Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Zufallsbilder

 

Artikel Übersicht


Erneuerung Straßenbelag in der Beatusstraße

Koblenz

In der Zeit vom 08.10. bis 12.10.2016 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebs der schadhafte Straßenbelag der Beatusstraße im Bereich zwischen Heiligenweg und der Johannes-Junglas-Straße erneuert. Am 08.10. wird die Deckschicht abgefräst und in den folgenden Tagen werden die Straßeneinbauten ausgetauscht und angeglichen. Am 12.10. soll die neue Asphaltschicht eingebaut werden. Die Arbeiten finden halbseitig unter Ampelregelung statt. Trotz der Ferienzeit ist hier mit Behinderungen zu rechnen. Um Beachtung wird gebeten.

Erneuerung der Fahrbahndecke in der Heinrich-Ermann-Straße

Koblenz

In der Zeit vom 04.10.2016, 7:00 Uhr bis 08.10.2016 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz die Fahrbahndecke in der Heinrich-Ermann-Straße auf dem Asterstein unter Vollsperrung erneuert.

Am 04.10.2016 wird hierfür die vorhandene Asphaltoberfläche abgefräst. Im Anschluss hieran erfolgen noch diverse Vorarbeiten bis einschl. 06.10.2016. Ein Befahren der Straße ist nur nach 18:00 Uhr möglich. Die Zufahrt auf die Grundstücke ist bedingt durch den Höhenunterschied von bis zu 20 cm nicht möglich.
Am 07.10.2016 werden die Asphaltarbeiten unter absoluter Vollsperrung durchgeführt. Die Freigabe der Straße erfolgt am Samstag den 08.10.2016 gegen 10:00 Uhr -nach erforderlicher Abkühlzeit und Aufräumarbeiten.

Während der gesamten Bauzeit muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden - um Verständnis wird gebeten.

Neuer Lehrgang für Gästeführer startet Mitte November

Veranstaltungen

Der Koblenzer Gästeführer e.V. bietet  in Kooperation mit der KoblenzTouristik einen neuen Gästeführerlehrgang an. Ziel ist die Zertifizierung als Gästeführer in Koblenz gemäß den Richtlinien des Bundesverbandes für Gästeführer in Deutschland (BVGD). Der Lehrgang wird von Mitte November 2016 bis Mitte Mai 2017 durchgeführt und endet mit einer schriftlichen sowie praktischen Prüfung.

Gemeinsame Vermarktung der Fritsch-Kaserne

Koblenz

Stadt Koblenz und Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) - gemeinsame Vermarktung der Fritsch-Kaserne

(Koblenz: 27.09.16) Im gemeinsamen Interesse der Stadt Koblenz und der BImA soll das im Bundeseigentum befindliche und rund 12,5 ha große Gelände der ehemaligen „Fritsch-Kaserne“ in Koblenz-Niederberg, einer städtebaulichen Nutzung zukommen. Gedacht ist hier an Wohnen, die Ansiedlung nicht störenden Gewerbes, Büros und Dienstleistungssektor, bzw. Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Ebenso sind Flächen für Freiraum-,Grün- und Erschließungsanlagen vorgesehen, sowie für Gemeinbedarf, Zentrale Einrichtungen und die Nahversorgung des Gebietes.

Nunmehr stehen entscheidende Schritte zur Vermarktung der Fläche an. Diese wurden heute durch  Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig und Claus Niebelschütz, Hauptstellenleiter Verkauf der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Koblenz, vorgestellt.

Über 1.000 Kinder beim Lesesommer in der Stadtbibliothek Koblenz

Koblenz

Der Abschluss des Lesesommers 2016 ist in der Stadtbibliothek Koblenz mit zwei großen Partys gefeiert worden. Am 19. September fand die Abschlussfeier für die Grundschulen statt, am 20. September folgte die Feier für die Teilnehmer der weiterführenden Schulen.

Der Lesesommer ist eine landesweite Leseförderaktion für Kinder und Jugendliche, die im Jahr 2008 vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz ins Leben gerufen wurde. Die Stadtbibliothek Koblenz ist seitdem jedes Jahr mit dabei. In diesem Sommer konnte Koblenz nun sogar die rekordverdächtige Zahl von insgesamt 1.040 Teilnehmern verzeichnen!

IHK-Standortumfrage 2016

Koblenz

Note Befriedigend: Wirtschaftsstandort fehlt es an Profil

Koblenz, 26. September 2016: Wie gut sind die Standortbedingungen für die Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz? Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat jüngst ihre Mitgliedsunternehmen danach gefragt. Die Ergebnisse der breit angelegten Umfrage zeigen: Es gibt einige Felder, bei denen den Betrieben der Schuh drückt – und die Bedingungen könnten durchaus besser sein.
Mit einer Gesamtnote von 2,7 wird das nördliche Rheinland-Pfalz von der Wirtschaft insgesamt befriedigend bewertet. Zumindest in Teilen weist der Wirtschaftsraum zudem nur eine schwache bis stagnierende Entwicklungsdynamik auf. Über alle Teilregionen hinweg haben rund 40 Prozent der Unternehmen in den vergangenen fünf Jahren keine relevanten positiven Veränderungen ihres Wirtschaftsstandortes wahrgenommen. Zugleich fällt auch der Anteil der Unternehmen, die mittelfristig mit keiner Entwicklung ihrer Geschäftstätigkeit rechnen, mit 60 Prozent überproportional hoch aus. „Mittelfristig könnte das nördliche Rheinland-Pfalz damit leicht ins Hintertreffen geraten, gerade weil sich viele andere Regionen wahrnehmbar dynamischer entwickeln“, konstatiert Manfred Sattler, Präsident der IHK Koblenz.

Kein Betreff Neuer Besucherrekord beim Koblenzer Sporterlebnistag

Koblenz

Ein sehr großer Erfolg war der diesjährige 9. Sporterlebnistag in der Conlog-Arena, der  sich inzwischen zu einem richtigen Publikumsmagneten entwickelt hat. Trotz spätsommerlicher Außentemperaturen war in der Conlog-Arena ein ständiges Kommen und Gehen zu verzeichnen, so dass letztlich rund 1.500 Besucher gezählt werden konnten – ein neuer Besucherrekord. Die Anwesenden hatten die Möglichkeit sich von einem vielfältigen Sportangebot zu überzeugen, denn 23 Sportvereine aus Koblenz und der näheren Umgebung stellten 29 Sportarten für jede Altersgruppe vor. Zudem wurde über vier Stunden ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten.

Lohnsteuerermäßigung und Freibeträge

Koblenz

Info-Hotline der Finanzämter gibt Tipps zum Antrag auf Lohnsteuerermäßigung

Wer weite Wege zur Arbeit fährt und dadurch hohe Werbungskosten hat, hohe finanzielle Belastung durch die Betreuung von Kindern oder beispielsweise Unterhaltszahlungen zu leisten hat, der kann sich auf der elektronischen Lohnsteuerkarte Freibeträge eintragen lassen, um die monatliche steuerliche Belastung zu reduzieren.
Was hierbei zu beachten ist, wie ein Antrag auf Lohnsteuerermäßigung und der korrekte Eintrag von Freibeträgen funktioniert und was alles als Freibetrag berücksichtigt werden kann, ist Thema eines Aktionstages der Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter.

Land Rheinland-Pfalz fördert das Theater Koblenz auch im Jahr 2016

Koblenz

- Staatssekretär David Langner übergab Bewilligungsbescheid

(Pressemeldung des Theaters Koblenz) Anlässlich der Übergabe des förmlichen Bewilligungsbescheids für die jährliche Theaterförderung des Landes an die Stadt Koblenz betonte Staatssekretär David Langner im Gespräch mit der Kulturdezernentin der Stadt Koblenz, Dr. Margit Theis-Scholz und Intendant Markus Dietze die besondere Sinnhaftigkeit, die der gemeinsamen Kulturförderung von Land und Kommunen innewohnt. Die Fördersumme in Höhe von rund 5,5 Millionen Euro als Zuwendung zu den Betriebskosten für das Jahr 2016 seien aus seiner Sicht eine wesentliche Investition in Bildung und Lebensqualität.

Foto: Theater Koblenz

 

Kurse der vhs Koblenz

Veranstaltungen

Info-Veranstaltung an der vhs für Ehrenamtliche im Bereich Sprachförderung für Flüchtlinge
Sie möchten gerne Flüchtlingen beim Deutsch lernen helfen, oder Sie engagieren sich bereits bei der Sprachförderung für Asylbewerber?
Im Anschluss an das Wochenendseminar der Volkshochschule Koblenz, "Qualifizierung für Ehrenamtliche", bietet die Stadtbibliothek in Kooperation mit der vhs ein weiteres Modul "Deutsch lernen" an.
Die Stadtbibliothek hält speziell für den Intressenkreis rund um das Thema "Deutsch lernen" ausgewählte Medien zum Erwerb und Üben der deutschen Sprache bereit. Diese Veranstaltung informiert über die Nutzungsbedingungen und Arbeitsmöglichkeiten im Forum Confluentes. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über den vorhandenen Bestand an Medien für den Spracherwerb.
In Kooperation mit der Stadtbibliothek Koblenz
Anmeldung in der vhs erforderlich - kostenfrei!
Termin: Mo., 26.09.16 von 16:00 - 17:30 Uhr oder
Termin: Mi., 09.11.16 von 11:00 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Koblenz, Zentralplatz 1, Forum Confluentes
Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.


1686 Artikel (169 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

new: 28.09.2016  Erneuerung Straßenbelag in der Beatusstraße

In der Zeit vom 08.10. bis 12.10.2016 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebs der schadhafte Straßenbelag der ...

new: 28.09.2016 Erneuerung der Fahrbahndecke in der Heinrich-Ermann-Straße

In der Zeit vom 04.10.2016, 7:00 Uhr bis 08.10.2016 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz die Fahrbahndecke in der ...

new: 28.09.2016 Neuer Lehrgang für Gästeführer startet Mitte November

Der Koblenzer Gästeführer e.V. bietet  in Kooperation mit der KoblenzTouristik einen neuen ...

new: 27.09.2016 Gemeinsame Vermarktung der Fritsch-Kaserne

Stadt Koblenz und Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) - gemeinsame Vermarktung der Fritsch-Kaserne (Koblenz: ...

new: 27.09.2016  Über 1.000 Kinder beim Lesesommer in der Stadtbibliothek Koblenz

Der Abschluss des Lesesommers 2016 ist in der Stadtbibliothek Koblenz mit zwei großen Partys gefeiert worden. Am 19. September fand die Abschlussfeier ...

new: 27.09.2016 IHK-Standortumfrage 2016

Note Befriedigend: Wirtschaftsstandort fehlt es an Profil Koblenz, 26. September 2016: Wie gut sind die Standortbedingungen für die Wirtschaft im ...

new: 27.09.2016 Kein Betreff Neuer Besucherrekord beim Koblenzer Sporterlebnistag

Ein sehr großer Erfolg war der diesjährige 9. Sporterlebnistag in der Conlog-Arena, der  sich inzwischen zu ...

new: 27.09.2016 Lohnsteuerermäßigung und Freibeträge

Info-Hotline der Finanzämter gibt Tipps zum Antrag auf Lohnsteuerermäßigung Wer weite Wege zur Arbeit fährt und dadurch hohe ...

new: 27.09.2016 Land Rheinland-Pfalz fördert das Theater Koblenz auch im Jahr 2016

- Staatssekretär David Langner übergab Bewilligungsbescheid (Pressemeldung des Theaters Koblenz) Anlässlich der Übergabe des ...

Kurse der vhs Koblenz

Info-Veranstaltung an der vhs für Ehrenamtliche im Bereich Sprachförderung für Flüchtlinge
Sie möchten ...

7 User online

Donnerstag, 29. September 2016

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.2.5.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied