Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Fertigstellung der Clemensstraße

Koblenz

(Koblenz: 22.12.16) Baudezernent Bert Flöck hat den Verkehr in der neugestalteten Clemensstraße wieder freigegeben. Die Mitte Juli 2016 begonnenen Straßenbauarbeiten auf dem Teilstück zwischen der Casinostraße und dem Deinhardplatz sind abgeschlossen. „Am meisten freut mich, dass die Baumaßnahme im Zeit- und Kostenrahmen abgeschlossen wurde“, betonte der Baudezernent, „dies ist eine Gemeinschaftsleistung unseres Tiefbauamtes und der Firma Eurovia wofür ich herzlich danken möchte“.
Der Ausbau der Clemensstraße bildet einen wichtigen Lückenschluss zwischen den bereits neugestalteten Bereichen rund um den Zentralplatz und der Neustadt.

Der Umbau der Clemensstraße wurde auf Grund starker Schäden im Oberbau dringend erforderlich, aber auch um den geänderten Verkehrsverhältnissen zu Gunsten des fußläufigen Verkehrs Rechnung zu tragen. Durch die Neuaufteilung des Straßenraumes mit breiteren Gehwegen und neuen Ausstattungsgegenständen in Form von Fahrradbügeln, Sitzpollern, Mülleimern sowie neuen Baumstandorten wurde eine deutliche Aufwertung des Gesamtbildes erreicht. Während der Baumaßnahme wurden die Versorgungsleitungen für Energie und Telekommunikation, sowie die Straßenbeleuchtung vollständig erneuert.

Trotz verschiedener „Überraschungen“ im Untergrund wurde die ohnehin „sportliche“ Bauzeit eingehalten. Dies ist insbesondere der stets lösungsorientierten Zusammenarbeit aller Beteiligten, insbesondere mit der Firma Eurovia aus Koblenz zu verdanken

Baudezernent Flöck und die Leitung des Tiefbauamtes bedanken sich für das entgegengebrachte Verständnis der Anlieger und der betroffenen Verkehrsteilnehmer während der Durchführung der Straßenbauarbeiten.

Das Foto zeigt von links: Jürgen Schiep, Oberbauleiter Eurovia, Baudezernent Flöck, André Bender, stellv. Behindertenbeauftragter, Peter Schwarz, Andreas Schilling und Markus Gerhards alle Tiefbauamt der Stadt Koblenz.

Daten und Fakten:
Länge der Ausbaustrecke rund 170 m
neue Straßenbreite 6,5 m
neue Gehwegbreiten: Nordseite 3,20 m und Südseite 5,60 m
Trennung zwischen Gehweg und Fahrbahn erfolgt niveaugleich (also ohne Bordstein) mit einer 30 cm breiten Rinnenplatte

ca. 3.000 m² alte Flächen zurückgebaut
ca. 2.000 m³ / 4.000 Tonnen Erdbewegungen
ca. 1.500 m² neue Fahrbahnen hergestellt
ca. 1.500 m² neues Gehwegpflaster verlegt
ca. 1.700 m Leitungen und Leerrohre für Gas, Wasser, Strom, Telekom, Beleuchtung, Lichtsignalanlagen, Parkleitsystem und KGRZ verlegt (dies entspricht der 10 fachen Straßenausbaulänge)
Erneuerung der Beleuchtung
Realisierung von neuen Baumstandorten, Fahrradbügeln, Sitzpollern, Abfalleimern

Fertigstellung der Clemensstraße

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 14.07.2020 Zusammenarbeit im Bereich Bildung und Schulen

 zwischen Kreis Neuwied und Stadt Koblenz

In dieser Woche konnte das schon länger ...

new: 14.07.2020 Nora Bossong erhält den Joseph-Breitbach-Preis 2020

Die Stiftung Joseph Breitbach und die Akademie der Wissenschaften und der Literatur / Mainz verleihen Nora Bossong den Joseph-Breitbach-Preis 2020 für ihr ...

new: 14.07.2020 Bauarbeiten an der Haltestelle „Bf Stadtmitte/Löhr-Center“ enden

 - Busse der koveb halten wieder an den gewohnten Haltepunkten

Am Mittwoch, 15.07.2020, ...

new: 14.07.2020 18 Nachwuchskräfte haben duales Studium im Finanzamt Koblenz begonnen

Studium startet mit Praxisphase Am 01. Juli 2020 haben 18 Finanzanwärterinnen und Finanzanwärter ihr Studium zum ...

new: 13.07.2020 Ein Oberbürgermeister zwischen Ausflugsflyern und Weinempfehlungen

David Langner absolviert Mini-Praktikum in der Tourist-Information Der Koblenzer Oberbürgermeister David Langner hat kürzlich die TouristInformation ...

new: 13.07.2020 Geschwindigkeitsdämpfende Maßnahmen in Stolzenfels

Ab Montag, 20. Juli beginnt das Tiefbauamt mit Bauarbeiten für geschwindigkeitsdämpfenden Maßnahmen in ...

new: 13.07.2020 Neue Atelierräume für Koblenzer Künstler

Das Fort Konstantin hat sich über viele Jahre hinweg, dank der kontinuierlichen Initiative und des tatkräftigen Engagements des Fördervereins Pro ...

new: 13.07.2020 Stadt Birkenfeld durfte Kosten für Grabherstellung auf Bürger abwälzen

Pressemitteilung Nr. 28/2020 Die Klage eines Bürgers gegen einen Friedhofsgebührenbescheid der Stadt Birkenfeld ...

new: 13.07.2020 Fahrbücherei macht Sommerferien

Die Fahrbücherei der Koblenzer Stadtbibliothek macht Sommerferien und fährt in der Zeit vom 20.7.-14.8.20 nicht.
Auch ...

Verwaltungsgericht Koblenz hebt Rodungsgenehmigung für Autohof Heiligenroth auf

Pressemitteilung Nr. 27/2020 Eine Waldfläche in der Gemarkung Heiligenroth darf nicht gerodet werden, weil bei ...

Klage eines Einwohners gegen Errichtung und den Betrieb von Windenergieanlagen

 in Metzenhausen erfolgreich Pressemitteilung Nr. 26/2020 Die einem Unternehmen im Dezember 2016 erteilte Genehmigung ...

INFOSPOT KINDESMMISSBRAUCH

Die aktuelle Corona-Krise hat für Familien viele Veränderungen mit sich gebracht. Insbesondere für Kinder war diese Situation schwierig, denn ...

Fast zwei Jahrzehnte im Dienst der musikalischen Förderung

Gertrud Bienko-Stiftung verabschiedet langjähriges Vorstandsmitglied Karin ...

Quarantäne für Studierendenwohnheime aufgehoben

 - Alle 281 Tests ohne Virus-Nachweis

KREIS MYK / Stadt ...

Doppelspitze des GK-Mittelrhein gebildet

 Melanie Zöller und Karl-Ferdinand von Fürstenberg führen den Maximalversorger KOBLENZ. Die Sana Kliniken AG hat die Doppelspitze für ...

Instandsetzung Kurt-Schumacher-Brücke

– Fahrbahnerneuerung des Überfliegers

Auf der Kurt-Schumacher-Brücke wird seit ...

5 User online

Mittwoch, 15. Juli 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied