Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Dr. Robert Rockenfeller von der Universität in Koblenz mit Preis ausgezeichnet

Universität

Mit dem Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in Mathematik und den Naturwissenschaften 2019 wurde Dr. Robert Rockenfeller von der Universität Koblenz-Landau im Fach Mathematik prämiert. Der Preis wird an Wissenschaftler vergeben, die sich durch herausragende, innovative und wegweisende Leistungen in Lehre, Beratung und Betreuung auszeichnen.

Rockenfeller ist als  wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mathematischen Institut des Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau tätig und befasst sich auch damit, die Vorteile digitaler Lernmethoden am Institut konkret, umfassend und nachhaltig umzusetzen.

Universität Koblenz-Landau

So führte Rockenfeller in der Stochastik-Vorlesung das Konzept des Inverted Classroom ein: Er  bereitete die gesamte Vorlesung als 111 kurze Videosequenzen, die keine Vorlesungsmitschnitte waren, vor und stellte diese online. Die Studierenden hatten die Aufgabe, sich zu festgelegten Terminen bestimmte Videos anzusehen und deren Inhalte zu rezipieren. Anstelle einer Vorlesung wurde das so Erlernte in der Präsenzzeit intensiv vertieft, zum Beispiel mit Übungsaufgaben, Diskussionen oder Gruppenarbeiten. Diese Plenumsphasen starteten mit einer von Studierenden moderierten Frage- und Diskussionsrunde, in der alle Fragen an der Tafel gesammelt wurden. Anschließend arbeitet das gesamte Plenum an Lösungen.

Das Konzept der Projekt-orientierten Mathematik führte der Mathematiker in der Vorlesung „Modellieren/Simulieren“ ein: Mit Kollegen des European Consortium for Mathematics in Industry stellte Rockenfeller jeweils ein Realweltproblem vor, das anschließend von Studierendengruppen mit mathematischen Werkzeugen behandelt wurde. Vor Ort war der jeweilige Betreuer sowohl Ansprechpartner für die eigenen Studierenden als auch für die Gruppen, die das eigene Problem behandelten. Im Gegensatz zur klassischen Vorlesung stand der Lernstoff hier nicht fest. Die Studierenden waren aufgefordert, in Teamarbeit die zur Lösung nötigen mathematischen Grundlagen zu identifizieren, zu recherchieren und anzuwenden.

Parallel zur Umsetzung dieser Lernmethoden evaluierte Rockenfeller diese mit den Studierenden unter Unterstützung des universitären Methodenzentrums. Seine Veranstaltungen wurden mit gut bis sehr gut bewertet. Bereits dreimal wurde der wissenschaftliche Mitarbeiter daher mit dem Lehrpreis des Fachbereiches Mathematik/Naturwissenschaften der Universität Koblenz-Landau ausgezeichnet. Auf die Lehrpreise der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle, die ebenfalls für die Qualität der Lehre an der Universität Koblenz-Landau sorgt, bewarb er sich dreimal erfolgreich.

Als Mitglied des Fachbereichsrates Mathematik/Naturwissenschaften an der Universität in Koblenz, in dem auch Entscheidungen über die Qualität der Lehre gefällt werden, sowie als Mitglied der Fokusgruppen „Digitalisierung“, die sich um die Möglichkeiten, Perspektiven und Umsetzbarkeit der digital-unterstützten Lehre kümmert, unterstützt Rockenfeller den universitären Transformationsprozess in der Digitalisierung der Lehre.

Dieser starke Einsatz für eine exzellente Lehre fiel auch außerhalb der Universität auf: Die elfköpfige Fakultätenpreis-Jury aus Fachvertretern, Vertretern der Hochschuldidaktik sowie Studierenden war vom Umfang und der Tiefe des Engagements von Rockenfeller beeindruckt und zeigt mit seiner Ehrung jungen Mitarbeitern vor der Professur, dass sich das Engagement für exzellente Lehre lohnt.

Der Preis wird vom Stifterverband, der Deutschen Mathematiker-Vereinigung, der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, der Gesellschaft Deutscher Chemiker und dem Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland ausgelobt. Seit 2014 wird die Auszeichnung in den Kategorien Biologie, Chemie, Mathematik und Physik vergeben. Sie ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert.

Dr. Robert Rockenfeller von der Universität in Koblenz mit Preis ausgezeichnet

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 13.12.2019 Blitzumfrage der IHK Koblenz

Verkaufsoffene Sonntage: Händler möchten auch an einem Adventssonntag öffnen dürfen Koblenz, 13. Dezember ...

new: 13.12.2019 Weihnachtsfeiertage - Vor- und Nachverlegung der Leerung der Restabfallgefäße

Wegen der beiden Weihnachtsfeiertage (Mittwoch, 25.12.19, 1. Weihnachtstag und Donnerstag, 26.12.19, 2. Weihnachtstag) in der 52. Kalenderwoche kommt es zu Vor- ...

new: 13.12.2019 Stadtverwaltung in der Weihnachtszeit

Die Stadtverwaltung Koblenz hat in der Weihnachtszeit geänderte Öffnungszeiten. So ist die Verwaltung am Montag, 23. Dezember nur bis 12.00 Uhr ...

new: 13.12.2019 Klage gegen „Lahntal-Radweg“ zwischen Laurenburg und Geilnau abgewiesen

Pressemitteilung Nr. 37/2019 Die Planfeststellung eines Abschnitts des Radfernweges Lahn („Lahntal-Radweg“) ...

new: 13.12.2019 Fahrpreisanpassung und Sortimentsverbesserung für Bus und Bahn im VRM

 – deutliche Preisvorteile mit dem eTicket der koveb Der Verkehrsverbund Rhein-Mosel nimmt zum 1. Januar 2020 eine Fahrpreisanpassung vor. Hierbei ...

new: 13.12.2019 Ausbau der Südallee ist Thema in Stadtratssitzung – Was wird aus den Bäumen?

Am kommenden Freitag (13.12.2019) wird sich der Stadtrat mit der Neugestaltung der Südallee beschäftigen. Wenn dieser Beschluss gefasst wird, soll im ...

new: 13.12.2019 Christoph Streit aus Koblenz mit Gruppe „Femmes Vokal“ als Favorit nominiert

Band will den „SWR1 Weihnachtssong Contest“ 2019 gewinnen / Voting 3. Vorrunde bis 13.12., 8 Uhr / Finale am 19. Dezember „Femmes ...

new: 13.12.2019 Gefahrvoller Radweg

Der Radweg in der Hohenfelder Straße ist zum Teil mit erheblichen Gefahren verbunden. „Dies gilt besonders für ...

Weihnachtsmarkt Koblenz: Ein stimmungsvoller Weihnachtsbummel

Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr im SWR Fernsehen   In den letzten Jahrzehnten haben sich Weihnachtsmärkte zu einer festen Größe der ...

Seit zehn Jahren etabliert: die Brustschmerz-Einheit im Stift

Rezertifizierung bestätigt hohe Qualität in der Versorgung von Herzpatienten KOBLENZ. Sie war die erste ...

„Parlament der Wirtschaft“ tagt

IHK Koblenz investiert 2020 mehr als zwei Millionen Euro in Projekte zur Unterstützung von Unternehmen Koblenz, 11. Dezember 2019. Mehr als hundert ...

IHK-Saisonumfrage Tourismus

Gastgewerbe: Personalsituation spitzt sich zu – Förderungen werden ausgeweitet Koblenz, 9. Dezember 2019. Die Stimmung in der Tourismusbranche ist ...

Werkstattgespräch: SPD-Fraktionspolitiker besprechen sich mit dem Handwerk

Handwerkskammer Koblenz und Handwerker im Dialog mit Alexander Schweitzer und Anna Köbberling
KOBLENZ. Der ...

Überraschungen sind Gold wert

Gute Laune spielte das Seniorentheater der Volkshochschule Koblenz „DIE ANTIQUITÄTEN“ für Edith Peter, Autorin und Gründerin des ...

Diesel - Die Bekanntgabe des Einbaus der beanstandeten Motorsteuerungssoftware

 lässt die Sittenwidrigkeit und Täuschung entfallen; das gilt auch dann, wenn die Motorherstellerin die ...

OB David Langner prämiert Verbesserungsvorschläge

Im laufenden Jahr haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung insgesamt 25 Verbesserungsvorschläge eingereicht. 11 Vorschläge wurden ...

9 User online

Freitag, 13. Dezember 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied