Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

ISB beteiligt sich an Draint aus Vallendar

sonstige Nachrichten

Investition in „modernste Kunstgalerie der Welt“

Mainz, 12. März 2019. Schon Karl Valentin wusste: „Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“. So müssen freie Kunstschaffende bis heute einen nicht unerheblichen Teil ihrer Zeit und Energie in Marketingaktivitäten stecken, zu denen mittlerweile beispielsweise auch die Pflege einer eigenen Website inklusive Shop und diversen SocialMedia-Profilen gehört. Dies brachte Robin Haas aus Vallendar auf die Idee zur „modernsten Kunstgalerie der Welt“: Seine Internetplattform www.draint.art, auf der Künstler kostenlos ein Profil anlegen und verwalten können, bündelt viele Funktionen der Selbstvermarktung und dient zugleich als zentrale Anlaufstelle für Kunstbegeisterte. Diese innovative Geschäftsidee überzeugte die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) davon, sich über zwei ihrer Tochtergesellschaften, die VMU Venture-Capital Mittelrhein Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH sowie aus Mitteln des Innovationsfonds Rheinland-Pfalz II über die Wagnisfinanzierungsgesellschaft für Technologieförderung in Rheinland-Pfalz mbH (WFT), an dem Start-up zu beteiligen.

Umsätze generiert das Start-up über eine Verkaufsgebühr, zudem ist beispielsweise ein integrierter Shop für Künstlerbedarf in Planung. Warum die ISB an den Erfolg des Unternehmens glaubt, erläutert Venture-Capital-Bereichsleiterin Brigitte Herrmann: „Dass Kunstschaffende sich und ihre Werke auf draint.art mit wenigen Klicks einer breiten Öffentlichkeit präsentieren können, bietet nicht nur ihnen selbst, sondern auch potenziellen Käufern einen echten Mehrwert: Während die einen Zeit für kreative Prozesse gewinnen, können die anderen ortsunabhängig die Arbeiten verschiedener Talente auf der ganzen Welt verfolgen und unkompliziert online ordern.“

 

Auch Haas freut sich über die Zusammenarbeit mit der Förderbank des Landes: „Wir bei Draint glauben daran, einen der bekanntesten Marktplätze für Kunst schaffen zu können. Der Kunstmarkt ist in Wandlung, nun machen wir ihn noch transparenter und übersichtlicher und unterstützen und begleiten die Markenbildung Kunstschaffender. Dank unserer Investoren können wir noch fokussierter an diesen Zielen arbeiten.“

ISB beteiligt sich an Draint aus Vallendar

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Abgabefrist für Steuerklärung 31. Juli

Service-Center weiterhin nach telefonischer Terminvereinbarung persönlich erreichbar Die rheinland-pfälzischen ...

Stadtführungen in Koblenz starten wieder

unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen    
Die Koblenz-Touristik GmbH bietet ab Freitag, ...

Saarkreisel: Arbeiten laufen planmäßig – Abschluss in fünf Wochen

(04.06.2020) Wie berichtet, erhalten im Saarkreisel die dort untenliegenden Bauwerke eine neue Abdichtung. Zuvor waren deutliche Schäden durch bereits in ...

Reparaturarbeiten am Hauptkanal Hohenzollernstraße

 - Zweiter Bauabschnitt beginnt

Wegen dringender punktueller Reparaturarbeiten am Hauptkanal ...

Lesesommer vom 22. Juni bis 22. August 2020:

Anmeldung zum LesesommerClub ab sofort möglich!

Am 22. Juni startet der Lesesommer ...

Neubau Stauraumkanal Andernacher Straße:

 Kurzzeitige Außerbetriebnahme der Ampelanlagen

Die Stadtentwässerung Koblenz ...

Zweiter Geschäftsführer für GK-Mittelrhein bestellt

 Karl-Ferdinand von Fürstenberg bildet ab 1. Juli Doppelspitze mit Melanie Zöller KOBLENZ. Die Sana Kliniken AG stellen weiteren ...

Keine COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern keine Patienten behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: ...

Allgemeiner Hochschulsport bewegt ganz Koblenz

Rund 105.000 Menschen halten sich dank der digitalen Sport-Formate „good morning Koblenz“ und „get active Koblenz“ des Allgemeinen ...

StadtBibliothek lockert "Corona-Einschränkungen" in Zentralbibliothek

Die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen in der Nutzung der Zentralbibliothek im Forum Confluentes ...

Keine neuen Steuern oder Baustellen

Beirat der IHK Koblenz fordert pragmatische Lösungen für den Corona-Neustart
Koblenz, 2. Juni 2020. Der regionale ...

Vereinsarbeit in Zeiten von Corona

Oberbürgermeister und Ordnungsamtsleiter stellten sich Fragen von Koblenzer ...

Weiterhin 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus

Derzeit wird eine Person in einem Koblenzer Krankenhaus behandelt, die an COVID-19 erkrankt ist. Im Vergleich zu gestern hat sich die Zahl damit nicht ...

Offener Brief

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
so Gott will feiert das Café Hahn mit seinen ...

Vorstellung der Broschüre „Museen in Koblenz und Region“

Die Stadt Koblenz und ihre Region pflegen eine reiche Kulturlandschaft, die sich insbesondere durch eine Vielfalt an musealen Einrichtungen auszeichnet. ...

Sommerfreizeit Jugendamt Koblenz

In dieser aktuell sehr angespannten Betreuungssituation bietet das Jugendamt Koblenz vom 27.07. bis 14.08.2020 (wochentags) eine Sommerfreizeit für Kinder ...

7 User online

Samstag, 06. Juni 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied