Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

An Karneval ins Theater: Es gibt noch Karten

Veranstaltungen

An Karneval ins Theater: Es gibt noch Karten für „Der fliegende Holländer“ und „Ball im Savoy“

Wer dem bunten Treiben an den tollen Tagen entfliehen möchte, ist im Theater Koblenz herzlich willkommen.
Es gibt noch schöne Plätze am Schwerdonnerstag, dem 8. und am Karnevalssamstag, dem 10. Februar jeweils um 19:30 Uhr für:

Der fliegende Holländer
Oper von Richard Wagner

Auf dem Weg in seine Heimat gerät das Schiff des Seefahrers Donald in einen schweren Sturm. In einer Bucht muss er vor Anker gehen. Dort tauchten aus dem Nichts der Holländer und seine Mannschaft auf, die bis in alle Ewigkeit verdammt sind, auf den Weltmeeren umherzuirren. Es sei denn, der Holländer fände eine Frau, die bereit wäre, ihm bis in den Tod hinein die Treue zu halten. Aus dem Schlaf erwacht, grüßt Donald den Holländer, woraufhin dieser ihm seine Schätze zeigt. Der geschäftstüchtige Donald zögert nicht lange und verspricht dem Holländer im Gegenzug die Hand seiner Tochter Senta.

„Der fliegende Holländer” ist die früheste Oper Richard Wagners, die Eingang ins weltweite Repertoire gefunden hat. Die Aufführung am Theater Koblenz präsentiert das Werk in der selten gespielten Pariser Urfassung von 1841, die Wagners ursprünglichen Intentionen entspricht und des Komponisten anfängliche Orientierung an der italienischen und französischen Operntradition noch stärker zu erkennen gibt als alle nachfolgenden Werke.

Werkeinführung 30 Minuten vor jeder Vorstellung im Oberen Foyer


Etwas "närrischer" geht es dann am Rosenmontag, dem 12. Februar im Theater zu. Die viel bejubelte Operette „Ball im Savoy“ startet um 19:30 Uhr im Großen Haus:

Ball im Savoy
Operette von Paul Abraham

Kaum sind Madeleine und Aristide de Faublas von ihrer Hochzeitsreise zurückgekehrt, muss Madeleine erfahren, dass ihr Gatte plant, noch am selben Abend heimlich auf den Ball im Savoy zu gehen. Dorthin gebeten hat ihn Tangolita, eine verflossene Liebschaft, der er einst versprochen hatte, er werde sie noch ein letztes Mal sehen, wann immer sie es wünsche. Während sich Aristide mit seinem in solcherlei Liebesverstrickungen erfahrenen Freund Mustafa Bey, dem Attaché der türkischen Botschaft, berät, erhält Madeleine ihrerseits eine nicht minder aufregende Einladung. Ihre Freundin Daisy Darlington gesteht ihr, dass sie es ist, die sich hinter dem vermeintlichen Jazz-Komponisten Pasodoble verbirgt. Am Abend im Savoy will sie das Pseudonym lüften. Gewillt, ihrem Mann in nichts nachzustehen, beschließt Madeleine, ebenfalls auf den Ball zu gehen.
Das 1932 im Großen Schauspielhaus Berlin uraufgeführte Meisterwerk des ungarisch-jüdischen Komponisten Paul Abraham verbindet Elemente der Wiener Operette und des Berliner Jazz und spiegelt in aufregender Weise das Lebensgefühl seiner Zeit.

Kontakt, Karten und Informationen:
Theaterkasse im Forum Confluentes, Zentralplatz 1, täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, Tel.: (0261) 129 2840 & 129 2841
Internet: www.theater-koblenz.de
Besuchen Sie das Theater Koblenz auch auf Facebook und Twitter!

An Karneval ins Theater: Es gibt noch Karten

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 06.12.2019 Kinder lauschen den Abenteuern von „Luzie & Lione“

Kinder lauschen den Abenteuern von „Luzie & Lione“ bei einer Schiffsfahrt zur Marksburg Den Schülerinnen und Schülern der ...

new: 06.12.2019 Erhöhte Verkehrsüberwachung zur Vorweihnachtszeit

In der Zeit vor Weihnachten und vor allem rund um den Weihnachtsmarkt ist ein erhöhtes Verkehrsaufkommen in Koblenz ...

new: 05.12.2019 Bombenfund Koblenz-Karthause: Linie 2/12 wird umgeleitet

Am Vogelschutzpark im Stadtteil Karthause wurde am Mittwoch, 04.12.2019 eine Bombe gefunden, die am Sonntag, 08.12.2019 entschärft ...

new: 05.12.2019 Bombenentschärfung Karthause

Bei Bauarbeiten in der Straße „Am Vogelschutzpark“ ist eine Fliegerbombe vom Typ GP 500 mit einem Gewischt von 250 kg gefunden worden. Der ...

new: 05.12.2019 Musikschule stimmte im Kemperhof auf den Advent ein

Festliches Programm lockte viele Besucher in die St. Josefs-Kapelle KOBLENZ. Mit Werken aus der Barockzeit, Klassik und Romantik stimmten die Musikschule der ...

new: 05.12.2019 Sachgebiet Gewerberecht und Gaststättenangelegenheiten geschlossen

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz weist darauf hin, dass das Sachgebiet Gewerberecht und Gaststättenangelegenheiten am ...

new: 05.12.2019 Kemperhof stimmt auf den Advent ein

Ehrenamtler veranstalten Basar für wohltätige Zwecke   KOBLENZ. Auch in diesem Jahr brachten die Ehrenamtler des Besuchsdienstes mit ihrem ...

„Bachelor Professional und Master Professional“

 ab 2020 auf den Zeugnissen der beruflichen Weiterbildung
Begriffe bringen Gleichwertigkeit deutlich zum ...

Mit dem Bus zu „Frei.Wild“

Am Freitag, 06.12.2019 findet um 20:00 Uhr die Veranstaltung „Frei.Wild“ in der CGM ARENA ...

Gemeinsam in Richtung selbstständige Universität:

 Hochschulwahl an der Universität Koblenz-Landau Die Hochschulwahlen der Universität Koblenz-Landau fanden am 3. und 4. Dezember 2019 am ...

Bombenfund auf der Karthause

Auf einer Baustelle in der Straße „Am Vogelschutzpark“ wurde eine englische Fliegerbombe vom Typ GP 500 gefunden. Die Bombe hat ein Gewicht ...

Weihnachtsmarkt in Bendorf - Linie 8 wird umgeleitet

In der Zeit vom 05. bis 09. Dezember 2019 findet in Bendorf der Weihnachtsmarkt statt. Hierzu wird die Hauptstraße zwischen den Einmündungen ...

Öffnungszeiten der Schwimmbäder ...

 während der Adventszeit und der Weihnachtsferien Das Beatusbad bleibt wegen einer Schwimmveranstaltung am Samstag, 14.12.2019, ganztägig ...

Umstellung Telefonanlage

(03.12.2019) Am Mittwoch, den 11. Dezember 2019, stellt die Stadtverwaltung Koblenz ihre zentrale Telefonanlage mit der Rufnummer 129-0 auf eine neue Hard- und ...

Koblenzer Schulschach-Meisterschaft 2019 - Erfolgreichstes Jugendschach Turnier

Im November wurde bei der Koblenzer Schulschach-Meisterschaft um Siege und Titel gerungen. Einhunderteinundvierzig Schüler und Schülerinnen spielten ...

MINT-Region Koblenz vernetzt sich

In Zeiten eines immer größeren Fachkräftemangels gewinnt MINT-Bildung zunehmend an Bedeutung. Seit Juni 2019 ist die Stadt Koblenz einer der ...

26 User online

Samstag, 07. Dezember 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied