Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

IHKs in Rheinland-Pfalz zum Jahresauftakt 2020

Koblenz

Konjunkturelle Talfahrt vorerst gestoppt

 Mainz, 14. Februar 2020. Die rheinland-pfälzische Wirtschaft signalisiert zum Jahreswechsel eine leichte Aufhellung der Stimmung. Das belegt die aktuelle Konjunkturumfrage der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs), die auf einem repräsentativen Querschnitt der Wirtschaft von mehr als 1.000 Betrieben mit über 220.000 Beschäftigten basiert. Der IHK-Konjunkturklima-Indikator – als zusammenfassender Wert der aktuellen Geschäftslage mit den Erwartungen der Unternehmen – steigt um fünf Punkte auf einen Wert von 113 Punkten. Ausschlaggebend hierfür ist neben einer Stabilisierung der Geschäftslage bei 29 Prozentpunkten vor allem eine verbesserte Einschätzung der zukünftigen Geschäftsentwicklung (Winter 2019/20: minus ein Prozentpunkt; Vorumfrage: minus neun Prozentpunkte) der Unternehmen. Nennenswerte Wachstumsimpulse sind derzeit jedoch nicht zu erwarten.

 

Peter Adrian, Präsident der IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz, kommentiert: „Das rheinland-pfälzische Konjunkturklima präsentiert sich zu Jahresbeginn etwas verbessert, dennoch bleibt eine gewisse Skepsis mit Blick auf hochbewertete Konjunkturrisiken wie den Fachkräftemangel und die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen.“ Über die Wirtschaftszweige hinweg zeigt sich insgesamt eine leichte konjunkturelle Stabilisierung. Auch die Industrie signalisiert – nach zuletzt deutlich rückläufigen Stimmungswerten – vorerst ein Ende der Talfahrt. „Zwar gehen die Auftragsbestände auch weiterhin zurück, dennoch haben sich die Geschäfts- und Exporterwartungen für das Jahr 2020 zuletzt wieder etwas aufgehellt“, so Arne Rössel, Sprecher der IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz.

 

Weiterhin ist eine Zurückhaltung beim Investitions- und Beschäftigungsaufbau zu beobachten. Bei günstigen Finanzierungsbedingungen wollen zwar 22 Prozent der Unternehmen ihr Investitionsbudget ausbauen, dafür plant aber auch fast jedes fünfte Unternehmen sein investives Engagement zurückzufahren.

 

Die Beschäftigung wächst indes nur noch auf niedrigem Niveau. Bereits im dritten Jahr in Folge gibt ein Großteil der Unternehmen die mangelnde Verfügbarkeit von Fachkräften als vorrangiges Konjunkturrisiko für die betriebliche Entwicklung an (56 Prozent). Auch die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen (45 Prozent) und der Inlandsabsatz (44 Prozent) bleiben als bedeutende Geschäftsrisiken im Fokus.

IHKs in Rheinland-Pfalz zum Jahresauftakt 2020

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 02.04.2020 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies sind im Vergleich zu gestern, 5 Patienten weniger ...

new: 02.04.2020 Freiwillige „Sonderschicht“ bei der Zulassungsstelle

Die aktuelle Situation macht auch bei den ansonsten eher fest strukturierten Behörden besondere Maßnahmen ...

new: 02.04.2020 koveb stattet 29 Dieselbusse mit SCR-Katalysatoren aus

 - Verkehrsunternehmen trifft Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in ...

new: 01.04.2020 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern-5

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 50 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: 01.04.2020, 15.00 ...

new: 01.04.2020 Lichtsignalanlage an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring / Südallee und Casinostra

 - Erneuerung Steuergerät

Die Lichtsignalanlage an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring ...

new: 01.04.2020 Erlass von Elternbeiträgen für Kindertagesstätten/Kindertagespflege/Betreuende

 Grundschule und Mittagsverpflegung für April 2020

Die zur Eindämmung der ...

new: 01.04.2020 Erhöhtes Kurzarbeitergeld durch Eintragung von Kinderfreibeträgen

 Finanzämter bieten vereinfachte Form für Anträge auf Lohnsteuerermäßigung Derzeit werden viele ...

new: 01.04.2020 Lastschrifteinzug bei der Umsatzsteuervoranmeldung vermeiden

Erleichterungen für von Corona betroffene Unternehmen Die rheinland-pfälzischen Finanzämter führen bei ...

Einrichtung einer zentralen Pflegeeinrichtung für Heimbewohner

Stadt Koblenz und Landkreis Mayen-Koblenz planen für den Fall eines schweren Corona-Ausbruchs in Pflegeheimen eine ...

COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern-4

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 50 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: 31.03.2020, 11.00 ...

Vorübergehende Zusammenlegung der Parkzonen

 9A und 9B mit den Parkzonen 10A und 10B

In Folge von Baumaßnahmen im Bereich der ...

Instandsetzung des Gehwegbelags auf der Horchheimer Eisenbahnbrücke

Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz lässt auf dem Gehweg der Horchheimer Eisenbahnbrücke Instandsetzungsarbeiten am Belag durchführen. Die Arbeiten ...

Karfreitagswoche Biotonnen werden früher entleert

Die Braunen Tonnen werden in der 15. Kalenderwoche (Karwoche) früher entleert als üblich. Die Reviere, die dienstags bis freitags entleert werden, ...

vhs Koblenz schult online

Nachdem die ersten Online-Schulungen für die Dozentinnen Dozenten für den Umgang mit der vhs-cloud erfolgreich absolviert wurden, stehen auch schon ...

COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern-3

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 55 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: 30.03.2020, 11.00 ...

Große Unterstützung von Koblenzer Vereinen

Die Näher*innen der Koblenzer Karnevalsvereinen, die der AKK angehören, starten mit der Produktion von Mundschutzmasken. Hierzu verwenden sie Stoffe ...

12 User online

Freitag, 03. April 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied