Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Einweihung der Skate-Elemente

Koblenz

auf dem Gelände der Realschule plus Karthause

Wer Freude am Skaten hat, hat jetzt auch eine gute Gelegenheit auf dem Gelände der Realschule plus Karthause dazu. Auf Initiative von Laurenz Ringel wurden drei Skate-Elemente auf dem Schulgelände errichtet. Der Schüler hatte zusammen mit anderen Schülern Oberbürgermeister David Langner einen detailliert ausgearbeiteten und begründeten Vorschlag für den Aufbau in einer Bürgersprechstunde unterbreitet, der nun umgesetzt wurde. Bereits seit Mitte März ist der kleine Skate-Platz in Betrieb und erfreut sich einer guten Frequentierung.


Auf dem Foto v.l. Thomas Muth (Sachbereichsleiter Kinder- und Jugendförderung der Stadt Koblenz), OB David Langner, Sven Kasper (Sparkasse Koblenz), Laurenz Ringel

Nun wurden die Elemente persönlich, corona-bedingt ohne Beteiligung der Öffentlichkeit, durch den Oberbürgermeister offiziell zur Nutzung übergeben. Langner betonte, wie sehr ihn die ausgereifte Präsentation und das Engagement der Schüler in der Bürgersprechstunde beeindruckt haben und begrüßte ihren Einsatz nicht nur für eigene Interessen, sondern die von vielen jungen Menschen.
 
Die Stadt Koblenz beteiligt grundsätzlich Kinder und Jugendliche an den sie betreffenden Vorhaben und nimmt Anregungen, gleich von Einzelpersonen oder organisierten Gruppen, wie zum Beispiel dem Jugendrat, ernst. Denn vor allem die Initiative und Beteiligung junger Menschen zu ihren eigenen Anliegen bringen größere Aussichten auf Akzeptanz und sinnvoll Nutzung mit sich. In diesem Fall hat der engagierte Einsatz sowie die gute Planung und Vorarbeit von Laurenz Ringel und seinen Mitstreitern besonders überzeugt.
 
Die Konkretisierung des Vorhabens wurde von der mobilen Jugendarbeit des Jugendamtes Koblenz übernommen, die den Skater-Platz auch weiterhin betreuen wird. Der Eigenbetrieb Grünflächen und Bestattungswesen zeichnet für die Umsetzung und die Organisation des Aufbaus verantwortlich; aufgebaut wurde eine Gruppe von Skate-Elementen der Firma Fritz Müller, einem Hersteller von Spiel und Sportgeräten, der sehr geeignete und in der Skater-Szene gut akzeptzierte Elemente anbietet.
 
Langner dankte zudem der Sparkasse Koblenz, durch deren finanzielle Unterstützung der Bau ermöglicht und so das Angebot für Skaterinnen und Skater in Koblenz erweitert werden konnte.

Einweihung der Skate-Elemente

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 13.05.2021 Mit dem GK-Mittelrhein raus aus dem krankhaften Übergewicht

Maximalversorger etabliert Adipositaszentrum Mittelrhein – Veranstaltung am 29. Juni KOBLENZ. Adipositas ist in Deutschland und weltweit eine dramatisch ...

new: 12.05.2021  Erfolgreicher Tag der offenen Tür für Studieninteressierte an der Universität

Über 700 Studieninteressierte informierten sich via Live-Stream und zahlreiche Beratungsangebote über die Studiengänge und Serviceangebote der ...

new: 12.05.2021 Zerschlagung einer internationalen Bande von Internet-Betrügern

Tausend Geschädigte, 150 Millionen Euro Umsatz; Festnahme von 6 Verdächtigen und Durchsuchungen in ganz Europa Der ...

new: 12.05.2021  Projekt BIOEFFEKT der Universität in Koblenz auf der Woche der Umwelt

Das Projekt BIOEFFEKT der Universität in Koblenz wurde für die Woche der Umwelt (WdU) 2021 als Beitrag von einer seitens des Bundespräsidenten ...

new: 12.05.2021 Bedarf an Räumlichkeiten für das Ehrenamt ermittelt

„Ehrenamt braucht Raum zur Entfaltung – und zwar ganz wörtlich“ fasst Oberbürgermeister David Langner die Bedarfsermittlung für ...

new: 12.05.2021  Wertschätzung ist wertvoll: GK-Mittelrhein sagt Danke

Maximalversorger macht den Tag der Pflege zum Tag der GKler und überrascht seine mehr als 4100 Mitarbeiter KOBLENZ. Jedes Jahr am 12. Mai wird der ...

new: 12.05.2021 Balduinbrücke: Geländer an der Lützeler Rampe werden erneuert

Auf der Nordrampe der Balduinbrücke in Lützel werden in der Zeit vom 17.05.2021 bis 21.05.2021 in Fahrtrichtung ...

new: 12.05.2021 Bundesnotbremse für Koblenz gelöst

(11.05.2021) Koblenz liegt nun doch fünf Werktage unter der Inzidenz von 100. Die Auflagen durch das ...

Beteiligung zur Umgestaltung des Kirchplatzes St. Peter

Im Rahmen der „Sozialen Stadt Koblenz-Neuendorf“ soll der Platz vor der Kirche St. Peter in Neuendorf zu einem attraktiven Quartiersplatz mit hoher ...

Straßenbauarbeiten in der Antoniusstraße und Elisenstraße in Lützel

In der Zeit vom 19.05. bis 09.06.2021 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der „Antoniusstraße“ und in ...

Weißer Gasse – Verkehrsführung wird geändert

In der Weißer Gasse wird die Verkehrsführung geändert. Direkt hinter der Abzweigung in die Weißer Nonnengasse wird die Weißer Gasse ...

Achtunddreißig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 38 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 11.05.2021, 11.00 Uhr). Das sind acht Personen ...

Jugendherberge in Saarburg:

Normenkontrollantrag gegen Bebauungsplan und Eilantrag gegen Baugenehmigung bleiben ohne Erfolg Pressemitteilung ...

Neue Digitale Vorlesegeschichte ist online

Da das Vorlesen in der Bibliothek derzeit nicht möglich ist, hat die Stadtbibliothek Koblenz eine digitale Alternative ...

Koblenz plant den Neustart

(10.05.2021) Die Corona-Pandemie hat die Stadt Koblenz in vielfältiger Weise und in allen Lebensbereichen erfasst. Das Gemeinschaftsleben hat sich ...

Sechsundvierzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 46 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 10.05.2021, 10.00 Uhr). Das sind drei Personen ...

10 User online

Freitag, 14. Mai 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.6.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied