Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

EU-Büro startet an der Universität Koblenz-Landau

Universität

Internationale Forschungsförderung

Das EU-Büro an der Universität Koblenz-Landau hat am 1. Januar 2015 seine Arbeit aufgenommen. Primäres Ziel der neuen Leiterin des EU-Büros, Dr. Dagmar Flöck, ist es, die internationale Profilbildung der Universität Koblenz-Landau voran zu treiben. „Meine neue Stelle bietet mir Gelegenheit, meine Erfahrungen aus meiner eigenen Forschungstätigkeit und der Tätigkeit im Wissenschaftmanagement der Europäischen Kommission einzubringen. Mein Anliegen ist es, die Universität Koblenz-Landau in der europäischen Forschungslandschaft besser zu positionieren und sichtbarer zu machen“, erklärt die 43-jährige (Bio-)Physikerin Flöck. 

In erster Linie soll die internationale Vernetzung der einzelnen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler durch die Teilnahme an EU-Förderprogrammen intensiviert werden. Dadurch soll gleichzeitig die positive Bilanz der Universität bezüglich der bisher eingeworbenen EU-Projekte weiter ausgebaut und verfestigt werden. Das EU-Büro möchte so auch das Spektrum der sich an EU-Anträgen beteiligenden Fächer erweitern.

Eine strategische Netzwerkbildung im nationalen und internationalen Umfeld soll profilbildenden Forschungsthemen eine größere Sichtbarkeit und damit eine höhere internationale Wettbewerbsfähigkeit der Universität verleihen.

Das EU-Büro soll interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern informieren und beraten: dies durch das Matching von Projektideen und Ausschreibungen, Informations-Veranstaltungen und Einzelgespräche mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an den beiden Campi in Koblenz und Landau. Zudem möchte das EU-Büro die bisher schon erfolgreichen Antragsteller in einer Art Tutorenprogramm für unerfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einbinden.

Das EU-Büro ist Teil von Profil3, das als Rahmenprogramm drei zentrale Ziele der Entwicklungslinien (Agenda 2020) der Universität verfolgt: Profilbildung in der Forschung, Nachwuchsförderung und Internationalisierung. Profil3 unter der Leitung des Vizepräsidenten für Forschung, Wissenstransfer, wissenschaftlichen Nachwuchs, Internationalisierung, Prof. Dr. Ralf Schulz, konkretisiert damit die Entwicklungsziele der Universität in diesen Bereichen. Es berücksichtigt die Bedürfnisse der Fachbereiche wie auch der Gesellschaft und bedient die Entwicklungslinien durch vier verschiedene Förderprogramme (https://www.uni-koblenz-landau.de/de/uni/profil-hoch-drei).

Neben dem EU-Büro wurden auch je ein Welcome-Center an beiden Campi eingerichtet. Ferner wurde mit Dr. Christian Dorsch Ende vergangenen Jahres die Projektleiterstelle für die Profilbildung in der Forschung rund um die Profilbereiche Bildung-Mensch-Umwelt und deren Schnittstellen besetzt.

 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Ostervarieté - Der Klassiker

Mittwoch, den 01. April bis Montag 13. April 2020 im Café Hahn.
 
Jenseits von ...

Koblenzer Archive bieten abwechslungsreiches Programm zum Tag der Archive

Seit jeher ist Kommunikation ein zentraler Bestandteil des alltäglichen menschlichen Zusammenlebens und –wirkens. Aber wie verständigten sich ...

MINT-Region Koblenz: Lenkungskreis konstituiert sich

Im Februar 2020 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter u.a. der Universität Koblenz-Landau, des Ada-Lovelace-Projekts, des FLinK Projekts, der IHK, der ...

Karnevalsfeier bei der Stadtverwaltung Koblenz

Nach vielen Jahren fand erstmals wieder eine Karnevalsfeier für die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung statt. Rund 600 ...

Neuer Gehwegbelag am Moselring

Der Gehweg am Moselring vom Saarplatz entlang der Autohäuser muss erneuert werden. Die alten Gehwegplatten werden entfernt und durch Verbundpflaster ...

Bauarbeiten an der Haltestelle Bf Stadtmitte/Löhr-Center:

Linienbusse der koveb fahren verlegte Haltepunkte an

Ab Montag, 02.03.2020 werden an der ...

Standanmeldung für Frauenmodebörse März 2020

     Die Koblenzer Fraueninitiative Lokale Agenda 21 veranstaltet am 21.März 2020 ...

2 Kastanien in der Chlodwigstraße werden gefällt

Am Donnerstag, 20.02.2020, werden in der Chlodwigstraße zwei Roßkastanien gefällt. Die Fällung ist nötig, da der Straßenbelag ...

Einzelne Heilbehandlungen neben gerätegestützter Krankengymnastik

nur mit spezieller Diagnose beihilfefähig Pressemitteilung Nr. 5/2020 Leistungen für gerätegestützte ...

Bodenrichtwerte 2020 – Was ist mein Grundstück wert?

Für das Stadtgebiet von Koblenz liegen seit Februar die neuen Bodenrichtwerte 2020 vor. Sie spiegeln den Wert des Richtwertgrundstückes der jeweiligen ...

Qualitätssiegel für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie

Ausbildungsbetriebe werden aufgefordert, sich für die Auszeichnung zu bewerben   Koblenz, 18. Februar 2020. Noch bis ...

Geländererneuerung Mainzer Straße

In der Mainzer Straße, dort wo Laubach und Bahn überbrückt werden, muss ein Geländer erneuert werden. Daher wird an mehreren Tagen die ...

Diesel - die Motor- und Fahrzeugherstellerin kann nicht erfolgreich geltend mach

dass im Falle einer Haftungsfeststellung die Gefahr einer exorbitanten Kumulation von Schadensersatzansprüchen ...

Sanierungsarbeiten in der Lorenz-Kellner-Straße

Noch bis Ende März dauern die Bauarbeiten in der Lorenz-Kellner-Straße von der Eduard-Müller-Straße bis zur Foelixstraße. Die ...

Verein des Monats im Internet vorstellen

Viele Koblenzerinnen und Koblenzer engagieren sich ehrenamtlich. Oft geschieht dies im Rahmen eines Vereins, die sich in der Rhein-Mosel-Stadt auf fast 600 ...

Entwicklung der Stadtbibliothek im abgelaufenen Jahr war positiv

Die Stadtbibliothek in Koblenz zieht eine positive Bilanz des Jahres 2019. 462.000 Besucher zählten die Einrichtungen der ...

7 User online

Montag, 24. Februar 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied