Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Karrieremesse der Universität in Koblenz erfolgreich

Universität

Die 6. Karrieremesse „Career Day ‑ Gehe Deinen Weg!“ an der Universität in Koblenz gab Studierenden und Promovierenden aller Fachbereiche die Möglichkeit, Kontakt zu über 30 regionalen Arbeitgebern und Karriere-Beratungsstellen zu knüpfen. Die konnten sich so persönlich über verschiedene Berufswege während und nach dem Studium oder der Promotion informieren. Etwa 550 Besucher nutzten das Angebot. Die Karrieremesse bildete dieses Jahr den Höhepunkt der Career Week mit fast 30 unterschiedlichen Veranstaltungsformaten zu den Themen: „Gut durch Studium und Promotion“, „Gut durch die Bewerbungsphase“ und „Gut ins Berufsleben starten“.

Auf der Karrieremesse präsentierten sich Firmen und Einrichtungen aus den unterschiedlichsten Branchen den Studierenden: So waren Arbeitgeber aus den Bereichen Kultur, Versicherungen, Medien, Softwaretechnik, Pädagogik, Behörden und Einzelhandel vertreten. Die freien Stellen wurden an den Messeständen und in einer eigens dafür vorgesehen Jobwall bekannt gemacht. Ein Vortragsprogramm rund um das Thema Bewerbung rundete das Angebot ab.

Die im Vorfeld des Career Days stattgefundene Career Week bot Studierenden und Promovierenden mit Workshops, Podiumsdiskussionen und Beratungen die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichen Aspekte des Berufseinstiegs zu informieren und bestmöglich auf die Messe vorzubereiten. Dies machte sich bezahlt:

„Ich habe drei Veranstaltungen während der Career Week besucht und fühle mich nun gut aufgestellt für meine Bewerbungsphase. Jetzt kann ich mit einem guten Gefühl und jeder Menge wichtigen Tipps auf Praktikumssuche gehen,“ berichtet Sandra Bengel, 2-Fach-Bachelor-Studentin im vierten Semester. „Auf der Karrieremesse konnte ich dann auch gleich einen Teil meines neuen Wissens direkt anwenden und habe einige gute Gespräche geführt.“

„Veranstaltungen wie der Career Day bieten uns Unternehmen gleich mehrere Vorteile: Zum einem können wir unkompliziert in Kontakt mit den jungen Menschen treten, die eventuell unsere zukünftigen Kollegen sind und zum anderen können wir gleich vor Ort die Erwartungen beider Seiten klären und schauen, ob wir zusammen passen," ergänzt ein Messeaussteller.

Mit dieser Win-Win-Situation geht das Konzept der Veranstalterinnen Dr. Kathrin Ruhl, Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums für Studium und Beruf, und Sarah Kasper-Brötz, Koordinatorin des Women Career Centers, auf. Sie wollen einen Beitrag zur Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft in der Region Mittelrhein leisten, indem regionale Arbeitgeber mit den Absolventen und Studierenden der Universität in einen Austausch gebracht werden.

Die Veranstalterinnen ziehen auch dieses Jahr eine positive Bilanz: „Der Career Day ist ein wichtiger Schritt in den Berufseinstieg für unsere Studierenden und Promovierenden. Die hier geknüpften Kontakte können wegweisend sein. Umso schöner zu sehen, dass unsere Studenten die Chance heute optimal für sich genutzt haben,“ so Ruhl. „Es freut uns sehr, dass wir auch 2018 wieder Unternehmen und hochqualifizierte Absolventen zueinander gebracht haben. Die Stimmung auf der Messe war sehr gut und auch mit den Veranstaltungen im Rahmen der Career Week sind wir sehr zufrieden. Solche Veranstaltungen stärken die Region,“ ergänzt Sarah Kasper-Brötz. Im Herbst 2019 wird wieder eine Career Week veranstaltet.

Karrieremesse der Universität in Koblenz erfolgreich

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 17.01.2020 Berufsschüler muss Schule wegen nicht entschuldigter Fehlzeiten verlassen

Pressemitteilung Nr. 2/2020 Die Entscheidung des Schulleiters einer Berufsbildenden Schule, das Schulverhältnis mit ...

new: 17.01.2020 Ausbildungszahlen 2019

Zahl der Ausbildungsverträge im IHK-Bezirk Koblenz weiter auf hohem Niveau Koblenz, 15. Januar 2020. 5353 ...

new: 17.01.2020 Ev. Stift St. Martin erweitert sein Zentrum für Querschnittlähmung

Fördererverein und Stiftung unterstützen auch diesen Schwerpunkt des Klinikums KOBLENZ. In Deutschland leben aktuell etwa 100.000 Menschen mit ...

new: 17.01.2020 Beschattung Wasserspielplatz ohne Ergebnis

Seit Jahren werden die Forderungen zu einer Beschattung des Wasserspielplatzes am Peter-Altmeier-Ufer von den Sozialdemokraten Fritz Naumann und Denny Blank vom ...

new: 16.01.2020 Start von Projekten zur kulturellen Bildung an der Universität in Koblenz

Zwei innovative Projekte, die verschiedene Aspekte der kulturellen Bildung in ländlichen Räumen beleuchten, sind an ...

new: 16.01.2020 Kanalarbeiten in der Schanzenpforte

Am Donnerstag, 23. Januar wird der Schmutzwasserkanal in der Schanzenpforte gereinigt und im Anschluss inspiziert. Dazu wird die Straße in der Zeit von ...

new: 16.01.2020 Familien-Workshops

 zu "Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute" Theaterpädagogisches Rahmenprogramm für alle ab 12 ...

new: 16.01.2020 Sammlung bei Krippenführung

kommt ambulantem  Kinder- und Jugendhospiz Koblenz zugute
  Über einen Scheck in Höhe von 1.730 Euro konnte ...

new: 16.01.2020 Jugend- und Sozialempfang der Stadt Koblenz im September

Bereits seit 1994 lädt der Oberbürgermeister der Stadt Koblenz zum Jugend- und Sozialempfang engagierte ...

new: 16.01.2020 Fachkräfte erhalten praktische Tipps im Umgang mit traumatisierten Müttern

Die Familienhebamme und Expertin für Gesundheitsorientierte Familienbegleitung Jennifer Jaque-Rodney informierte 100 Fachkräfte aus dem Bereich ...

new: 16.01.2020 Baustelle im Kreuzungsbereich Gartenstraße

Von Montag, 20. bis Samstag, 25.01.2020 wird im Stadtteil Lützel im Kreuzungsbereich Gartenstraße/Andernacher Straße eine Baustelle ...

Sondereinsatz Shisha-Bars und Prostitutionsbetrieb

Ordnungsamt, Bauaufsicht, Schornsteinfeger und Feuerwehr kontrollieren CO-Werte in Koblenzer Shisha-Bars und überprüfen gemeinsam mit der Polizei die ...

Bunter Karnevalsnachmittag für Alt und Jung 2020

Mit einem prall gefüllten, bunten Karnevalsprogramm brachte die Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval (AKK) in diesem Jahr die Rhein-Mosel-Halle erneut ...

Ehepflichten trotz Trennung

- auch nach der Trennung besteht die Verpflichtung, in eine für die Zeit des Zusammenlebens gewünschte ...

Straßenerneuerung in der „Schmiedestraße“

In der Zeit vom 21.01. bis 03.02.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der „Schmiedestraße“ im ...

DRK-Blutspende-Aktion bei IKEA Koblenz

Kurz vor Weihnachten, am 18. und 20. Dezember 2019, fand eine DRK Blutspende-Aktion bei IKEA Koblenz statt. 96 Blutspender, darunter 25 Neuspender und 24 ...

10 User online

Freitag, 17. Januar 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied