Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 3 Minuten

Kinder- und Jugendliteraturtage 11.-17. November

Koblenz

Auch in diesem Jahr finden wieder auf Initiative von Kultur- und Bildungsdezernentin PD Dr. Margit Theis-Scholz die Kinder- und Jugendliteraturtage Koblenz statt. Das diesjährige Motto lautet: „Los geht’s! Hier bewegt sich was.“
In der Woche vom 11.-17. November bewegt sich so einiges. Die Kinder und Jugendlichen dürfen sich auf rund 30 kostenfreie Veranstaltungen freuen. Denn Lesen ist nicht nur ein notwendiges Übel für die Schule, sondern kann auch in der Freizeit Spaß machen. Die Kinder- und Jugendliteraturtage beweisen das mit unterschiedlichen Lesungen, Workshops und Projekten, welche sich besonders an Kindergärten, Schulen und Schüler/innen jeder Jahrgangsstufe, aber auch Eltern und Lehrkräfte richten.

Foto: v.l. Marie-Theres Schwaab (Förderverein Lesen und Buch), Eva Pfitzner (Leserattenservice), Dr. Margit Theis-Scholz (Kulturdezernentin), Ilka Müller (Kultur- und Schulverwaltungsamt) und Julia Löffler (Stadtbibliothek)

Eine Besonderheit gibt es in diesem Jahr: Am Samstag, den 16.11. findet von 10:00 und 15:00 Uhr in der Stadtbibliothek Koblenz eine Abschlussveranstaltung statt, die einiges zu bieten hat. Kinder können sich hier z.B. beim Produzieren von Hörspielen mit dem Handy ausprobieren oder bekommen während einer Yoga-Stunde um 13:00 Uhr ausgewählte Geschichten vorgelesen. Die Lesescouts des Max-von-Laue Gymnasiums bieten um 12:00 Uhr die Veranstaltung „Lesespaß beim Lesesport“ an und zum Abschluss liest passend zum Motto Boris Pfeiffer um 15:00 Uhr aus seinem Buch Kids - Bundesliga – Alarm“. Kostenlose Eintrittskarten hierfür sind bereits jetzt im 4. OG der Stadtbibliothek erhältlich.
Außerdem werden bei der Abschlussveranstaltung - so lange wie der Vorrat reicht –kostenlose Exemplare des Kinderbuches „Luzie & Lione – Ein Koblenz-Stadtführer für Kinder“ der Autorin Bine Voigt verteilt und ein Thementisch mit Leseempfehlungen zu „Bewegung und Lesen“ gestellt.
 
Aber nicht nur am Samstag, dem 16.11. werden vielfältige Aktionen geboten. Die Woche über finden neben speziellen Angeboten für Schulen mit rund 1.600 teilnehmenden Schüler/innen auch öffentliche Veranstaltungen für pädagogische Fachkräfte, Erziehungsberechtigte, Lernpaten und interessierte Erwachsene wie Kinder und Jugendliche statt, wie z.B. ein Vorleseworkshop für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren des Fördervereins Lesen und Buch am Mittwoch, den 13. November von 16:30 – 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek, ein U20-Poetry-Slam ebenfalls am Mittwoch den, den 13. November um 18:30 Uhr im Circus Maximus oder am Freitag, den 15. November um 19:30 Uhr eine Podiumsdiskussion der Koblenzer Initiative zur Leseförderung im Rathaus.   
 
Weitere Informationen zu den Kinder- und Jugendliteraturtagen Koblenz finden Sie unter: www.kinderundjugendliteraturtage.koblenz.de
Anmeldungen zu den Veranstaltungen richten Sie bitte an bildungsbuero@stadt.koblenz.de, Tel. 0261/ 129 1924.
 
Die Kinder- und Jugendliteraturtage werden vom Bildungsbüro des Kultur- und Schulverwaltungsamtes der Stadtverwaltung Koblenz, der Stadtbibliothek und der Buchhandlung Reuffel durchgeführt, gemeinsam mit vielen weiteren Kooperationspartnern, wie z.B. dem Förderverein Lesen und Buch.
Kultur- und Bildungsdezernentin PD Dr. Theis-Scholz freut sich über das vielfältige Veranstaltungsprogramm und betont, dass im Rahmen der Kinder- und Jugendliteraturtage in diesem Jahr auch Schiffslesungen für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Kesselheim und Ehrenbreitstein ermöglicht werden.
 
Das Programm der Kinder- und Jugendliteraturtage wird insbesondere durch die finanzielle Unterstützung der Stiftung Zukunft der Sparkasse Koblenz und der PSD Bank möglich gemacht. Die Kultur- und Bildungsdezernentin dankt insbesondere auch dem Lions Club Koblenz sowie dem Lions Club Sophie von La Roche für deren Unterstützung.
 
 
Das Bildungsbüro Koblenz wurde im Jahr 2017 mit Unterstützung von Fördermitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gegründet. Als Koordinierungsstelle für Bildungsfragen arbeitet das Bildungsbüro Koblenz primär an der Vernetzung von Bildungsangeboten und Bildungsakteuren in Koblenz.

Kinder- und Jugendliteraturtage 11.-17. November

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 06.12.2019 Kinder lauschen den Abenteuern von „Luzie & Lione“

Kinder lauschen den Abenteuern von „Luzie & Lione“ bei einer Schiffsfahrt zur Marksburg Den Schülerinnen und Schülern der ...

new: 06.12.2019 Erhöhte Verkehrsüberwachung zur Vorweihnachtszeit

In der Zeit vor Weihnachten und vor allem rund um den Weihnachtsmarkt ist ein erhöhtes Verkehrsaufkommen in Koblenz ...

Bombenfund Koblenz-Karthause: Linie 2/12 wird umgeleitet

Am Vogelschutzpark im Stadtteil Karthause wurde am Mittwoch, 04.12.2019 eine Bombe gefunden, die am Sonntag, 08.12.2019 entschärft ...

Bombenentschärfung Karthause

Bei Bauarbeiten in der Straße „Am Vogelschutzpark“ ist eine Fliegerbombe vom Typ GP 500 mit einem Gewischt von 250 kg gefunden worden. Der ...

Musikschule stimmte im Kemperhof auf den Advent ein

Festliches Programm lockte viele Besucher in die St. Josefs-Kapelle KOBLENZ. Mit Werken aus der Barockzeit, Klassik und Romantik stimmten die Musikschule der ...

Sachgebiet Gewerberecht und Gaststättenangelegenheiten geschlossen

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz weist darauf hin, dass das Sachgebiet Gewerberecht und Gaststättenangelegenheiten am ...

Kemperhof stimmt auf den Advent ein

Ehrenamtler veranstalten Basar für wohltätige Zwecke   KOBLENZ. Auch in diesem Jahr brachten die Ehrenamtler des Besuchsdienstes mit ihrem ...

„Bachelor Professional und Master Professional“

 ab 2020 auf den Zeugnissen der beruflichen Weiterbildung
Begriffe bringen Gleichwertigkeit deutlich zum ...

Mit dem Bus zu „Frei.Wild“

Am Freitag, 06.12.2019 findet um 20:00 Uhr die Veranstaltung „Frei.Wild“ in der CGM ARENA ...

Gemeinsam in Richtung selbstständige Universität:

 Hochschulwahl an der Universität Koblenz-Landau Die Hochschulwahlen der Universität Koblenz-Landau fanden am 3. und 4. Dezember 2019 am ...

Bombenfund auf der Karthause

Auf einer Baustelle in der Straße „Am Vogelschutzpark“ wurde eine englische Fliegerbombe vom Typ GP 500 gefunden. Die Bombe hat ein Gewicht ...

Weihnachtsmarkt in Bendorf - Linie 8 wird umgeleitet

In der Zeit vom 05. bis 09. Dezember 2019 findet in Bendorf der Weihnachtsmarkt statt. Hierzu wird die Hauptstraße zwischen den Einmündungen ...

Öffnungszeiten der Schwimmbäder ...

 während der Adventszeit und der Weihnachtsferien Das Beatusbad bleibt wegen einer Schwimmveranstaltung am Samstag, 14.12.2019, ganztägig ...

Umstellung Telefonanlage

(03.12.2019) Am Mittwoch, den 11. Dezember 2019, stellt die Stadtverwaltung Koblenz ihre zentrale Telefonanlage mit der Rufnummer 129-0 auf eine neue Hard- und ...

Koblenzer Schulschach-Meisterschaft 2019 - Erfolgreichstes Jugendschach Turnier

Im November wurde bei der Koblenzer Schulschach-Meisterschaft um Siege und Titel gerungen. Einhunderteinundvierzig Schüler und Schülerinnen spielten ...

MINT-Region Koblenz vernetzt sich

In Zeiten eines immer größeren Fachkräftemangels gewinnt MINT-Bildung zunehmend an Bedeutung. Seit Juni 2019 ist die Stadt Koblenz einer der ...

7 User online

Samstag, 07. Dezember 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied