Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Deutscher Chormeister gesucht!

Koblenz

Die 1. DEUTSCHE CHORMEISTERSCHAFT im November 2020 macht Koblenz zum Zentrum der Chormusik. Erstmals organisiert INTERKULTUR im Herbst 2020 mit der DEUTSCHEN CHORMEISTERSCHAFT einen nationalen Chorwettbewerb für deutsche Chöre.
Koblenz wird vom 6. bis 8. November 2020 Gastgeberstadt für dieses nationale Chorereignis, das Sängerinnen und Sänger aus dem ganzen Land nach Rheinland-Pfalz einlädt. Ein neues Wettbewerbskonzept und ein hochkarätiges Programm sorgen dabei für spannende Festivaltage, auch für das Publikum. Im Zentrum steht der Gedanke, Menschen aller Länder, Kulturen und Weltanschauungen im friedlichen musikalischen Wettbewerb zusammen-zubringen. Das Deutsche Eck in Koblenz symbolisiert seit seiner Entstehung durch den Zusammenfluss von Mosel und Rhein Zusammenkunft, Vereinigung, Gemeinsamkeit – der perfekte Veranstaltungsort für die erste DEUTSCHE CHORMEISTERSCHAFT!

Zentral in Deutschland gelegen, ist die Stadt sehr gut zu erreichen, was für viele Chöre eine Teilnahme auch ohne Übernachtung möglich macht. In Zusammenarbeit mit der Stadt Koblenz organisiert INTERKULTUR dieses musikalische Großereignis, um die deutsche Chorszene zu stärken und gleichzeitig der Region des Weltkulturerbes Mittelrheintal wichtige Impulse zu geben. Dies wird unter anderem durch eine Vernetzung der teilnehmenden Chöre untereinander sowie mit national und international renommierten Juroren und Fachleuten aus aller Welt ermöglicht.
In diesem neuen Wettbewerbskonzept haben die Chöre die Möglichkeit, sich über drei Runden bis ins Finale zu qualifizieren. Sie können in den Kategorien Gemischte Chöre, Männerchöre, Frauenchöre, Kinder- und Jugendchöre antreten.  Im ersten Durchlauf findet ein Diplom-Wettbewerb statt, der offen für alle Chöre mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland ist. Gruppen, die hier herausragende Leistungen zeigen, qualifizieren sich für den Medaillen-Wettbewerb.
Dieser steht zusätzlich auch Chören offen, die in nationalen oder internationalen Veran-staltungen innerhalb der letzten drei Jahre erste Preise, goldene Medaillen oder vergleichbare Wertungen erhalten haben. Im Finale treffen schließlich die jeweils zwei besten Chöre aus jeder Kategorie aufeinander. Der Siegerchor darf sich dann offiziell „Deutscher Chormeister 2020“ nennen.  
Neben dem Wettbewerb sorgt das Festivalprogramm für zahlreiche musikalische Höhepunkte in der ganzen Stadt.  Bereits mit dem Eröffnungskonzert am Freitag mit dem Leipziger Ensemble amarcord und dem Jugendkammerchor Koblenz wird Maßstäbe setzen. Eine lange Chornacht am Samstag in den Kirchen, von den teilnehmenden Chören musikalisch gestaltete Gottesdienste am  Sonntag und ein großes „Offenes Singen“ in der Rhein-Mosel-Halle werden ein interessiertes Publikum aktiv einbeziehen und sicherlich begeistern.
INTERKULTUR veranstaltet jährlich bis zu 14 Chorwettbewerbe und -festivals auf der ganzen Welt. Dazu gehören u.a. die World Choir Games, die European Choir Games und auch der gerade stattfindende Wettbewerb EUROVISION CHOIR in Göteborg. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es ab dem 05. August 2019 unter www.interkultur.com

Deutscher Chormeister gesucht!

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 17.09.2019 Job-Coaching für Frauen in der Stadtverwaltung Koblenz am 2. Oktober 2019

Die Beratungsstelle Familie & Beruf e.V., Neue Kompetenz – Netzwerk Beruf bietetin Kooperation mit der ...

new: 17.09.2019 Theatersanierung wird durch das Land Rheinland-Pfalz gefördert

Innenminister Roger Lewentz übergibt Förderbescheid Die nächsten Maßnahmen der Sanierung des denkmalgeschützten ...

new: 17.09.2019 Ausbildung ist Teamarbeit

Pflegeschule des Ev. Stift St. Martin gratuliert seinen Absolventen KOBLENZ. „Nur gemeinsam im Team können wir erfolgreich ausbilden“, so ...

new: 17.09.2019 Die Saison ist eröffnet:

Willkommen beim Wettbewerb "Jugend musiziert" 2020!
Deutschlands größter Musikwettbewerb für Kinder ...

new: 17.09.2019 Weitere elektrische Poller für die Altstadt

(16.09.2019) Im Rahmen der Verkehrsberuhigung in der Altstadt werden Mitte dieser Woche die Bauarbeiten für die neuen elektrischen Poller ...

new: 16.09.2019 Individualisierte Krebstherapien verbessern Heilungschancen

Experten der gynäkologischen Onkologie tauschen sich im Kemperhof aus Koblenz. „Immer mehr neu verfügbare, individualisierte Krebstherapien ...

Lange Nacht der Volkshochschule in der vhs Koblenz am 20. September

Flamenco, Fake News, 3 D Druck, Japanisch und mehr
Die erste bundesweite Lange Nacht am 20.09.2019 findet aus Anlass des ...

Erfolg im Bund-Länder-Programm:

Universität Koblenz-Landau erhält sechs Millionen Euro für sechs Tenure-Track-Professuren Im bundesweiten ...

Wahl zum Beirat für Migration und Integration

– 4 Listen und ein Einzelbewerber sind zugelassen Am 12.09.2019 hat der Wahlausschuss zur Wahl des Beirates für Migration und Integration in der ...

Methodisch gegen Mobbing vorgehen

(13.09.2019) Die Stadt Koblenz hat gestern gemeinsam mit den Landkreisen Mayen-Koblenz und Neuwied eine Fortbildung zum professionellen Umgang mit mobbing ...

Klimademo am 20. September

Eine weitere „Fridays for Future“-Demonstration findet am Freitag, 20. September statt.
Ab 11:55 Uhr startet die ...

Luisa und Maila kamen im Doppelpack

Eltern und Kemperhof freuen sich über das 1000. Kind KOBLENZ. Zwillinge sind schon etwas Besonderes, aber dass sie als 999. und 1000. Kind in diesem ...

Große Potenziale für Elektromobilität in der Stadtverwaltung Koblenz

(11.09.2019) Durch die Nutzung von Elektrofahrzeugen für dienstliche Fahrten können zukünftig die Kosten und der Schadstoffausstoß der ...

Neu veröffentlicht: Der Atelier- und Galerieführer für Koblenz und Region

(11.09.2019) Erstmalig bietet eine Broschüre einen umfassenden Überblick über die vielfältige, facettenreiche und breit aufgestellte ...

Kita-Bedarfsplanung 2019-2021 in Koblenz

Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte Bürgermeisterin Ulrike Mohrs gemeinsam mit Martina Schüller (Leiterin des Amtes für Jugend, Familie, ...

Gelungener Rundgang am Tag des offenen Denkmals

Passend zum diesjährigen Motto für den Tag des offenen Denkmals „Modern(e): Umbrüche in Kunst und ...

14 User online

Mittwoch, 18. September 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied