Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Bundesverdienstorden für Koblenzer Hansgünter Oberrecht

Koblenz

Koblenzer Hansgünter Oberrecht mit Bundesverdienstorden ausgezeichnet

(21.12.18) Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte fünf Rheinland-Pfälzern das von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Gewürdigt wurde damit das langjährige und vielfältige Engagement der Ausgezeichneten. Einer von ihnen war Hansgünter Oberrecht aus Koblenz.

Die Ministerpräsidentin führte in der Einzelbegründung aus: Hansgünter Oberrecht engagiert sich seit vielen Jahren als Präsident der Wirtschaftsprüferkammer Rheinland-Pfalz und ist darüber hinaus in zahlreichen weiteren Gremien, Verbänden und Vereinen sowie im sozialen und kulturellen Bereich tätig.

 

 Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland Hansgünter Oberrecht (5. v.r.) mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer (5. v.l.) und Gratulanten, darunter für die Stadt Koblenz Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz (3. v.l.)  Foto: Staatskanzlei RLP/Dinges

Der Diplom-Ökonom, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ist jeweils Aufsichtsratsvorsitzender der Marienhaus Holding GmbH in Waldbreitbach und der ctt-Cusanus-Trägergesellschaft in Trier. Außerdem ist er stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des Katholischen Klinikums in Mainz.

Für seinen Berufsstand engagiert sich Hansgünter Oberrecht seit 1999 als Präsident der Wirtschaftsprüferkammer Rheinland-Pfalz und seit 2011 als Vorstandsmitglied und Vizepräsident der Wirtschaftsprüferkammer Berlin. Er ist Mitglied im Arbeitskreis „Regulierungsfragen“ beim Institut der Wirtschaftsprüfer in Düsseldorf und wurde im Dezember 2000 in den Landesbürgschaftsausschuss Rheinland-Pfalz berufen. Hansgünter Oberrecht wurde 2001 zum ehrenamtlichen Handelsrichter beim Landgericht Koblenz ernannt und ist bis heute in dieser Funktion tätig.

Mit großem Engagement ist er seit 1995 für die Belange der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. engagiert. Er hat entscheidend dazu beigetragen, maßgebliche Unterstützungsstrukturen für die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz zu schaffen. Als Vorstandssprecher des Förderbeirates und als Vorstandsvorsitzender der Stiftung „Gemeinsam gegen Krebs“ setzt er sich für das Allgemeinwohl ein.

Hansgünter Oberrecht ist ferner seit 2011 Vorsitzender der Senioreneinrichtung Stiftung Eltzerhof Koblenz und Vorstandsvorsitzender der Johann-Wolfgang-Langguth-Stiftung in Traben-Trarbach. Er gehörte darüber hinaus mehrere Jahre dem Bundesvorstand Kolpingverein an und ist seit zehn Jahren Mitglied im örtlichen Pfarrgemeinderat.

Für die Stadt Koblenz überbrachte Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz dem frischgebackenen Träger des Bundesverdienstordens herzliche Grüße und Glückwünsche.

Bundesverdienstorden für Koblenzer Hansgünter Oberrecht

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 11.12.2019 Weihnachtsmarkt Koblenz: Ein stimmungsvoller Weihnachtsbummel

Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr im SWR Fernsehen   In den letzten Jahrzehnten haben sich Weihnachtsmärkte zu einer festen Größe der ...

new: 11.12.2019 Seit zehn Jahren etabliert: die Brustschmerz-Einheit im Stift

Rezertifizierung bestätigt hohe Qualität in der Versorgung von Herzpatienten KOBLENZ. Sie war die erste ...

new: 11.12.2019 „Parlament der Wirtschaft“ tagt

IHK Koblenz investiert 2020 mehr als zwei Millionen Euro in Projekte zur Unterstützung von Unternehmen Koblenz, 11. Dezember 2019. Mehr als hundert ...

new: 10.12.2019 IHK-Saisonumfrage Tourismus

Gastgewerbe: Personalsituation spitzt sich zu – Förderungen werden ausgeweitet Koblenz, 9. Dezember 2019. Die Stimmung in der Tourismusbranche ist ...

new: 10.12.2019 Werkstattgespräch: SPD-Fraktionspolitiker besprechen sich mit dem Handwerk

Handwerkskammer Koblenz und Handwerker im Dialog mit Alexander Schweitzer und Anna Köbberling
KOBLENZ. Der ...

new: 10.12.2019 Überraschungen sind Gold wert

Gute Laune spielte das Seniorentheater der Volkshochschule Koblenz „DIE ANTIQUITÄTEN“ für Edith Peter, Autorin und Gründerin des ...

new: 10.12.2019 Diesel - Die Bekanntgabe des Einbaus der beanstandeten Motorsteuerungssoftware

 lässt die Sittenwidrigkeit und Täuschung entfallen; das gilt auch dann, wenn die Motorherstellerin die ...

new: 10.12.2019 OB David Langner prämiert Verbesserungsvorschläge

Im laufenden Jahr haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung insgesamt 25 Verbesserungsvorschläge eingereicht. 11 Vorschläge wurden ...

new: 10.12.2019 262 Absolventen am Fachbereich Informatik

 der Universität Koblenz-Landau verabschiedet 262 Studierende haben im akademischen Jahr 2018/19 ihr Studium am Fachbereich Informatik der ...

new: 10.12.2019 Fußgängerbrücke in der Balthasar-Neumann-Straße ist fertiggestellt

Mitte nächster Woche wird die neue Fußgängerbrücke über die Balthasar-Neumann-Straße im Koblenzer Stadtteil Pfaffendorfer ...

new: 10.12.2019 Am 15. Dezember 2019: Fahrplanwechsel bei den koveb-Buslinien

Mobilität in Koblenz hat einen neuen Namen: Koblenzer Verkehrsbetriebe, kurz koveb. Am 1. Oktober 2019 wurde die evm Verkehrs GmbH an die ...

Mit dem Bus zu „Feine Sahne Fischfilet“

Am Freitag, 20.12.2019 findet um 20:00 Uhr ein Konzert von „Feine Sahne Fischfilet“ in der CGM ARENA ...

Mit dem Bus zu „The Voice of Germany“

Am Dienstag, 17.12.2019 findet um 19:30 Uhr die Veranstaltung „The Voice of Germany“ in der CGM ARENA ...

Kinder lauschen den Abenteuern von „Luzie & Lione“

Kinder lauschen den Abenteuern von „Luzie & Lione“ bei einer Schiffsfahrt zur Marksburg Den Schülerinnen und Schülern der ...

Erhöhte Verkehrsüberwachung zur Vorweihnachtszeit

In der Zeit vor Weihnachten und vor allem rund um den Weihnachtsmarkt ist ein erhöhtes Verkehrsaufkommen in Koblenz ...

Bombenfund Koblenz-Karthause: Linie 2/12 wird umgeleitet

Am Vogelschutzpark im Stadtteil Karthause wurde am Mittwoch, 04.12.2019 eine Bombe gefunden, die am Sonntag, 08.12.2019 entschärft ...

21 User online

Mittwoch, 11. Dezember 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied