Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Kostenlose Heizchecks

Koblenz

Verbraucherzentrale spürt Energieverluste auf
 
Erschreckend viele Heizsysteme laufen ineffizient – verbrauchen also ständig mehr Energie als notwendig. Mit ihrem Heiz-Check deckt die Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz die Schwachstellen auf. Dank einer Finanzspritze des Umweltamtes sind die ersten 20 Heiz-Checks in Koblenz kostenlos.

Um die Heizungsanlage wieder flott zu machen, sind häufig keine großen Investitionen erforderlich. „Oft muss man nur das Zusammenspiel der Anlagenkomponenten verbessern, zum Beispiel mit einem sogenannten hydraulischen Abgleich, oder simple Regelungseinstellungen vornehmen“, sagt Dagmar Körner, Klimaschutzbeauftragte der Stadt Koblenz. Für den Heiz-Check kommt ein Energieberater der Verbraucherzentrale an zwei aufeinanderfolgenden Tagen ins Haus und installiert Messgeräte, die wichtige Systemtemperaturen aufzeichnen.

Zudem prüft er den Dämmstandard von Rohren und Armaturen. Daten wie Alter und Dimensionierung des Systems, der Verlauf der Raumtemperatur und der Vorjahresverbrauch werden ebenfalls erfasst. Schließlich nimmt er alle Komponenten der Anlage, etwa Kessel, Warmwasserspeicher, Mischer und Ventile, in Augenschein. „Die Verbraucherinnen und Verbraucher erhalten einen Bericht mit der Gesamteinschätzung zum Heizsystem und Empfehlungen, wie es sich optimieren lässt“, ergänzt Carmen Strüh, Regionalmanagerin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, zum Ablauf des Checks.
Der Heiz-Check ist ein Angebot für alle privaten Haushalte, die zum Beispiel einen Gas-, Öl- oder Holzheizkessel, eine Fernwärmestation oder eine Wärmepumpe haben. Anmeldungen für den Heiz-Check sind unter der kostenlosen Nummer 0800 – 60 75 600 bei der Verbraucherzentrale oder bei der Klimaschutzbeauftragten der Stadt Koblenz, Dagmar Körner, unter (0261) 129 15 34 (www.klimaschutz.koblenz.de) möglich. Der Heiz-Check wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert, so dass die Kostenbeteiligung üblicherweise nur 30 Euro beträgt. Dank einer Finanzspritze des Koblenzer Umweltamts können 20 Heiz-Checks im Rahmen dieser Aktion kostenlos angeboten werden.

Die Verbraucherzentrale bietet auch weitere Energie-Checks wie einen Gebäude- und einen Solarwärme-Check an. Informationen dazu finden Interessierte unter www.verbraucherzentrale-rlp.de/energiechecks. Persönliche, kostenlose Energieberatungsgespräche finden nach Terminvereinbarung in der Verbraucherzentrale Koblenz, Entenpfuhl 37 und im Bauberatungszentrum der Stadt, Bahnhofstraße 47, statt.

Kostenlose Heizchecks

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 06.12.2019 Kinder lauschen den Abenteuern von „Luzie & Lione“

Kinder lauschen den Abenteuern von „Luzie & Lione“ bei einer Schiffsfahrt zur Marksburg Den Schülerinnen und Schülern der ...

Erhöhte Verkehrsüberwachung zur Vorweihnachtszeit

In der Zeit vor Weihnachten und vor allem rund um den Weihnachtsmarkt ist ein erhöhtes Verkehrsaufkommen in Koblenz ...

Bombenfund Koblenz-Karthause: Linie 2/12 wird umgeleitet

Am Vogelschutzpark im Stadtteil Karthause wurde am Mittwoch, 04.12.2019 eine Bombe gefunden, die am Sonntag, 08.12.2019 entschärft ...

Bombenentschärfung Karthause

Bei Bauarbeiten in der Straße „Am Vogelschutzpark“ ist eine Fliegerbombe vom Typ GP 500 mit einem Gewischt von 250 kg gefunden worden. Der ...

Musikschule stimmte im Kemperhof auf den Advent ein

Festliches Programm lockte viele Besucher in die St. Josefs-Kapelle KOBLENZ. Mit Werken aus der Barockzeit, Klassik und Romantik stimmten die Musikschule der ...

Sachgebiet Gewerberecht und Gaststättenangelegenheiten geschlossen

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz weist darauf hin, dass das Sachgebiet Gewerberecht und Gaststättenangelegenheiten am ...

Kemperhof stimmt auf den Advent ein

Ehrenamtler veranstalten Basar für wohltätige Zwecke   KOBLENZ. Auch in diesem Jahr brachten die Ehrenamtler des Besuchsdienstes mit ihrem ...

„Bachelor Professional und Master Professional“

 ab 2020 auf den Zeugnissen der beruflichen Weiterbildung
Begriffe bringen Gleichwertigkeit deutlich zum ...

Mit dem Bus zu „Frei.Wild“

Am Freitag, 06.12.2019 findet um 20:00 Uhr die Veranstaltung „Frei.Wild“ in der CGM ARENA ...

Gemeinsam in Richtung selbstständige Universität:

 Hochschulwahl an der Universität Koblenz-Landau Die Hochschulwahlen der Universität Koblenz-Landau fanden am 3. und 4. Dezember 2019 am ...

Bombenfund auf der Karthause

Auf einer Baustelle in der Straße „Am Vogelschutzpark“ wurde eine englische Fliegerbombe vom Typ GP 500 gefunden. Die Bombe hat ein Gewicht ...

Weihnachtsmarkt in Bendorf - Linie 8 wird umgeleitet

In der Zeit vom 05. bis 09. Dezember 2019 findet in Bendorf der Weihnachtsmarkt statt. Hierzu wird die Hauptstraße zwischen den Einmündungen ...

Öffnungszeiten der Schwimmbäder ...

 während der Adventszeit und der Weihnachtsferien Das Beatusbad bleibt wegen einer Schwimmveranstaltung am Samstag, 14.12.2019, ganztägig ...

Umstellung Telefonanlage

(03.12.2019) Am Mittwoch, den 11. Dezember 2019, stellt die Stadtverwaltung Koblenz ihre zentrale Telefonanlage mit der Rufnummer 129-0 auf eine neue Hard- und ...

Koblenzer Schulschach-Meisterschaft 2019 - Erfolgreichstes Jugendschach Turnier

Im November wurde bei der Koblenzer Schulschach-Meisterschaft um Siege und Titel gerungen. Einhunderteinundvierzig Schüler und Schülerinnen spielten ...

MINT-Region Koblenz vernetzt sich

In Zeiten eines immer größeren Fachkräftemangels gewinnt MINT-Bildung zunehmend an Bedeutung. Seit Juni 2019 ist die Stadt Koblenz einer der ...

5 User online

Sonntag, 08. Dezember 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied