Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Halbheiten groß geschrieben

Koblenz

Der Ratsbeschluss zur Fußgängerzone Rheinstraße – von der Nagelsgasse bis zur Kastorpfaffenstraße – ist begrüßenswert. Warum jedoch die geplante Fußgängerzone nicht bis zum Konrad-Adenauer-Ufer durchgezogen wird, ist für die beiden Sozialdemokraten Fritz Naumann und Denny Blank vom SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte überaus unverständlich. „Wir haben seit Jahren die Forderung, dass die Gäste und Anwohnenden durch die Fußgängerzone vom Rheinufer geführt werden“, so Blank und Naumann. Der untere Teil der Rheinstraße gehört genauso zum Gesamtbild wie der obere Teil der Rheinstraße.

Das sind Halbheiten und ist letztlich zu kurz gedacht. Es hat leider viel zu lange gedauert, dass auch andere Fraktionen zur Erkenntnis kamen, dass die Fußgängerzone Rheinstraße zwar ausgebaut ist, aber auch entsprechend gewidmet werden muss. Diese Umwidmung ist leider nur eine halbe Sache, wenn der zweite Teil der Straße nicht mit einbezogen wird. Denn nur in der Gesamtheit ist die Fußgängerzone sinnvoll. In diesem Zusammenhang – mit weiteren Fußgängerzonen – ist man seitens des SPD-Ortsvereins Altstadt-Mitte auch der Überzeugung, dass eine Fortführung der vorhandenen Zone Kornpfortstraße bis zum Peter-Altmeier-Ufer seine Berechtigung hat. Denn der untere Teil der Kornpfortstraße muss genauso behandelt werden wie der untere Teil der Rheinstraße. Die Quintessenz muss eine Wegstrecke für Besucher und Bewohner von den Ufern in die Alt- und Innenstadt sein; und das in beruhigten Straße und Gassen. „Wir machen keine halben Fußgängerzonen“, halten Naumann und Blank abschließend fest.

Halbheiten groß geschrieben

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 20.02.2019 5000 € für die Stadtbibliothek Koblenz

- Erfolgreiche Arbeit wird unter neuem Vorstand fortgesetzt Es ist ein guter Start in das Lesejahr 2019! Der Förderverein Lesen und Buch wird auch in ...

new: 20.02.2019 Freiwilliges Soziales Jahr beim Ordnungsamt der Stadt Koblenz

Du bist gesellschaftlich engagiert und zwischen 16 und 26 Jahre? Dann bewirb Dich für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) ...

new: 20.02.2019 Internationaler Frauentag 2019: Frauenpower im Mittelrhein-Museum mit Musik

Das Mittelrhein-Museum und die Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz machen allen Frauen zum Internationalen Frauentag ein ...

new: 20.02.2019 Öffnungszeiten der Schwimmbäder

Das Beatusbad öffnet am Schwerdonnerstag, 28.02.2019, in der Zeit von 7:00 bis 15:00 Uhr ( 2 Bahnen ),
am Freitag, 01.03., ...

new: 20.02.2019 Herstellung von Gefrierzellen zur Anwendung bei Menschen zu Recht verboten

Pressemitteilung Nr. 7/2019 Das Verbot der Herstellung von Gefrierzellen zur späteren Anwendung bei Menschen, sowie die ...

new: 20.02.2019 Umsetzung Steuergerät: Lichtsignalanlage

Umsetzung Steuergerät: Lichtsignalanlage an der Kreuzung An der Moselbrücke / Weißer Gasse / Altengraben ...

new: 20.02.2019  Stärkung der Künstlichen Intelligenz in der Region Koblenz

Industrie spricht sich für Stärkung der Künstlichen Intelligenz in der Region Koblenz aus Eine eindrucksvolle ...

new: 20.02.2019 Stefan Wehner ist neuer Vizepräsident der Universität am Campus Koblenz

Der Physiker Professor Dr. Stefan Wehner ist am Dienstag, 19. Februar 2019, vom Senat der Universität Koblenz-Landau zum Vizepräsidenten der ...

new: 19.02.2019 Geänderte Öffnungszeiten der StadtBibliothek an Karneval

An Karneval ändern sich auch die Öffnungszeiten der Einrichtungen der StadtBibliothek Koblenz: Die StadtBibliothek ...

„Fridays for Future“-Demo beeinträchtigt Verkehr

Am kommenden Freitag, 22. Februar, wird wieder eine Demonstration unter dem Motto „Fridays für Future“ ...

Sperrung der Eselsbrücke für Schwerverkehr

Die Eselsbrücke, welche die Straße Am Turnerheim und die Gulisastraße im Stadtteil Güls verbindet, muss ...

Viele Mäuse, tolle Rhenser Möhnen und ein Hauch von Venedig in der StadtBiblioth

Gemeinsam mit den Rhenser Möhnen vom Scharfen Turm, dem Koblenzer Prinzenpaar und vielen Kindern feierte die ...

Geänderte Öffnungszeiten der städtischen Entsorgungsanlagen an Karneval

Wegen des Karnevals ändern die Schadstoffsammelstelle, der Wertstoffhof, die Grünschnittkompostieranlage, die ...

Nachverlegung der Abfuhr der Restabfallgefäße wegen Rosenmontag

Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz informiert, dass die Restabfalltonnen (Graue Tonnen) aufgrund des Rosenmontags in allen ...

Nachtbürgermeister für Koblenz

„Über die Tatsache, dass die Bewohner der Altstadt in der Nacht besonderen Belastungen ausgesetzt sind, braucht man nicht mehr zu diskutieren“, ...

Verbesserung des Radverkehrs

Zur Verbesserung des Radverkehrs werden momentan in Teilen der Löhrstraße, in Teilen der Hohenzollernstraße und ...

10 User online

Donnerstag, 21. Februar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied