Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Dynamisches Parkleitsystem in Betrieb genommen

Koblenz

Ende 2016 verloschen die letzten funktionierenden Anzeigen des Koblenzer Parkleitsystems (PLS). Aus Mitteln des „Sofortprogramms Saubere Luft“ der Bundesregierung konnte das Tiefbauamt Fördermittel akquirieren und die gesamte Technik instandsetzen. Baudezernent Bert Flöck hat nun das Parkleitsystem in Betrieb genommen.

Ziel des wieder funktionierenden Parkleitsystems ist eine Verringerung des Parksuchverkehrs und die damit verbundene Reduzierung der NO2-Belastung.
Durch kontinuierliche Führung des Fahrzeugverkehrs auf ausgewiesenen Routen wird nicht nur der Parksuchverkehr reduziert, sondern die frühzeitige Information über freie Parkstände sorgt für eine höhere Auslastung zu Gunsten des öffentlichen Raumes.

Baudezernent Bert Flöck (Bildmitte) hat gemeinsam mit Ratsmitgliedern und Parkhausbetreibern mit einem symbolischen Knopfdruck das Parkleitsystem in Betrieb genommen.

Zusammenfassend ergeben sich folgende Ziele:
- Vermeidung motorisierter Parksuchverkehre,
- Verringerung von Lärm- und Schadstoffemissionen,
- Vermeidung von Unfallrisiken,
- Entlastung des öffentlichen Straßenraums von fahrenden und parkenden Pkw,
- Flächengewinne zugunsten Fuß- und Radverkehr, ÖPNV und Begrünung,
- dadurch auch indirekte Umweltentlastungen und Beiträge zur Gesundheitsförderung

Im Rahmen der Erneuerung wurden alle technischen Komponenten des Systems erneuert. Dazu gehören die gesamte Elektronik in den Schildern einschließlich der Anzeigen, die Übertragungsmodems zur Kommunikation sowie die Rechnerzentrale. Diese konnte in den vorhandenen Verkehrssteuerrechner der Stadtverwaltung integriert werden. Zuletzt wurden die Frontscheiben der Wegweiser ausgetauscht.
Die Zahlen der ein- und ausfahrenden Fahrzeuge werden von den einzelnen Parkhäusern an den Zentralenrechner geleitet. Hier werden diese gebündelt und mit den Zahlen anderer Parkhäuser an die Wegweiser im Straßenraum übermittelt.

Die Erneuerung erfolgte in enger Abstimmung und mit Unterstützung der Koblenzer Parkhausbetreiber. Dies betrifft die Herstellung notwendiger technischer Schnittstellen in den Parkhäusern, als auch die finanzielle Beteiligung an den Unterhaltungskosten des Gesamtsystems.

Im Rahmen des „Nationalen Forums Diesel“ sowie im Gespräch der Bundesregierung mit Ländern und Kommunen zur Luftreinhaltung wurde vereinbart, dass der Bund die Kommunen bei der Gestaltung nachhaltiger und emissionsarmer Mobilität unterstützt.

Im Rahmen dieser Förderung ist die Erneuerung des dynamischen Parkleitsystems in Koblenz erfolgt. Der Zuwendungsbescheid des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur ging im 2018 bei der Stadt ein.
Die Stadt freut sich über die Berücksichtigung beim Sofortprogramm im Rahmen der Förderrichtlinie „Digitalisierung kommunaler Verkehrssystem“ und dankt dem Fördergeber für die Unterstützung.

Bei anvisierten Erneuerungskosten von rund 315.000 EUR beträgt die Zuschusshöhe exakt 157.483 EUR. Dies entspricht einer Förderquote von 50 %.

Zukünftig sollen auch die Belegungszahlen im Internet verfügbar sein. Vorgesehen sind hier Schnittstellen zu Koblenz-Seiten und zur ADAC-Parkinfo. Wegen technischer Überarbeitung der Schnittstelle durch den Hersteller steht diese derzeit noch nicht zur Verfügung.

Dynamisches Parkleitsystem in Betrieb genommen

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 24.05.2019 Hits und Storys über Elton John

 Exklusive Preview des Kinofilms „Rocketman” und ein „Hits und Storys Spezial“ zu Elton John am 28. ...

new: 24.05.2019 Eilantrag gegen die Stadtratswahl in St. Goarshausen bleibt ohne Erfolg

Pressemitteilung Nr. 17/2019 Die Zulassung des Wahlvorschlags einer freien Wählergruppe zur Stadtratswahl in ...

new: 24.05.2019 Steuererklärung auch für steuerbefreite Vereine Pflicht

Finanzämter verschicken aktuell Aufforderung
 
Die Finanzämter prüfen in ...

new: 23.05.2019 Neuer Stadtregenschirm erhältlich

Nach längerer Zeit gibt es nun endlich wieder einen offiziellen Stadtregenschirm mit schönen Motiven aus Koblenz. ...

new: 23.05.2019 Endausbau der L52 Nordentlastung

 sowie des Straßendurchbruchs Metternich startet Das Tiefbauamt der Stadtverwaltung Koblenz teilt mit, dass die Baumaßnahme am ...

new: 23.05.2019 Schiffstour für Seniorinnen und Senioren nach Winningen

„Leinen los!“ hieß es für Koblenzer Seniorinnen und Senioren auf der gutbesetzten „MS Rheingold“. Ziel dieses Jahr war das ...

new: 23.05.2019 Unternehmenskommunikation und Rhetorik studieren

– auch ohne Abitur für beruflich Qualifizierte Ab sofort sind Einschreibungen zum Wintersemester 2019/20 für ...

new: 23.05.2019 360° Shopping auf einen Blick in Koblenz

Pressemeldung der Koblenz Stadtmarketing GmbH:
Die Koblenz Stadtmarketing GmbH ist ständig bestrebt, die Stadt Koblenz ...

new: 22.05.2019 Stark und gesund durch die Grundschulzeit

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein fördert Aktion „Klasse 2000“ in Koblenz-Lay KOBLENZ. Gesund essen und trinken, sich bewegen, aber auch ...

new: 22.05.2019 Wohnen für alle in Koblenzer Stadtteilen

„Speyerer Modell“ schafft neuen bezahlbaren Wohnraum „Unser Erfolg im Wohnquartier GEWO-Wohnen in Speyer West mit ca. 1.400 ...

Planfeststellung für die Pfaffendorfer Brücke beantragt

Neben den Arbeiten zum Erhalt der vorhandenen Pfaffendorfer Brücke wird parallel mit Hochdruck an der Planung des Neubaus der Brücke gearbeitet. Mit ...

Koblenz liest, diskutiert und hört zu

Noch bis zum 30. Juni 2019 lädt das Literaturprojekt „Koblenz liest ein Buch“ ein, sich bei den verschiedensten Gelegenheiten und an besonderen ...

Koblenzer Stadtgeschichte muss präsenter werden

Die Stadtgeschichte spielt in allen Koblenzer Museen in unterschiedlichen Facetten immer wieder eine Rolle, aber ein eigenes ...

Soziale Wohnraumförderung an aktuelle Marktlage angepasst

- Verbesserungen der Förderkonditionen und Zinssenkungen Um die Bezieher niedriger und mittlerer Einkommen im angespannten Immobilienmarkt zu ...

Verdienter Kesselheimer geehrt – Hans-Klaus Daumen erhielt Ehrennadel

Mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ist der Kesselheimer Hans-Klaus Daumen ausgezeichnet worden. Die Nadel übergab ihm Oberbürgermeister ...

Auszählung der Kommunalwahlen am Montag, 27. Mai beschäftigt die Verwaltung

Am Sonntag werden neben den Wahlen zum Europaparlament auch Kommunalwahlen stattfinden. Am Wahltag werden zunächst die ...

12 User online

Freitag, 24. Mai 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied