Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Zufallsbilder

Login

 

„Sieben Zungen für Salim“

Musik, Kultur- » Theateraufführungen

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 08/17 | 22.02.2017 | Beginn 19:30 Uhr

Mittwoch, 22.02.2017, 19:30 Uhr
„Sieben Zungen für Salim“
Nach dem Roman von Rafik Schami „Erzähler der Nacht“
heimART®: ein Theaterprojekt mit Geflüchteten
Organisatoren: defakto GmbH & Jobcenter Koblenz

 
Welcher Erzähler kommt ohne Stimme aus?  Ist es da verwunderlich, dass der beste Erzähler von Damaskus mit Unterstützung seiner Freunde versucht seine verlorene Stimme wiederzugewinnen?
Stimme haben, Stimme verlieren…wer die Erzählkunst liebt, wird viele Erzählungen kennen, denen dieses Thema inne wohnt. In Märchen aus dem europäischen Raum, verstummen ohnmächtige Prinzessinnen, ausdauernde  Gänsehirtinnen und heldenhafte Retterinnen im lautlosen Widerstand, wie etwa die Schwester der 12 Schwäne… Scheherazade dagegen, gibt in 1001 Nächten, unermüdlich 1001 Märchen ihre Stimme und lässt das ihr angedrohte Unheil durch ihren berührenden Ton verstummen.
Der Verlust der Stimme, das Schweigen angesichts von Sprachlosigkeit und  Bedrohung ist ein Spiegel von zwischenmenschlicher und politischer Ohnmacht.
Der Stimmenverlust des Helden Salim aus dem Roman „Erzähler der Nacht“ von Rafik Schami ist der Auslöser für die Erzählungen seiner Freunde. Unter der Regie von Bettina Dorn lassen die Teilnehmenden von heimART®  Erzählungen frei nach dem Roman des deutsch-syrischen Autors lebendig werden. Sie schenken dem Publikum in ihrer neuen Heimat einen Einblick in ihre kulturelle Herkunft, erzählen von Flucht und Emigration in ferne Länder, lassen mit Humor das Damaskus des letzten Jahrhunderts aufleben und bringen Ihnen die orientalische Erzähltradition näher.
Seit Ende August 2016 arbeiten 20 Menschen aus Syrien und dem Sudan an „Sieben Zungen für Salim“. Das Projekt heim:ART® wurde von der Bochumer Firma defakto entwickelt und wird im Auftrag des Jobcenters Koblenz über insgesamt neun Monate durchgeführt. Die TeilnehmerInnen haben hier die Möglichkeit, die Verfolgung ihrer beruflichen Ziele mit theaterpädagogischer Arbeit und Sprachtraining zu kombinieren und zu vertiefen.

Der Eintritt ist frei, um Reservierung wird gebeten unter www.defakto.org.


Kulturfabrik Koblenz

KUFA Koblenz - Wir sind Kultur!
Die KuFa besteht seit über 30 Jahren und gehört zu den renommiertesten Kleinkunsttheatern in Deutschland. Weit über die Grenzen von Koblenz hinaus ist sie Garant für künstlerische Qualität und Vielfalt. Neben Gastspielprogrammen aus den  Bereichen  Theater,  Tanz,  Kabarett,  Kleinkunst, Musical und Chanson produzieren unterschiedliche  freie  Theatergruppen,  insbesondere das Koblenzer Jugendtheater, in dem freien Theater mit urbanem Flair. Die KuFa ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur und fühlt sich vor allem einer inhaltlich orientierten Arbeit verpflichtet. Sie arbeitet mit unterschiedlichen sozial engagierten  Einrichtungen  und  Gruppen  zusammen, sieht  aber  ihren  Schwerpunkt  in  der  soziokulturellen Jugendarbeit.
Ein Besuch im lebendigen architektonischen Zeitzeugen aus einer vergangenen Industrieepoche mit einem Theatersaal von 250 Plätzen, Gastronomie  und  mehreren  Ballett¬-  und Proberäumen lohnt sich!
Wir freuen uns auf Sie – Ihr Team der KuFa!

Anfahrt:
Bus:  evm Linie 2/12, 5/15, 10 (Haltestelle Balduinbrücke)  – Fußweg 10 Minuten.
RMV-Linie 354/370 (Haltestelle Rheinkaserne) – Fußweg 5 Minuten.
Bahn:  Bahnhof Koblenz-Lützel (nur Nahverkehr) – Fußweg 10 Minuten.
PKW:  B9 Abfahrt Lützel/Rheinkaserne, dann den Hinweisschildern Kulturfabrik folgen. Großer Parkplatz vor  dem Hause.

Vorverkaufsstellen:
Koblenz-Touristik: 0261/19433
(Zentraler Karten-VVK im Forum Confluentes)
Buchhandlungen Reuffel: 0261/3030 -777
KUFA-Büro: 0261/802813 (Mo. – Fr., 10:00 – 16:00 Uhr)
sowie online unter www.kufa-koblenz.de und an allen VVK-Stellen, die das ZTix-System nutzen!
Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Impressum:
Kulturfabrik Koblenz GmbH
Mayer-Alberti-Str. 11 · 56070 Koblenz
Tel. 0261/85280 · info @ kufa-koblenz.de
www.kufa-koblenz.de


DIE KUFA WIRD UNTERSTÜTZT DURCH DIE STADT KOBLENZ
UND DAS MINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT, WEITERBILDUNG UND KULTUR DES LANDES RHEINLAND¬PFALZ

 


Die Anmeldung ist immer möglich. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.


Klicken für Bild in voller Größe...

„Sieben Zungen für Salim“


Veranstaltungsort (Stadt): Koblenz
Veranstaltungsort (Anschrift): Mayer-Alberti-Str. 11
Webseitehttp://www.kufa-koblenz.de



Publiziert am 19.12.2016 Von KUFA-Koblenz - Dieser Termin wurde bisher 34 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 09/17 | 27.02.2017 Die Herzogin von Chicago
KW 09/17 | 02.03.2017 Der Rosenkavalier - Komödie für Musik von Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal
KW 09/17 | 02.03.2017 Finanzbuchführung 1 – kompakt
KW 09/17 | 02.03.2017 Märchen in der StadtBibliothek
KW 09/17 | 02.03.2017 Nachtcafé – young edition
KW 09/17 | 02.03.2017 vhs Literaturkurs - Liebesgeschichten
KW 09/17 | 03.03.2017 „Mordsgeschichten“ eine Musicalkomödie
KW 09/17 | 03.03.2017 vhs Töpferkurs am Vormittag
KW 09/17 | 03.03.2017 Ja, ich bin Okay - vhs Vortrag
KW 09/17 | 03.03.2017 Windows 10 - Umsteigerseminar - Club 50 –




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten

Gäste- und Übernachtungszahlen zum fünften Mal in Folge gestiegen

Tourismus: Koblenz verzeichnet Gästerekord
 
Koblenz war auch 2016 als Reiseziel ...

Theater(er)leben 2017 - „Oh wie schön ist Kufania“

Das Osterferien-Workshopprogramm in der Kulturfabrik Koblenz
Vom 7. bis 22. April 2017 findet bereits zum 9. Mal das ...

Abschlussveranstaltung zur Aktion "Adventskalendergeschichten"

Abschlussveranstaltung zur Aktion "Adventskalendergeschichten" in der StadtBibliothek Im Dezember hatte die StadtBibliothek Koblenz wieder allen ...

Verkehrsberuhigung Altstadt: Weiterer elektrischer Poller

Im Rahmen der Verkehrsberuhigung in der Altstadt wird am Dienstag, 28. Februar, der neue elektrische Poller im Altenhof in ...

vhs ganz lecker!

Alles Käse ...oder was!?
Wir lernen heute die unterschiedlichsten Käsesorten kennen, einiges über ihre Herkunft, ...

Gesund und fit mit der vhs

Tanzend zu mehr Leichtigkeit
Die Schwere des Winters ablegen und mit Leichtigkeit in den Frühling starten - dies wird ...

Saisonstart im Werk Bleidenberg

Ab dem 01. April 2017 öffnet das Werk Bleidenberg wieder seine Tore.
Bis Ende Oktober 2017 wird es - wie in den letzten ...

Computer-Kurse bei der vhs-Koblenz

Windows 10-Workshop: Der Windows App-Store
Die Teilnehmenden lernen in diesem Kurs den Microsoft App Store kennen. Die besten ...

Olympiasieger machen Schüler fit für den Berufseinstieg

Berufsorientierung:
Koblenz, 21. Februar 2017: Wie geht’s weiter nach dem Schulabschluss? Viele junge Menschen erleben ...

Flüchtlingskinder spielen in eigenem Haus

Die Kinder in der städtischen Flüchtlingsunterkunft Rauental können nun in einem eigenen Haus spielen. ...

11 User online

Montag, 27. Februar 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied