Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Hochrangige polnische Richterinnen und Richter zu Besuch

Gerichtsnews

 beim Oberlandesgericht Koblenz

Vom 24. bis 27. September 2018 besuchte eine Delegation des Obersten Gerichtshofs der Republik Polen das Oberlandesgericht Koblenz zu einem fachlichen Austausch.

Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Koblenz Marliese Dicke konnte zu der gemeinsamen Tagung den Präsidenten der Zivilkammer des Obersten Gerichtshofs der Republik Polen Dariusz Zawistowski, die Vorsitzenden Richterinnen am Obersten Gerichtshof Teresa Bielska-Sobkowic und Agnieszka Piotrowska, sowie den Richter am Obersten Gerichtshof Prof. Dr. habil. Karol Weitz begrüßen.

    v.l.n.r.: Präsident der Zivilkammer des Obersten Gerichtshofs der Republik Polen Dariusz Zawistowski, Richter am Oberlandesgericht Stephan Engelhorn, Vorsitzende Richterin am Obersten Gerichtshof Teresa Bielska-Sobkowic, Richter am Obersten Gerichtshof Prof. Dr. habil. Karol Weitz, Präsidentin des Oberlandesgerichts Koblenz Marliese Dicke, Vizepräsident des Oberlandesgerichts Koblenz Thomas Grünewald, Vorsitzende Richterin am Obersten Gerichtshof Agnieszka Piotrowska, Richterin am Landgericht Katharina Labe-Pauli, Lukasz Goryczka (Dolmetscher)

Im Rahmen des viertägigen Besuchs referierten und diskutierten die Richterinnen und Richter des Obersten Gerichtshofs mit ihren Kolleginnen und Kollegen vom Oberlandesgericht Koblenz über aktuelle Entwicklungen im Arzthaftungs- und Staatshaftungsrecht, über Fragen der Vollstreckbarerklärung ausländischer Urteile sowie über die Musterfeststellungsklage. Es kam zu einem regen und gewinnbringenden Austausch, wobei Gemeinsamkeiten und Unterschiede der jeweiligen nationalen Regelungen dargestellt und vertieft erörtert wurden.

Gegenstand der intensiven fachlichen und persönlichen Gespräche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war auch die aktuelle Lage der Justiz in Polen vor dem Hintergrund der dortigen Reformen.

Die Richterinnen und Richter empfanden den Dialog als Bereicherung und interessante Erweiterung des eigenen Blickwinkels, weshalb weitere gemeinsame Tagungen folgen sollen.

Hintergrund:
Seit dem Jahr 2008 pflegt das Oberlandesgericht Koblenz intensiven Kontakt zu polnischen Obergerichten. Nach drei wechselseitigen Treffen mit Delegationen des Appellationsgerichtshofs in Katowice von 2008 bis 2010 folgten ab Frühjahr 2011 wechselseitige Besuche mit der Zivil- und der Strafkammer des Polnischen Obersten Gerichtshofs. Bislang kam es, das aktuelle Treffen eingeschlossen, zu insgesamt sechs gemeinsamen Tagungen von Richterinnen und Richtern des Obersten Gerichtshofs der Republik Polen und Richterinnen und Richtern des Oberlandesgerichts Koblenz.

Hochrangige polnische Richterinnen und Richter zu Besuch

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 12.12.2018  Nach wie vor kein Windpark in Marienhausen

Pressemitteilung Nr. 32/2018 Der in Marienhausen geplante Windpark darf derzeit nach wie vor nicht errichtet werden. Dies ...

new: 11.12.2018 Schließtage der Grünschnitt-Kompostieranlage usw.

Schließtage der Grünschnitt-Kompostieranlage, des Wertstoffhofes und der Schadstoffsammelstelle der Stadt ...

new: 11.12.2018  Weihnachtsfeiertage - Vor- und Nachverlegung der Leerung

Weihnachtsfeiertage - Vor- und Nachverlegung der Leerung der Restabfallgefäße Wegen der beiden Weihnachtsfeiertage Dienstag, 25. und Mittwoch ...

Absolvent des ZFUW ausgezeichnet

Bertil Kapff, Absolvent des Fernstudiengangs Energiemanagement am Zentrum für Fernstudien und Universitäre ...

Ökumenische TelefonSeelsorge Mittelrhein sucht Mitarbeiter

Koblenz – Für Menschen in Krisensituationen anonym, kostenlos und rund um die Uhr da sein: Dafür steht die ...

Grüne Damen und Herren spenden an Freundeskreis des Stifts

1980 Euro wurden beim Weihnachts- und Bücherbasar eingenommen
KOBLENZ. Alle Jahre wieder lockt der Weihnachts- und ...

Auszubildende der Koblenz-Touristik unter den besten Azubis in Deutschland

Sandra Becker bei der Nationalen Bestenehrung in Berlin ausgezeichnet  
Die bei der Koblenz-Touristik ausgebildete Sandra ...

Sonderaufruf Breitbandförderung:

IHKs: Gewerbegebiete flächendeckend mit Glasfaser ausbauen Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale ...

232 Absolventen am Fachbereich Informatik

der Universität Koblenz-Landau verabschiedet 232 Studierende haben im akademischen Jahr 2017/18 ihr Studium am ...

Halbheiten groß geschrieben

Der Ratsbeschluss zur Fußgängerzone Rheinstraße – von der Nagelsgasse bis zur Kastorpfaffenstraße – ist ...

Gaststätte und Shishabars kontrolliert

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz war kürzlich gemeinsam mit der Koblenzer Polizeiinspektion 2, der Bereitschaftspolizei ...

Oberbürgermeister David Langner nahm am Dieselgipfel teil

Oberbürgermeister David Langner hat heute am dritten Dieselgipfel im Bundeskanzleramt teilgenommen Der Koblenzer OB ...

Kalender „Ein Licht für Koblenz“ übergeben

Es ist schon eine Tradition, dass zum Jahresende Vertreterinnen und Vertreter von „Ein Licht für Koblenz e.V.“ ihren neuen Kalender im Rathaus ...

Landkreis MYK und Stadt KO erweitern Aktionsplan

Landkreis Mayen-Koblenz und Stadt Koblenz erweitern den Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention um das ...

Veröffentlichung des Abo-Spielplans der Spielzeit 2019/2020 am Theater Koblenz

Wieder gibt das Theater Koblenz schon vor der Jahreswende die Produktionen im Großen Haus für die kommende Spielzeit bekannt. Die Präsentation ...

Das Ehrenamt ist ein Gewinn für alle

Die Aufgaben im Kemperhof sind vielfältig und bunt
KOBLENZ. Mit viel Freude und Engagement agieren die Damen und Herren ...

8 User online

Mittwoch, 12. Dezember 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied