Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Koblenzer Schulwegweiser

Koblenz

Broschüre informiert über die Koblenzer Schulen
Viele Eltern kennen das: Nach der vierten Klasse steht der Wechsel auf die weiterführende Schule an. Dieser Übergang ist oftmals mit vielen Fragen verbunden: Welche Schule passt zu meinem Kind? Wo kann mein Kind Schwerpunkte wählen, die es interessiert? Wo findet es gegebenenfalls die nötige Unterstützung? Bei diesen und weiteren Fragen wie beispielsweise bei dem Übergang nach der 10. Klasse auf die Berufsbildende Schulen kann der kürzlich erschienene Koblenzer Schulwegweiser helfen.
Im Hinblick auf das bevorstehende neue Schuljahr wird der erste Koblenzer Schulwegweiser veröffentlicht. Im Rahmen dieser Broschüre stellen sich alle 42 Koblenzer Schulen in der Trägerschaft der Stadt vor: die 25 Grundschulen, die 3 Förderschulen, die 4 Realschulen plus, die Integrierte Gesamtschule, die 6 Gymnasien und die 3 Berufsbildenden Schulen.
Darüber hinaus werden auch die Schulen in privater Trägerschaft und in der Trägerschaft des Landes vorgestellt: die St. Franziskus-Schule Koblenz, das Bischöfliche Cusanus-Gymnasium, die Hildegard-von-Bingen-Schule, die Dr. Zimmermannsche Wirtschaftsschule und das Koblenz Kolleg.

Realisiert wurde der Schulwegweiser von Kultur- und Bildungsdezernentin PD Dr. Margit Theis-Scholz und dem Bildungsbüro des Kultur- und Schulverwaltungsamtes der Stadtverwaltung Koblenz in Kooperation mit der BVB-Verlagsgesellschaft mbH.
Die Broschüre soll Eltern sowie Schülerinnen und Schülern vor allem eine Orientierungshilfe in der vielfältigen Schullandschaft in Koblenz bieten und z.B. insbesondere bei dem Wechsel in die weiterführenden oder berufsbilden Schulen unterstützen. Hierzu enthält die Broschüre auch tabellarische Übersichten, welche die Entscheidung für die richtige Schule erleichtern können.   
Neben der Beschreibung der Schulen und ihren spezifischen Angeboten und Schwerpunkten enthält der Koblenzer Schulwegweiser auch Informationen über weitere Unterstützungsangebote, wie z.B. über die Ganztagsschulen in Koblenz, die Schulsozialarbeit, die Leistungen zur Bildung und Teilhabe und der Betreuenden Grundschule.
Besonders auf die eher weniger bekannten Angebote der Berufsbildenden Schulen möchte die Broschüre aufmerksam machen. Denn die Stadt Koblenz ist als Berufsschulzentrum ein wichtiger Bildungsstandort. Insgesamt sind an den Berufsbildenden Schulen alle schulischen Abschlüsse vom Zeugnis der Berufsreife bis hin zum Abitur möglich, wodurch der schulische Werdegang für Jugendliche mit einem hohen Maß an Durchlässigkeit verbunden ist.
Der Koblenzer Schulwegweiser richtet sich auch an Eltern sowie Schülerinnen und Schüler, die aus anderen (Bundes-)Ländern zugezogenen sind und sich mit dem rheinland-pfälzischen Schulsystem beziehungsweise der Schullandschaft in Koblenz vertraut machen wollen.
Der Schulwegweiser liegt ab sofort in allen Schulen in Koblenz kostenfrei aus. Weitere Exemplare sind zudem u.a. im Bürgeramt, an der Rathausinfo und im Kultur- und Schulverwaltungsamt ausgelegt.
Der Schulwegweiser ist ebenfalls auf der Homepage der Stadt Koblenz unter www.koblenz.de/leben-in-koblenz/bildung/schulen/ digital abrufbar.
Das Bildungsbüro Koblenz wurde im Jahr 2017 mit Unterstützung von Fördermitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gegründet. Als Koordinierungsstelle für Bildungsfragen arbeitet das Bildungsbüro Koblenz primär an der Vernetzung von Bildungsangeboten und Bildungsak teuren in Koblenz.

Koblenzer Schulwegweiser

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 21.10.2019 Nachverlegung der Leerung der Restabfalltonnen wegen des Feiertags "Allerheilige

Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz weist darauf hin, dass es in der 44. Kalenderwoche 2019, bedingt durch den Feiertag "Allerheiligen", am Freitag, ...

new: 21.10.2019 Standesamt am 29. Oktober geschlossen

Das Koblenzer Standesamt ist am Dienstag, 29. Oktober 2019 ganztägig geschlossen. Grund ist eine verpflichtende Fortbildungsveranstaltung für alle ...

Verschlüsselte Botschaften: Theresienstadt-Postkarten 1943/1944

2017 erhielt das Stadtarchiv Koblenz einen historisch besonders wertvollen Zugang: Korrespondenz aus dem Nachlass der jüdischen Familie Dr. Isidor gen. Isi ...

„FEST der KULTUREN“ - Abschlussveranstaltung der Interkulturellen Wochen

„Zusammen leben, zusammen wachsen“, so lautet das bundesweite Motto der diesjährigen Interkulturellen Wochen, die vom Beirat für Migration ...

Celina Leffler geehrt

Im Beisein von Bürgermeisterin Ulrike Mohrs (2. V.l.) erhielt die Koblenzer Ausnahmeathletin Celina Leffler (Mitte) die Sportplakette des Landes ...

Bürgerinformation zur Ummarkierung des Berliner Rings

Baudezernent Bert Flöck lädt für Mittwoch, 30.10.2019, um 18:00 Uhr, in die Aula des Gymnasiums auf der Karthause zu einer ...

Handwerk: Wirtschaftslage gut, starke Auslastung, Prognosen verhaltener

Herbstumfrage unter 2.800 Handwerksbetrieben: aktuelle Zahlen weiter auf Rekordniveau
KOBLENZ. Das Konjunkturklima der ...

Unsicherer Konjunkturausblick – Tiefstände bei der Industriestimmung

IHK-Konjunkturbericht Rheinland-Pfalz 18. Oktober 2019. Die konjunkturelle Dynamik in Rheinland-Pfalz verliert zum Herbst 2019 spürbar an Schwung. Das ...

Neue Klinik hat den „richtigen Kapitän“

Kinderonkologe Dr. Stephan Lobitz wird im Kemperhof begrüßt  
KOBLENZ. Sie ist neben Mainz die einzige ...

Instandsetzung Trogbauwerk Saarplatz, Asphalteinbau

Die dritte und damit letzte Bauphase der Instandsetzung des Trogbauwerks unterhalb des Saarkreisels ist nahezu erledigt. Zum Abschluss muss nun die Fahrbahn ...

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Koblenz, 16. Oktober 2019 – Die Beschäftigten in Koblenz waren im Jahr 2018 seltener krankgeschrieben als im ...

HRcamp der IHK und IHK-Akademie Koblenz

110 Personaler tauschen sich zu Trends in der Personalentwicklung aus Koblenz, 16. Oktober 2018. Wie sieht gute Personalarbeit heute aus – und welche ...

Stadion Oberwerth ausgezeichnet von der Deutschen Schulsportstiftung

Die Deutsche Schulsportstiftung hat anlässlich von 50 Jahren „Jugend trainiert für Olympia“ das Stadion ...

Eilantrag von FWG/BüFEP-Fraktion gegen Beschlüsse des Bad Kreuznacher Stadtrates

Eilantrag von FWG/BüFEP-Fraktion gegen Beschlüsse des Bad Kreuznacher Stadtrates abgelehnt Pressemitteilung Nr. ...

Straßenbauarbeiten in der Friedrich-Gerlach-Straße

In der Zeit vom 21.10.2019 bis 04.11.2019 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der Friedrich-Gerlach-Straße in ...

VHS Koblenz startet wieder mit kaufmännischen Qualifizierungskursen

Die berufliche Weiterbildung gehört seit über 50 Jahren zum Bildungsauftrag der Volkshochschulen. Im August startet die VHS Koblenz wieder mit ...

15 User online

Dienstag, 22. Oktober 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied