Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

„Dreck-weg-Tag“ – Bürger sammeln mit viel Engagement

Koblenz

Der diesjährige „Dreck-weg-Tag“ fand am vergangenen Samstag bei tiefen Temperaturen statt. Insgesamt hatten sich 4.741 Personen für diese Aktion gemeldet. Ein neuer Teilnehmer-Rekord! In den nächsten Tagen wie auch schon in den Wochen vor dem Termin werden sich weitere Schulen und Kindergärten sowie Ortsteile an dieser Veranstaltung beteiligen. Dieses ungebrochene Engagement zeigt, dass den Koblenzer Bürgerinnen und Bürgern ihre Heimatstadt und deren Sauberkeit sehr am Herzen liegen. Neben zahlreichen Interessengruppen, Verschönerungsvereinen, Kleingartenanlagen und Freiwilligen Feuerwehren beteiligten sich viele Schulen und Kindergärten an dieser Veranstaltung, die vom Kommunalen Servicebetrieb Koblenz organisiert wurde.

Insgesamt 95 Gruppen haben in 27 Stadtteilen Müll eingesammelt und wilde Ablagerungen entfernt. Leider blieb die gesammelte Müllmenge wieder mit etwa 200 cbm auf sehr hohem Niveau. Die Mitarbeiter des Kommunalen Servicebetriebs Koblenz haben diese Abfallmengen sortiert und entsprechend einer Verwertung oder der Entsorgung zugeführt.

Die „wilden Müllablagerungen“ beeinträchtigen das Stadtbild erheblich. Häufig finden sich Kühlgeräte, Elektronikschrott, Autobatterien, Autoreifen und ähnliches in diesen Ablagerungen.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kommunalen Servicebetriebs hoffen, dass diese Maßnahme dazu bei-tragen wird, die illegalen Ablagerungen insgesamt zurückzudrängen.

Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein (4. v.l. im Bild) sowie der Werkleiter des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz Edgar Mannheim (2. v.r.) haben stellvertretend für alle Helfer  den TV Arzheim besucht und sich für das Engagement bedankt. Der TV-Arzheim nimmt seit 5 Jahren am Dreck-weg-Tag teil. Es freute die Bürgermeisterin besonders, dass sich zahlreiche Kinder an dieser Aktion beteiligten.

„Dreck-weg-Tag“ – Bürger sammeln mit viel Engagement

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Nachrichten

Asphaltarbeiten Simmerner Straße

Im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebs werden im Zeitraum von Montag, 26. März bis Samstag, 07. April Asphaltarbeiten in ...

Einschränkungen in der Karwoche für Veranstaltungen

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz  weist darauf hin, dass alle öffentlichen Tanzveranstaltungen von ...

Immendorf im SWR Fernsehen

Porträt am 28.3. in der "Landesschau Rheinland-Pfalz" Schon seit mehreren Jahren sendet das SWR Fernsehen in ...

Team homer@UniKoblenz mehrfach prämiert

Das Team homer@UniKoblenz der Universität Koblenz-Landau hat in der vergangenen Saison der European Robotics League (ERL), der Champions League für ...

Ehrenamtliche Richterinnen und Richter leisten wichtigen Dienst

Pressemitteilung Nr. 7/2018 In diesem Jahr ist es wieder soweit. Ein Wahlausschuss wird auf fünf Jahre aus den ...

„Heimat shoppen“:

IHK Koblenz beteiligt sich an Imagekampagne zur Stärkung der Innenstädte Koblenz, 20. März 2018. Die ...

Ergebnis des ersten Bürgerentscheides in Koblenz

Der Wahlausschuss der Stadt Koblenz hat in seiner öffentlichen Sitzung am 19.03.2018 das Ergebnis des am 18.03.2018 durchgeführten ...

Windenergieanlagen in Hahn am See und Elbingen dürfen gebaut werden

Pressemitteilung Nr. 7/2018 Drei geplante Windenergieanlagen im Gebiet der Ortsgemeinden Hahn am See und Elbingen ...

„Dreck-weg-Tag“ – Bürger sammeln mit viel Engagement

Der diesjährige „Dreck-weg-Tag“ fand am vergangenen Samstag bei tiefen Temperaturen statt. Insgesamt hatten sich 4.741 Personen für diese ...

Letzte Informationen zum 1. Bürgerentscheid am 18.03.2018 in Koblenz

„Im Hinblick auf den am Sonntag, 18. März stattfindenden Bürgerentscheid gibt das Ordnungsamt, Abteilung Wahlen, für das ...

IHK-Studie zum Gastgewerbe im Westerwald:

Kleine Hotels fürchten um ihr Weiterbestehen Koblenz, 14. März 2018. Wie sieht die Zukunft des Gastgewerbes im Westerwald aus? Die Industrie- und ...

Konzert "187 Straßenbande"

Konzert der Hamburger Gangster-Rapper "187 Straßenbande" für Minderjährige unter 16 Jahren nur in ...

IHK Koblenz zeichnet praxisnahe Studienarbeitenaus

Prozessoptimierung | Neue technische Verfahren | Abfallprodukt wird zu Wertstoff
IHK Koblenz zeichnet praxisnahe ...

Diesterweg-Schule: Heimat für Altstadt-Vereine?

Die sich verstärkte Problematik von nicht vorhandenen Räumlichkeiten für Stadtteilveranstaltungen ist nicht neu, aber belastet das Vereinsleben ...

OB verabschiedet Haushaltsstrukturkommission

Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig hat heute die Haushaltsstrukturkommission (HSK) verabschiedet. Das ...

Veranstaltung "verzaubert" Pollerschaltung

Anlässlich der Veranstaltung FrühlingsZauber mit verkaufsoffenem Sonntag, wird am 17.03.2018 und am 18.03.2018, die ...

9 User online

Montag, 23. April 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied