Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Erster Aufbau der mobilen Hochwasserschutzwand

Koblenz

(Koblenz: 23.10.14) Die Fertigstellung des Hochwasserschutzes für die drei Koblenzer Stadtteile Lützel, Neuendorf und Wallersheim steht bevor. Die Stadtteile erhalten einen Schutz für 10-jährige Hochwasser, mit festen und mobilen Schutzwänden werden sie künftig noch bei einem Koblenzer Pegel von 8,45 m trocken bleiben. Rund 35,5 ha mit etwa 535 Wohn- und Wirtschaftsgebäuden werden geschützt. Die Baukosten betragen etwa 45 Millionen Euro, von denen das Land Rheinland-Pfalz 90 % trägt. Die SGD-Nord Regionalstelle Wasserwirtschaft ist für die Bauarbeiten grundsätzlich zuständig hat die Bauherrschaft an die Stadt Koblenz delegiert.
Rund 3,8 km lang ist die Gesamtmaßnahme, sie erstreckt sich von der Europabrücke bis an die Rebengasse in Wallersheim. Das Gros der Arbeiten fand unter der Erde statt. Nun wurde zur Bauabnahme erstmals die mobile Schutzwand abschnittsweise errichtet.

Die Straße "Am Ufer" in Neuendorf mit der für die Bauabnahme aufgebauten mobilen Hochwasserschutzwand.

Die mobilen Wände dienen zur Reduzierung der stationären Höhe der Hochwasserschutzwand sowie zum Verschluss von Wandöffnungen, im Bereich von Durchgängen und Durchfahrten. Das mobile Schutzsystem besteht aus 304 Bodendichtungen, 286 vertikalen Aluminiumstützen, in die horizontal 2.832 Aluminiumdammbalken eingelegt werden können. Die Stützen werden auf Ankerplatten montiert, die in die stationäre Hochwasserschutzwand eingelassen sind. Die Gesamtfläche des mobilen Hochwasserschutzsystems beträgt rd. 1.100 m². Die Höhen liegen zwischen 0,3 m und etwa 3,5 m im Bereich von Straßen- bzw. Wegequerungen am Leinpfad. Das mobile Schutzsystem wird in Containern gelagert und im Einsatzfall vom zentralen Betriebshof der Stadt Koblenz an den Aufbauort transportiert.

Nach dem Auf- und Abbau der mobilen Dichtwand stehen noch verschiedene Rückbauarbeiten auf dem Programm. So werden die Spundbohlen gezogen, mit denen eine Baustraße parallel des Rheins geschaffen wurde. Danach wird an dieser Stelle der Leinpfad und die Uferböschung wieder hergestellt. Sodann sollten etwa bis Ende November die technischen Arbeiten im Pumpwerk Wallersheim beendet werden.

Es werden dann einige Einstellarbeiten durchgeführt, doch da ein Hochwasser nicht simuliert werden kann, wird die „Feuerprobe“ bis zu einem echten Hochwasser verschoben. Erst dann sind die Techniker in der Lage, die Feinjustierung der Automation etwa der Pumpensteuerung vornehmen können.

Die Herstellung der Ausgleichsflächen findet ab Frühjahr 2015 statt, so dass die Anwohner noch eine gewisse Zeit an einer Baustelle leben.

 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 06.04.2020 Leerung der Restabfalltonnen verschiebt sich nach Ostern

Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz weist darauf hin, dass es in der 16. Kalenderwoche 2020, bedingt durch den Ostermontag, in allen Revieren zu einer ...

new: 06.04.2020 Immer dienstags: GK-Mittelrhein bietet Telefonberatung

Experten beantworten Fragen zu verschiedenen Gesundheitsthemen KOBLENZ. Um auch in Zeiten der Corona bedingten ...

new: 06.04.2020 Noch immer 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies entspricht dem Wert der letzten Tage. (Stand: ...

new: 06.04.2020 Isolierte Pflegeeinrichtung in Vallendar vorgestellt

Bereits seit einem Monat befassen sich die Stadt Koblenz und der Landkreis Mayen-Koblenz mit der Pandemielage durch das Corona-Virus. In engem Austausch mit dem ...

new: 05.04.2020 Weiterhin 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Kliniken

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies entspricht dem Wert ...

Weiterhin 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies entspricht dem Wert von gestern (Stand: 03.04.2020, ...

Musik kostenlos streamen und downloaden

 – Stadtbibliothek Koblenz erweitert ihr digitales Angebot

Die StadtBibliothek Koblenz ...

Koblenz hält zusammen

Oberbürgermeister David Langner wird mit seinen Stadtvorstandskolleginnen und -kollegen in den nächsten Tagen über ein städtisches ...

L 52 - Verkehrsfreigabe - Nordentlastung Koblenz- Metternich-1

Die Stadtverwaltung Koblenz und der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz teilen mit, dass die durchgängige Strecke der Nordentlastung ...

45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies sind im Vergleich zu gestern, 5 Patienten weniger ...

Freiwillige „Sonderschicht“ bei der Zulassungsstelle

Die aktuelle Situation macht auch bei den ansonsten eher fest strukturierten Behörden besondere Maßnahmen ...

koveb stattet 29 Dieselbusse mit SCR-Katalysatoren aus

 - Verkehrsunternehmen trifft Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in ...

COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern-5

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 50 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: 01.04.2020, 15.00 ...

Lichtsignalanlage an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring / Südallee und Casinostra

 - Erneuerung Steuergerät

Die Lichtsignalanlage an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring ...

Erlass von Elternbeiträgen für Kindertagesstätten/Kindertagespflege/Betreuende

 Grundschule und Mittagsverpflegung für April 2020

Die zur Eindämmung der ...

Erhöhtes Kurzarbeitergeld durch Eintragung von Kinderfreibeträgen

 Finanzämter bieten vereinfachte Form für Anträge auf Lohnsteuerermäßigung Derzeit werden viele ...

11 User online

Montag, 06. April 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied