenz – wie nie gesehen – zeigen werden. Zunächst entstehen Fotos Koblenzer Architektur, die zu Objekten umgestaltet werden, die dann wieder in einer fotografischen Arbeit müden.

Workshoptermine: 18.11. 2017, 13-17 Uhr und 25.11. 2017         12-17 Uhr

Anmeldung:      Tel. 0261 3040 416; per Mail an: info@ludwigmuseum.org (im Betreff bitte Fotoworkshop angeben) 60 €; Mindestteilnehmerzahl von 8 erforderlich, Anmeldung bis eine Woche vor Kurbeginn

Mehr Infos: www.ludwigmuseum.org
 



    Infos zum Workshopleiter

Markus Redert
 Aktuell:
-Ausstellungen: form+farbe   Haus Metternich
ab 14.11. Ausstellung "Hommage an den Mittelrhein", Volksbank Koblenz
 
-Organisation Fotofestival Koblenz 2018
 
-Fortführung Langzeitprojekt "Nachtbaum"


Vita:
2006 Mitglied AKM (Arbeitsgemeinschaft Künstler Mittelrhein)
2005-2006 Fotoprojekt Nachtdschungel Neuseeland
2004 Juniormitglied BFF (Bund Freischaffender Fotodesigner)
2001 Freiberufliche Tätigkeit als Fotodesigner, Schwerpunkt Architektur, freie Fotoprojekte, Ausstellungen
2001 Diplom mit der Abschlußarbeit "Wüstenstädte" bei Prof. Gottfried Jäger und Prof. Karl Holzhäuser
2000-2001 DAAD- Stipendium und 6monatiger Aufenthalt in Australien
2000 Fotoprojekt Las Vegas Boulevard
1999 Mehrmonatiger USA - Aufenthalt, Fotoprojekt Natur- und Stadtlandschaft
1996 - 2001 Studium Fotodesign Fachhochschule Bielefeld
1994 - 96 Ausbildung als Werbefotograf
1988 - 91 Ausbildung als Krankenpfleger
1986 Abitur
1967 Geboren in Nastätten/Taunus


Fotos im Anhang:
1) Portrait Markus Redert (c Markus Redert);





Klicken für Bild in voller Größe...

Fotoworkshop „Realitäten Koblenzer Architektur“ im Ludwig Museum


Veranstaltungsort (Stadt): Koblenz
Veranstaltungsort (Anschrift): Danziger Freiheit 1
Webseitehttp://www.ludwigmuseum.org



Publiziert am 02.11.2017 Von Ludwig_Museum - Dieser Termin wurde bisher 329 mal aufgerufen.

Weitere Termine zu diesem Thema
KW47/17 25.11.2017

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 48/17 | 03.12.2017 Kemperhof und Musikschule laden zum Adventskonzert ein
KW 49/17 | 05.12.2017 bis 31.03.2018Lebensunwert - Entwürdigt und vernichtet.




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten

new: 21.11.2017 IHK Koblenz geht neue Kooperation mit Hochschulen ein

Nutzungsvereinbarung zur IHK-Firmendatenbank
Koblenz, 21. November 2017. Eine engere Vernetzung von Wirtschaft und ...

new: 21.11.2017 „Frei leben – ohne Gewalt“ - Stadt Koblenz lässt Fahne wehen

Der 25. November ist der Internationale Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“.
Weltweit wird an diesem Tag auf ...

new: 20.11.2017 Wohnimmobilien als Investition in die Zukunft

Gute Rahmenbedingungen für bezahlbaren Wohnraum Koblenz, 20. November 2017. Nach wie vor gelten selbst genutzte oder ...

new: 20.11.2017 Das neue Statistische Jahrbuch der Stadt Koblenz ist da!

Das Nachschlagewerk enthält auf über 350 Seiten eine Fülle von Sach- und Hintergrundinformation zu 12 ...

new: 20.11.2017  Glasfaser-Ausbau: Mehr Tempo für Koblenz-Lay

(Pressemeldung der Telekom AG)
Die Telekom baut ihr Netz mit dem Ortsnetz Winningen weiter aus. Im Stadtteil Koblenz-Lay ...

new: 20.11.2017 Standesamt geschlossen

Wegen einer Mitarbeiterfortbildung bleibt das Standesamt Koblenz am Dienstag, 28.11.2017 geschlossen.

Zur Vorstellung der Machbarkeitsstudie erklärt Koblenzer OB

Zur Vorstellung der Machbarkeitsstudie BUGA 2031 erklärt der Koblenzer Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig: „Wir ...

Koblenzer Konjunktur belegt Spitzenplatz im nördlichen Rheinland-Pfalz

IHK-Konjunkturumfrage
Koblenz, 17. November 2017. Die Konjunktur in der Stadt Koblenz erhält zum Herbst 2017 erneut einen ...

Job Skills: Wissen, was man kann

Experten-Interview zum Jobeinstieg für Studierende und Promovierende Was kann ich besonders gut? Wie präsentiere ich meine Stärken im ...

Der Bunte Kreis Rheinland zum Welt-Kinderrechte-Tag 2017

Am Montag, den 20.11.2017, geht es um die Kinder dieser Welt und ihre Rechte. Der Bunte Kreis Rheinland möchte an diesem Tag auf das Recht der Kinder auf ...

Spendensegen für die Stiftung schwerkrankes Kind

Das Traditionsunternehmen Görres-Druckerei und Verlag GmbH hat zu Beginn dieser Woche einen Scheck von 500 € an die Stiftung schwerkrankes Kind des ...

Junge Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger starten in ihr Berufsleben

18 Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger haben am 26. Oktober 2017 im Oberlandesgericht ihre Ernennungsurkunde zur ...

Women Welcome Week 2017

Studien-Info-Wochen für geflüchtete Mädchen und Frauen an der Universität in Koblenz Insgesamt 24 Frauen und Mädchen aus Syrien und ...

Bauwerksprüfung an der Balduinbrücke

Im Rahmen der turnusmäßigen Bauwerksprüfungen des Tiefbauamtes wird am Donnerstag, 23. November 2017 die ...

Adventsangebot des Ada-Lovelace-Projekts an der Universität in Koblenz

Das Adventsprojekt des Ada-Lovelace-Projekts an der Universität in Koblenz bietet Schülerinnen der 5. bis 9. Klasse an ...

Unternehmer diskutieren digitale Strategien beim „E-Commerce-Day“

Informationstag der IHK Koblenz:
Koblenz, 16. November 2017. Wie lässt sich die Herausforderung E-Business klug ...

4 User online

Mittwoch, 22. November 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied