Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

ISB beteiligt sich an Draint aus Vallendar

sonstige Nachrichten

Investition in „modernste Kunstgalerie der Welt“

Mainz, 12. März 2019. Schon Karl Valentin wusste: „Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“. So müssen freie Kunstschaffende bis heute einen nicht unerheblichen Teil ihrer Zeit und Energie in Marketingaktivitäten stecken, zu denen mittlerweile beispielsweise auch die Pflege einer eigenen Website inklusive Shop und diversen SocialMedia-Profilen gehört. Dies brachte Robin Haas aus Vallendar auf die Idee zur „modernsten Kunstgalerie der Welt“: Seine Internetplattform www.draint.art, auf der Künstler kostenlos ein Profil anlegen und verwalten können, bündelt viele Funktionen der Selbstvermarktung und dient zugleich als zentrale Anlaufstelle für Kunstbegeisterte. Diese innovative Geschäftsidee überzeugte die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) davon, sich über zwei ihrer Tochtergesellschaften, die VMU Venture-Capital Mittelrhein Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH sowie aus Mitteln des Innovationsfonds Rheinland-Pfalz II über die Wagnisfinanzierungsgesellschaft für Technologieförderung in Rheinland-Pfalz mbH (WFT), an dem Start-up zu beteiligen.

Umsätze generiert das Start-up über eine Verkaufsgebühr, zudem ist beispielsweise ein integrierter Shop für Künstlerbedarf in Planung. Warum die ISB an den Erfolg des Unternehmens glaubt, erläutert Venture-Capital-Bereichsleiterin Brigitte Herrmann: „Dass Kunstschaffende sich und ihre Werke auf draint.art mit wenigen Klicks einer breiten Öffentlichkeit präsentieren können, bietet nicht nur ihnen selbst, sondern auch potenziellen Käufern einen echten Mehrwert: Während die einen Zeit für kreative Prozesse gewinnen, können die anderen ortsunabhängig die Arbeiten verschiedener Talente auf der ganzen Welt verfolgen und unkompliziert online ordern.“

 

Auch Haas freut sich über die Zusammenarbeit mit der Förderbank des Landes: „Wir bei Draint glauben daran, einen der bekanntesten Marktplätze für Kunst schaffen zu können. Der Kunstmarkt ist in Wandlung, nun machen wir ihn noch transparenter und übersichtlicher und unterstützen und begleiten die Markenbildung Kunstschaffender. Dank unserer Investoren können wir noch fokussierter an diesen Zielen arbeiten.“

ISB beteiligt sich an Draint aus Vallendar

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 20.07.2019 Bucheneinschlag im Stadtwald

Eine Pressemeldung des Forstamtes Koblenz:
Holzerntemaßnahmen am „Bleib-gesund-Pfad“- damit der Wald ...

Spontan musizieren - unter freiem Himmel: „Öffentliche Klaviere“ in Koblenz

Die in England gestartete Aktion, in der seit 2008 Straßenklaviere in der Öffentlichkeit aufgestellt wurden und Passanten sich an die kreativ ...

Festungsspringen in Koblenz: Weltmeister Sam Kendricks dabei

Wenn am 21. August auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz zum ersten Mal das Stabhochsprung-Meeting „Festungsspringen“ steigt, dürfen sich ...

Spezialbagger kommt vorerst nicht

Die Anlieferung des Bohrgerätes nach Neuendorf, die für die Morgenstunden des 18. Julis avisiert war, erfolgt vorerst ...

Duale Berufsausbildung

IHK Koblenz fordert eigene Berufsschulklasse für Kaufleute im E-Commerce Koblenz, 17. Juli 2019. „Kauffrau/-mann im E-Commerce“ – ...

Brücke wird freigegeben

Die neu erstellte Geh- und Radwegbrücke über die noch im Bau befindliche L52, wird am Freitag, 19. Juli für den Verkehr ...

Vollsperrung Gerichtsstraße:

Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen am Amts-/Landgerichtsgebäude von Koblenz, erfordern im dortigen Bereich die ...

Universitätspreis für digital unterstützte Lehre

Dr. Sabine Bauer hat für ihre Lehrveranstaltung Projekt- und Forschungspraktikum „VisSim“ (Visualisierung und ...

Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz startet in die zweite Hälfte

Bereits seit fünf Wochen können Kinder und Jugendliche am Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz teilnehmen.  Auch in diesem Jahr ist die ...

Stadtteilbibliotheken und Fahrbücherei machen Sommerferien

Die drei Stadtteilbüchereien Horchheim, Karthause und Pfaffendorfer Höhe machen Sommerpause vom 1.7. bis 9.8.19. Die Fahrbücherei fährt ...

Ausbau der Zaunheimer Straße mit Stichstraßen und Linksabbiegespuren

Derzeit finden umfangreiche Bauarbeiten zur Erschließung einer Gewerbeansiedlung im Güterverkehrszentrum A61 statt. ...

Ausstellung „Verschweigen – Verurteilen“ im Rathaus zu sehen

Noch bis zum 26. Juli 2019 wird im Rathaus der Stadt Koblenz (Rathausgebäude I, Foyer vor dem Historischen Rathaussaal, ...

Verurteilung wegen mitgliedschaftlicher Beteiligung

 an einer ausländischen terroristischen Vereinigung ("Islamischer Staat") Der 1. Strafsenat – ...

vhs-Seminar kürte „Hauswein“ für PRO KONSTANTIN

Da sich die Hausweine des Vereins PRO KONSTANTIN, die „Edition Fort Konstantin“, in den vergangenen Jahren einer gewissen Beliebtheit erfreut haben, ...

Reisevertrag - vorformulierte "Trinkgeldempfehlung"

eines Reiseveranstalters in Form einer Widerspruchslösung ist unwirksam Die vom Reiseveranstalter für eine Kreuzfahrt vorformulierte ...

Produktdesignpreis Rheinland-Pfalz 2019

Wettbewerb für herausragende Designleistung – Anmeldefrist endet am 2. August Koblenz. Das Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch das Ministerium ...

9 User online

Sonntag, 21. Juli 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied