Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Dokumentarfilm über Frauen in der Wissenschaft

Universität

Projekt der Universität in Koblenz zeigt Dokumentarfilm über Frauen in der Wissenschaft

Das Ada-Lovelace-Projekt der Universität in Koblenz zeigt am Weltfrauentag, 08. März 2021, den Dokumentarfilm „Picture a Scientist – Frauen der Wissenschaft“

Eine Biologin, eine Chemikerin und eine Geologin als Frauen in der Wissenschaft erzählen dem Publikum im Dokumentarfilm „Picture a scientist“ von ihren Erfahrungen ihrer akademischen Laufbahn. Wissenschaftlerinnen führen oft einen Kampf um Anerkennung, Respekt und Gleichberechtigung. Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von Stärke und Solidarität, von mutigen Wissenschaftlerinnen, die einen weltweiten Diskurs des Wandels und der Gleichberechtigung ins Rollen bringen. In futuristischen Laboratorien und auf spektakulären Schauplätzen der Feldarbeit macht der Film deutlich, von welchem Wert die Arbeit von Forscherinnen ist und wie sich die Wissenschaft durch systematische und strukturelle Umwälzungen optimieren ließe.

Im Anschluss an den Film findet eine Diskussionsrunde statt. Es diskutieren:

Ariana Demiri, Studentin der Wirtschaftsinformatik an der Universität Trier und Mentorin im Ada-Lovelace-Projekt Trier

Dr. Andrea Geier, Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Genderforschung an der Universität Trier, Vorstand des Centrums für Postcolonial und Gender Studies (CePoG) sowie der Fachgesellschaft Geschlechterstudien

Alisha Jung, Studentin der Umweltbiowissenschaften; Biologie, Geographie und Deutsch auf Lehramt und Mentorin im Ada-Lovelace-Projekt Trier

Svenja Kohnemann, Polarforscherin, Doktorandin und Projektleiterin des Ada-Lovelace-Projekts an der Hochschule Trier

Dr. Claudia Quaiser-Pohl, Professorin für Entwicklungspsychologie und Psychologische Diagnostik, Dekanin des Fachbereichs Bildungswissenschaften der Universität Koblenz-Landau und Wissenschaftliche Leiterin des Ada-Lovelace-Projekts

Bianca Schröder, Soziologin und Projektleiterin des Ada-Lovelace-Projekts an der Universität Trier

Dr. Dorit Schumann, Präsidentin der Hochschule Trier und Vizepräsidentin der Hochschulrektorenkonferenz, insb. Gleichstellung und Diversity

Durch die Veranstaltung führt Nicola Schikorra, Studentin für Latein, Philosophie und Ethik auf Lehramt an der Universität Trier und Projektmitarbeiterin des Ada-Lovelace-Projekts.

Die Teilnahme am virtuellen Filmevent ist nur nach erfolgreicher Anmeldung unter folgendem Link möglich:

https://ada-lovelace.de/alp-veranstaltung/picture-a-scientist-frauen-der-wissenschaft/

Anmeldeschluss ist der 04. März 2021.

Das virtuelle Filmevent wird veranstaltet vom Ada-Lovelace-Projekt, rheinland-pfälzisches Kompetenzzentrum für Frauen in MINT, mit den Standorten: Universität Trier, Hochschule Trier, Universität Koblenz-Landau, Hochschule Koblenz (mit Rhein-Ahr-Campus), Technische Universität Kaiserslautern, Technische Hochschule Bingen, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

Dokumentarfilm über Frauen in der Wissenschaft

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 19.04.2021 Montage von Höhenbegrenzern an der Pfaffendorfer Brücke

Nach dem Abschluss der Notinstandsetzungsmaßnahmen auf der Pfaffendorfer Brücke im Jahr 2019 wurden durch das ...

Schnelltestzeiten in CGM Arena ausgeweitet

 – Neues Farbleitsystem bietet bessere Orientierung

In der CGM Arena im Stadtteil ...

Nutzung der Skateranlage vor dem Kurfürstlichen Schloss wird eingeschränkt

Die weiter stark steigenden Infektionszahlen, gerade mit der Virus-Mutation B1.1.7, veranlassen die Stadt Koblenz, die Nutzung des Skateparks vor der ...

Wirtschaftslage im Handwerk:

Corona-Pandemie wirkt weiterhin als Konjunkturbremse Frühjahrsumfrage 2021 der Handwerkskammer Koblenz: Aussichten sind wieder optimistischer Koblenz. ...

Sechsundvierzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 46 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 16.04.2021, 10.00 Uhr). Das sind drei Personen ...

Neunundvierzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 49 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 15.04.2021, 10.00 Uhr). Das ist eine Person ...

Wegebau für den Festungspark Kaiser Alexander hat begonnen

Die Bagger rollen: Mit der Bodenmodellierung und dem Wegebau haben die Arbeiten am künftigen Festungspark Kaiser Alexander auf der Karthause begonnen. Der ...

10 Jahre nach der Bundesgartenschau blühen wieder BUGA-Tulpen

Sie ist ein Klassiker unter den Frühlingsblühern und in Koblenz eine bekannte Erscheinung: Die rot und rosa schimmernde Darwin-Tulpe ´Van ...

Bestehende Allgemeinverfügung wird verlängert bis 25. April

Seit 1. April gilt in der Stadt Koblenz eine Allgemeinverfügung, die erlassen werden musste, weil die Sieben-Tage-Inzidenz an drei Tagen über 100 ...

Universität Koblenz verzichtet vorerst auf Eigennamen

Die ab 1. Januar 2023 zukünftig eigenständige Universität Koblenz wird vorerst keinen Eigenenamen tragen. Der Senatsausschuss in Koblenz ...

Musik mit Kleinkindern intensiv erleben

Onlinekurse an der Musikschule der Stadt Neuwied Schon für Kinder ab sechs Monaten bietet die Musikschule der Stadt Neuwied Kurse an:  Der ...

Fünfzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 50 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 14.04.2021, 10.00 Uhr). Das ist eine Person ...

Einweihung der Skate-Elemente

auf dem Gelände der Realschule plus Karthause

Wer Freude am Skaten hat, hat jetzt auch eine ...

Eilantrag gegen Ausgangsbeschränkungen im Rhein-Hunsrück-Kreis bleibt ohne Erfol

Pressemitteilung Nr. 13/2021 Die durch den Rhein-Hunsrück-Kreis für das Kreisgebiet verfügten ...

Einundfünfzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 51 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 13.04.2021, 10.00 Uhr). Das sind vier Personen ...

Azubis lernen digital

BWL easy und konkret Mehr BWL-Verständnis für Auszubildende in kaufmännischen Berufen und erweiterte ...

11 User online

Montag, 19. April 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.6.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied