Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

„Bachelor Professional und Master Professional“

Koblenz

 ab 2020 auf den Zeugnissen der beruflichen Weiterbildung
Begriffe bringen Gleichwertigkeit deutlich zum Ausdruck

Jetzt ist es beschlossen. Die Novellierung des Berufsbildungsgesetzes beinhaltet auch die neuen Abschlussbezeichnungen "Bachelor Professional" und "Master Professional". Der Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) begrüßt die Novellierung und sieht dadurch die Berufliche Bildung gestärkt.
Auch die Geschäftsführerin der IHK-Akademie Koblenz, Dr. Sabine Dyas, unterstützt die Novellierung. „Leider wissen noch zu wenige Menschen und auch Unternehmen, dass Abschlüsse der Höheren Berufsbildung wie z.B. Industriemeister, Wirtschaftsfachwirt, Personalfachkaufleute oder Bilanzbuchhalter im Deutschen Qualifikationsrahmen gleichwertig zu den hochschulischen Bachelor-Abschlüssen sind. Gleiches gilt auch für den Betriebswirt und Technischen Betriebswirt, der in Zukunft den Titel Master Professional tragen kann und somit gleichwertig zum hochschulischen Master ist“ so Dr. Dyas.

Gleichzeitig steigert dieses deutliche Signal auch die Beschäftigungsperspektiven für Absolventen der Höheren Berufsbildung und damit hoffentlich auch die Motivation von Fachkräften, ihre berufliche Karriere über diesen Weg einzuschlagen. Denn auch die Entwicklungs- und Einkommensmöglichkeiten für die Absolventen sind sehr gut, was auch durch die 9. DIHK Erfolgsstudie Weiterbildung (2018) belegt wird. In dieser Studie wurden 17.000 Absolventen befragt, zwei Drittel der Befragten berichten von positiven Effekten in ihrer beruflichen Entwicklung. So stiegen 75 % in ihrer Position auf oder erhielten einen größeren Verantwortungsbereich und mehr als 70 % verbesserten sich auch finanziell. Quelle: 9. DIHK Erfolgsstudie Weiterbildung, https://www.dihk.de/de/themen-und-positionen/fachkraefte/aus-und-weiterbildung
Die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet regelmäßig Informationsveranstaltungen zur Höheren Berufsbildung an und steht auch für persönliche Beratungen zur Verfügung.
www.ihk-akademie-koblenz.de – info@ihk-akademie-koblenz.de


Die IHK-Akademie Koblenz e. V. als Bildungseinrichtung der IHK Koblenz stellt seit 50 Jahren qualifizierte und fachspezifische Weiterbildung im kaufmännischen sowie technischen Bereich bereit. Pro Jahr werden ca. 1.000 Veranstaltungen durchgeführt und rund 10.000 Teilnehmer an verschiedenen Veranstaltungsorten im nördlichen Rheinland-Pfalz weitergebildet. Durch das vielfältige Angebot von berufsbegleitenden Lehrgängen sowie einer Vielzahl an ein- bis mehrtägigen Seminaren lassen sich die Bildungsangebote sehr gut in den Berufsalltag integrieren. Mit Blended-Learning-Konzepten bietet die IHK-Akademie Koblenz e. V. zeit- und ortsunabhängige Lernmöglichkeiten, um den Teilnehmenden eine größtmögliche Flexibilität zu ermöglichen. Zudem geben Coaching-Angebote und speziell auf Unternehmen zugeschnittene Weiterbildungen eine Möglichkeit, die Personalentwicklung zu individualisieren, um nah und bedarfsorientiert am Arbeitsplatz zu qualifizieren.

 

„Bachelor Professional und Master Professional“

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 07.08.2020 Modellprojekt „ValiKom-Transfer“

Fahrzeuglackierern berufliche Kompetenz bescheinigt HwK Koblenz bietet Validierungsverfahren in verschiedenen Handwerksberufen an KOBLENZ. Sie haben sich im ...

KWaschanlage im Landkreis Altenkirchen darf vorerst wieder betrieben werden

Pressemitteilung Nr. 31/2020 Ein Tankstelleninhaber aus dem Landkreis Altenkirchen darf seine Waschanlage vorerst wieder in ...

Buch zum 200. Geburtstag des Hauptfriedhofs in Koblenz ist erschienen

Das Buch zum 200-jährigen Bestehen des Koblenzer Hauptfriedhofes ist da. „Ein Park für die Toten und die Lebenden“ heißt das 280 ...

Der Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz endet am 22. August 2020

 - Jetzt noch mitmachen und tolle Preise gewinnen!

Seit Ende Juni können Kinder und ...

Wasserspielplatz eröffnet

Sommer. Sonne. Wasserspielplatz. Ab heute ist es wieder möglich, dass sich die Jüngsten auf dem Wasserspielplatz nahe des Deutschen Ecks ...

Erfolgreicher Auftakt der 15 Uhr-Führungen:

 Erweitertes Angebot bleibt bis Ende Herbstferien bestehen Die Koblenz-Touristik verlängert aufgrund der großen ...

Sommerschule erfolgreich in Koblenz gestartet

Trotz Ferien füllen sich seit dieser Woche Montag einige Koblenzer Schulen wieder mit Leben. An gleich zwölf Schulen hat die Sommerschule begonnen, ...

Hitze: Freigabe Hohenzollernstraße verzögert sich

Heute, 07.08.2020, wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz in einem Teil der Hohenzollernstraße ein neuer Fahrbahnbelag eingebaut und die ...

Drei neue Gärtner-Auszubildende beginnen im Eigenbetrieb

Die neuen Auszubildenden sind da: Die Stadtgärtner freuen sich über drei Neuzugänge in ihren Teams. Lea Rüdell (von rechts) und Leon ...

Glasverbot am Koblenzer Münzplatz soll Sicherheit erhöhen

Glas-, Keramik- und Porzellanbehälter sind bis Ende August zeitweise am Wochenende ...

Umleitung der Linien 3/13 und 20 der koveb

 wegen Bauarbeiten an Kurt-Schumacher-Brücke - Mehrere Haltestellen werden nicht angefahren ...

Popup-Bikelane in der Pfuhlgasse

Am kommenden Samstag, 08. August, findet in der Pfuhlgasse zwischen Ecke Görgenstraße und Ecke Löhrstraße ...

Sommerfreizeiten unter Coronabedingungen

Rund 1.500 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren nehmen in den Sommerferien an den Stadtranderholungsmaßnahmen teil. Einige davon hat ...

„Ehrennadel für besondere integrative Leistungen und Verdienste“

 – Vorschläge oder Bewerbungen erwünscht

Derzeit haben 32,1 % der ...

Instandsetzung Kurt-Schumacher-Brücke: Finale Phase

Die Instandsetzungsarbeiten auf der Kurt-Schumacher-Brücke gehen in die finale Phase. Als letzter Teilabschnitt wird am kommenden Wochenende der ...

Landkreis Kaiserslautern nicht zur Erhöhung der Kreisumlage verpflichtet

Pressemitteilung Nr. 20/2020 Die Beanstandung des Haushalts des Landkreises Kaiserslautern für das Jahr 2016 durch die ...

5 User online

Sonntag, 09. August 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied