Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

"Koblenz liest ein Buch" - Abschluss an lauschigem Sommerabend

Koblenz

Das stadtweite Literaturprojekt „Koblenz liest ein Buch“ ist vergangenen Samstag an einem lauschigen Sommerabend zu Ende gegangen. Im Rahmen der „Koblenzer Gartenkultur“ und vor einer ungewöhnlich illuminierten Kulisse, inmitten von zauberhaften Lichtspiegelungen auf der Wasserfläche vor dem Koblenzer Schloss, nahm die Autorin von "Sungs Laden" Karina Kalisa rund 130 Besucher noch einmal in ihre Gedanken- und Schreibwelt mit.
Koblenz hat zugehört, mitgelesen und bei zahlreichen Gelegenheiten über den Roman „Sungs Laden“ gesprochen. Nach acht ereignisreichen und erfolgreichen Wochen ist das Literaturprojekt "Koblenz liest ein Buch" nun zu Ende. Waren es zum Projektstart im Mai noch rund 15 Veranstaltungen, ergaben sich schließlich im laufenden Projekt dank rund 20 Projektpartnern an die 28 ganz unterschiedlichen Veranstaltungen – ein dynamisches Gemeinschaftserlebnis auf vielen Ebenen. Immer wieder begegnete man dem Roman „Sungs Laden“, um den sich in diesem Jahr alles drehte, in der Stadt. An 70 verschiedenen Orten lag der Roman zum Hineinschnuppern aus.

Fotograf: Ernst Dolkemeier

Originelle Literaturformate und ungewöhnliche Leseorte luden zur Auseinandersetzung mit dem Roman oder einfach zum Reinhören ein, wie etwa das Literaturpicknick der BUGA-Freunde mit Schauspielern des Theaters, Diskussionsrunden über Themen wie Identität, Heimat und Inklusion der Universität Koblenz im Odeon-Apollo-Kinocenter oder des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz, eine Gesprächsrunde mit der Autorin persönlich zum Auftakt im Gewölbekeller des ISSO-Instituts. Zu Gast war „Koblenz liest ein Buch“ mit Kurzlesungen am Moselufer im Rahmen von „Kunst und Musik in Lützler Treppenhäusern“ oder in der Konzertmuschel beim „Augusta-Fest“, mit einer musikalischen Lesung mit der Schauspielschule Koblenz im FreiRaum Koblenz, mit einer Schaufensterlesung der Schauspielerin Annika Woyda beim verkaufsoffenen Sonntag, in literarische Mittagspausen in der SGD Nord oder dem Rathausinnenhof. Auch das Restaurant Hanoi, der sonst verschlossene Innenhof der Deutschen Bundesbank, die Terrasse des Hotel Sanders, das „Mobile Grüne Zimmer“ auf dem Zentralplatz wurden als Leseorte entdeckt.
Ein besonderer Dank geht an alle Programmpartner, Veranstaltungsorte und Vorleser*innen, für ihr großes Engagement und ihre kreativen Ideen. Besonderer Dank gilt zudem der Sparda-Bank Südwest und dem Kultursommer Rheinland-Pfalz, die mit ihrer finanziellen Unterstützung die Realisierung des Literaturprojekts erst möglich machten.
Koblenz liest ein Buch“ wird es 2021 wieder geben – mit einem neuen Buch, an neuen Orten und mit neuen Formaten. Initiiert wurde das Projekt vom Kultur- und Schulverwaltungsamt der Stadt Koblenz und der Buchhandlung Reuffel.

"Koblenz liest ein Buch" - Abschluss an lauschigem Sommerabend

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Abgabefrist für Steuerklärung 31. Juli

Service-Center weiterhin nach telefonischer Terminvereinbarung persönlich erreichbar Die rheinland-pfälzischen ...

Stadtführungen in Koblenz starten wieder

unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen    
Die Koblenz-Touristik GmbH bietet ab Freitag, ...

Saarkreisel: Arbeiten laufen planmäßig – Abschluss in fünf Wochen

(04.06.2020) Wie berichtet, erhalten im Saarkreisel die dort untenliegenden Bauwerke eine neue Abdichtung. Zuvor waren deutliche Schäden durch bereits in ...

Reparaturarbeiten am Hauptkanal Hohenzollernstraße

 - Zweiter Bauabschnitt beginnt

Wegen dringender punktueller Reparaturarbeiten am Hauptkanal ...

Lesesommer vom 22. Juni bis 22. August 2020:

Anmeldung zum LesesommerClub ab sofort möglich!

Am 22. Juni startet der Lesesommer ...

Neubau Stauraumkanal Andernacher Straße:

 Kurzzeitige Außerbetriebnahme der Ampelanlagen

Die Stadtentwässerung Koblenz ...

Zweiter Geschäftsführer für GK-Mittelrhein bestellt

 Karl-Ferdinand von Fürstenberg bildet ab 1. Juli Doppelspitze mit Melanie Zöller KOBLENZ. Die Sana Kliniken AG stellen weiteren ...

Keine COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern keine Patienten behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: ...

Allgemeiner Hochschulsport bewegt ganz Koblenz

Rund 105.000 Menschen halten sich dank der digitalen Sport-Formate „good morning Koblenz“ und „get active Koblenz“ des Allgemeinen ...

StadtBibliothek lockert "Corona-Einschränkungen" in Zentralbibliothek

Die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen in der Nutzung der Zentralbibliothek im Forum Confluentes ...

Keine neuen Steuern oder Baustellen

Beirat der IHK Koblenz fordert pragmatische Lösungen für den Corona-Neustart
Koblenz, 2. Juni 2020. Der regionale ...

Vereinsarbeit in Zeiten von Corona

Oberbürgermeister und Ordnungsamtsleiter stellten sich Fragen von Koblenzer ...

Weiterhin 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus

Derzeit wird eine Person in einem Koblenzer Krankenhaus behandelt, die an COVID-19 erkrankt ist. Im Vergleich zu gestern hat sich die Zahl damit nicht ...

Offener Brief

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
so Gott will feiert das Café Hahn mit seinen ...

Vorstellung der Broschüre „Museen in Koblenz und Region“

Die Stadt Koblenz und ihre Region pflegen eine reiche Kulturlandschaft, die sich insbesondere durch eine Vielfalt an musealen Einrichtungen auszeichnet. ...

Sommerfreizeit Jugendamt Koblenz

In dieser aktuell sehr angespannten Betreuungssituation bietet das Jugendamt Koblenz vom 27.07. bis 14.08.2020 (wochentags) eine Sommerfreizeit für Kinder ...

5 User online

Sonntag, 07. Juni 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied