Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Fahrradparcours in Neuendorf trocken gelegt

Koblenz

Gemeinsam mit der Fachgruppe Jugend des THWs haben rund 30 Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren am 16.10.2017 noch einmal fleißig an ihrem Parcours gearbeitet.

„Es ist nach wie vor unglaublich, wie sehr der Parcours angenommen wird“, so Esther Fitzek (Aufsuchende Jugendarbeit). Nach der großen Aktion Ende Juni zeigte sich recht bald, dass vor allem an einem der Hügel nach Regenfällen immer ein Wasserloch entstand. Es dauerte oft mehrere Tage bis die Stelle wieder gut befahrbar war. Dieses Problem konnte nun gemeinsam mit dem THW behoben werden. Das THW unterstütze die beiden Fachkräfte bereits Ende Juni für die 48 Stunden Umbauaktion am Fahrradparcours. Seitdem hat sich eine gute Zusammenarbeit entwickelt und so rückte die Fachgruppe Jugend im Rahmen ihrer Gruppenstunde mit geballter Kraft an. Bei strahlendem Sonnenschein machte sich die bunt zusammengewürfelte Helferschar ans Werk.

Gemeinsam mit Kindern aus der Großsiedlung wurde dann zunächst eine ca. 60 cm tiefe Grube ausgehoben. Während die „Großen“ des THW den Boden mit Spitzhacken immer wieder lösten, schaufelten die Kids gemeinsam den Boden aus. Die erstandene Grube wurde mit fast 2 Tonnen Schotter aufgefüllt und ein Drainagevlies eingebaut. Abschließend wurde feiner Split eingefüllt. „Es macht immer wieder Spaß mit Euch hier etwas zu bewegen“ so Michael Erben vom THW als Dank an die fleißigen Helfer vor Ort.

Das ausgehobene Material wurde übrigens für Ausbesserungsarbeiten an unterschiedlichen Stellen im Parcours mit Hilfe von Eimern verteilt. So können demnächst auch die restlichen nicht genutzten Flächen wieder eingesät werden.

Nach Abschluss der Arbeiten konnten die Jungs und Mädels dann mit den von der Firma Canyon bereit gestellten Rädern noch die eine oder andere Runde drehen bis es fast dunkel war.
„Es ist beindruckend wie die Kinder sich unabhängig von Größe und Alter einbringen und am Parcours mitarbeiten“, so Stephanie Baust über die rund 30 Helfer. „Es ist toll, dass der Parcours auch Kinder und Jugendliche anspricht die die vorhandenen Angebote bisher eher selten bis gar nicht nutzen.“

Als Jahresabschluss gibt es für alle Helfer und Interessierten am 18.12.2017 im Rahmen des lebendigen Adventskalenders in Neuendorf einen weihnachtlichen Ausklang am Parcours mit Stockbrot und Punsch. Für Rückfragen stehen Esther Fitzek (0261-9823394) und Stephanie Baust (0261-890643) gerne zur Verfügung.

Fahrradparcours in Neuendorf trocken gelegt

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Nachrichten

new: 17.02.2018 ...nichts ist unmöglich

 - Informationsveranstaltung zum Studiengang Betriebswirt/in (VWA) und Informatik-Betriebswirt/in (VWA) zum Studienstart August 2018 Pressemeldung der ...

new: 17.02.2018  Waffen und Betäubungsmittel sichergestellt

- Randalierer attackierte seine Eltern in ihrer Wohnung Ein randalierender, aggressiver Mann führte das Ordnungsamt kürzlich in eine Wohnung in der ...

new: 17.02.2018 Steuererklärung: Was muss beachtet werden?

Info-Hotline der Finanzverwaltung gibt Tipps, welche Änderungen für 2017 gelten und was sich für 2018 ...

new: 16.02.2018 Steueraufkommen des Finanzamts Koblenz gestiegen

Insgesamt mehr als 3,8 Milliarden Euro in 2017 eingenommen
Das Finanzamt Koblenz hat im Jahr 2017 mehr als 3,8 Milliarden Euro ...

Straßenbauarbeiten in der „Johannes-Casel-Straße“

Von Mittwoch, 21.02. bis Dienstag, 27.02.2018 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der ...

Neues Osterferienangebot des Ada-Lovelace-Projekts an der Universität in Koblenz

Schülerinnen der 5. bis 7. Klassen sind in der ersten Osterferienwoche vom 26. bis 29. März 2018 an den Campus Koblenz ...

Erste Koblenzer Lorbeerrunde

Erfolgreiche Schüler/innen werden durch Sparkasse und Stadt gewürdigt - Erste Koblenzer Lorbeerrunde Talentschmiede ...

Abschiebung einer Armenierin mit ihrer Tochter war rechtmäßig

Pressemitteilung Nr. 5/2018 Die armenischen Klägerinnen – eine Mutter und ihre Tochter – kamen 2013 nach ...

Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes

Das Eisenbahn-Bundesamt hat den ersten Teil des Lärmaktionsplans veröffentlicht. Der so genannte Teil A ist im Internet über die Informations- ...

OB dankt Karnevalisten

Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig hat sich heute mit einem Brief an den Präsidenten der AKK Franz-Josef Möhlich gewandt, um ...

Bürgerentscheid Ortsbezirke: Briefabstimmungsbüro öffnet am 19. Februar

Bis zum 16. Februar 2018 werden in Koblenz die Abstimmungsbenachrichtigungen für den am 18. März 2018 stattfindenden ...

Kanalsanierung „Birken- und Eichenweg“

Die Koblenzer Stadtentwässerung saniert den Mischwasserkanal im Birken- und Eichenweg. Der Kanal im Birkenweg wird auf der ...

Neujahrsempfang von Beirat für Migration und Integration

Neujahrsempfang von Beirat für Migration und Integration und dem Sachgebiet für Integration (08.02.18) Am vergangenen Samstag fand der ...

Mit neuem Schienbein kann Rohya wieder laufen

Ev. Stift St. Martin übernimmt kostenfreie Behandlung für Mädchen aus Afghanistan
KOBLENZ. „Ohne Eingriff ...

OneBillionRising 2018 in Koblenz

OneBillionRising 2018 in Koblenz: Aufstehen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen! Sei dabei! Nach UN-Schätzungen ...

Pressestatement der IHK - Präsidentin zum Entwurf des Koalitionsvertrags

den Entwurf des GroKo-Vertrags kommentiert die IHK- Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing wie folgt: Dass die Spitzen ...

10 User online

Sonntag, 18. Februar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied