Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Erste Sitzung des neuen Stadtrats

Koblenz

(Koblenz, 27.06.14) Zu seiner ersten und damit konstituierenden Sitzung kam heute der für die Wahlperiode 2014 bis 2019 gewählte Stadtrat im Historischen Rathaussaal zusammen, nachdem einem guten Brauch folgend zunächst ein gemeinsamer, ökumenischer Gottesdienst in der City-Kirche gefeiert wurde.

Zu Beginn der Sitzung verpflichtete Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig die einzelnen Ratsmitglieder - 21 von ihnen sind erstmals im Stadtrat vertreten. Der neue Rat der Stadt Koblenz mit seinen 56 Mitgliedern setzt sich aus acht Fraktionen und einem Einzelmitglied einer Wählervereinigung zusammen. Die CDU ist mit 21 Ratsmitgliedern im Stadtrat vertreten, die SPD mit 14, Bündnis90/DIE GRÜNEN mit 8, die BIZ mit 3, die FBG mit 3, die AfD mit 2, DIE LINKE mit 2, die FDP mit 2, sowie die Schängel für Koblenz mit einem Vertreter. OB Hofmann-Göttig stellte hier positiv heraus, dass Koblenz erstmals fünf von acht Fraktionsvorsitzenden weiblichen Geschlechts habe. Diese Frauenquote in Führungspositionen dürfte im Land einmalig sein.

Im Anschluss gab der OB im Rahmen einer Perspektivrede eine Vorausschau auf die inhaltlichen Herausforderungen für den Stadtrat in der Wahlperiode 2014-2019 aus Sicht des Stadtvorstandes (hierzu erfolgte eine eigene Pressemeldung).

Im Folgenden hatte sich der Stadtrat zunächst mit einigen formalen Entscheidungen zu beschäftigen. So ging es zum Beispiel um die Bildung und Besetzung von Ausschüssen und anderen Gremien. Man hat sich hier u.a. auf eine Ausschussstruktur mit 17 Mitgliedern verständigt, damit alle Fraktionen in den Ausschüssen vertreten sind.

Zu Beginn der Wahlperiode zu besetzen war auch der Aufsichtsrat des fusionierenden Unternehmens evm AG. Auch die Personal- und Verwaltungskostenzuschüsse für die Ratsfraktionen waren festzulegen.

Nach Abschluss der eher formalen Tagesordnungspunkte galt es für den Stadtrat noch die Kosten für den Bau des Sicheren Rechenzentrums im Gebäude der Comenius-Schule fortzuschreiben.

Der öffentlichen Sitzung schloss sich dann ein nicht-öffentlicher Teil an.

 

 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 18.02.2020 Qualitätssiegel für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie

Ausbildungsbetriebe werden aufgefordert, sich für die Auszeichnung zu bewerben   Koblenz, 18. Februar 2020. Noch bis ...

new: 18.02.2020 Geländererneuerung Mainzer Straße

In der Mainzer Straße, dort wo Laubach und Bahn überbrückt werden, muss ein Geländer erneuert werden. Daher wird an mehreren Tagen die ...

new: 18.02.2020 Diesel - die Motor- und Fahrzeugherstellerin kann nicht erfolgreich geltend mach

dass im Falle einer Haftungsfeststellung die Gefahr einer exorbitanten Kumulation von Schadensersatzansprüchen ...

new: 18.02.2020 Sanierungsarbeiten in der Lorenz-Kellner-Straße

Noch bis Ende März dauern die Bauarbeiten in der Lorenz-Kellner-Straße von der Eduard-Müller-Straße bis zur Foelixstraße. Die ...

new: 18.02.2020 Verein des Monats im Internet vorstellen

Viele Koblenzerinnen und Koblenzer engagieren sich ehrenamtlich. Oft geschieht dies im Rahmen eines Vereins, die sich in der Rhein-Mosel-Stadt auf fast 600 ...

new: 18.02.2020 Entwicklung der Stadtbibliothek im abgelaufenen Jahr war positiv

Die Stadtbibliothek in Koblenz zieht eine positive Bilanz des Jahres 2019. 462.000 Besucher zählten die Einrichtungen der ...

new: 18.02.2020 Brücken schlagen mit Migranten in Freiwilligendiensten

Freiwilligendienste (BFD, FÖJ, FSJ) erfreuen sich deutschlandweit in allen Altersgruppen zunehmend großer ...

GK-Mittelrhein beauftragt Sana Kliniken AG mit dem Management

Drittgrößter privater Klinikbetreiber stärkt die Position des Maximalversorgers und sichert ...

Koblenz feiert das 250. Geburtsjubiläum von Ludwig van Beethoven

Kürzlich stellte die Kultur- und Bildungsdezernentin PD Dr. Theis-Scholz im Mutter-Beethoven-Haus in Ehrenbreitstein vor ...

Sondersitzung des Stadtrates zum Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gGmbH

Oberbürgermeister David Langner begrüßte die Koblenzer Ratsmitglieder zu einer Sondersitzung des Stadtrates, bei der das Gemeinschaftsklinikum ...

Was Testkäufe und Jugendschutzkontrollen in Koblenz bewirken

Jugendliche wollen gerne ihre Grenzen testen, sich mal richtig gehen lassen und sich erwachsen fühlen. Gerade um die ...

Jonathan Werle gewinnt beim Vorlesewettbewerb den Koblenzer Stadtentscheid

Beim 61. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels traten in der Stadtbibliothek Koblenz wieder 14 Schülerinnen und Schüler an, um den besten ...

Schließung des Forum Confluentes an Schwerdonnerstag und Rosenmontag

Die im Forum Confluentes ansässigen Institutionen – Koblenz-Touristik, Mittelrhein-Museum und Stadtbibliothek Koblenz ...

1000 Ruhebänke werden fit für den Frühling gemacht

Die Vorbereitungen auf den Frühling im Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen laufen: Während in den ...

Eingeschränkte Öffnung des Beatusbades

Wegen einer Schwimmveranstaltung bleibt das Beatusbad am Dienstag, 03.03.2020, in der Zeit von 8:30 – 16:30 Uhr, für ...

IHKs in Rheinland-Pfalz zum Jahresauftakt 2020

Konjunkturelle Talfahrt vorerst gestoppt  Mainz, 14. Februar 2020. Die rheinland-pfälzische Wirtschaft signalisiert ...

6 User online

Mittwoch, 19. Februar 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied