Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 3 Minuten

Kreativkurse bei der vhs Koblenz

Veranstaltungen

Spinnkurs am Spinnrad - Ein altes Handwerk neu entdecken
In diesem an vhs-Kurs für Anfänger werden Grundkenntnisse des Spinnens mit dem Spinnrad vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten theoretische sowie praktische Einführung in dieses wundervolle Handwerk.
Wie wird aus Schafwolle eine Mütze? Spinnräder sind vorhanden. Wer ein eigenes Spinnrad hat, kann das selbstverständlich mitbringen. Kadierte Wolle ist für den ersten Abend in der Kursgebühr enthalten. Weitere Wolle kann bei der Dozentin erworben werden. Bitte mitbringen: Gute Laune und warme Socken, da wir ohne Schuhe spinnen. Die Räumlichkeiten sind nicht barrierefrei, da 2. Etage.
Beginn: Mo., 15.10.2018 von 18:00 -. 2015 Uhr Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de und (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3732/-3740.

Das Unikat - Skulptur und Gebrauchskeramik
Dieses Angebot richtet sich an alle, die gerne künstlerisch arbeiten und ihr Talent entwickeln möchten. In diesem Kurs an der vhs entdecken und erleben Sie die Vielfalt des künstlerischen Gestaltens, keramischer Objekte und Einzelstücke mit Ton. Die Ausarbeitung nach Ihren Ideen und Entwürfen mit professioneller Unterstützung steht dabei im Vordergrund. Sie lernen viele handwerkliche und technische Grundlagen für Aufbau und Modellieren vom individuellen Gebrauchsgegenstand bis zur komplexen Skulptur, Figur, Relief kennen. Weihnachtliche Objekte könnten dabei auch Ihr Thema sein. Darüber hinaus werden individuelle Möglichkeiten der keramischen Oberflächengestaltung vorgestellt. Die Teilnehmenden können ihre Ideen sowohl in Form als auch in Farbe umsetzen. Sie haben die Möglichkeit ganz vom Alltag abzuschalten und sich dem schöpferischen Ausdruck und dem Experimentieren hinzugeben.
Beginn: Mi., 17.10.2018 von 17:30 - 19:45 Uhr Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de und (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3732/-3740.


Die Ukulele - Freude und Leichtigkeit beim Singen und Spielen von Liedern
Die Ukulele erfährt zurzeit einen großen Aufschwung. Viele Menschen entdecken über dieses lebensfrohe Saiteninstrument ihre Liebe zur Musik. Ihre „Größe“, ihre leichte Spielbarkeit und der günstige Anschaffungspreis machen die Ukulele zu einem idealen Instrument für Menschen, die sich selbst oder andere beim Singen begleiten möchten. Jeder Mensch, der gerne Musik macht, kann an diesem Kurs teilnehmen. Vorkenntnisse im Spielen von Saiteninstrumenten sind nicht erforderlich. Fortgeschrittene Teilnehmenden sind jedoch herzlich willkommen. Das Thema "Liedbegleitung mit der Ukulele" steht zwar im Vordergrund des Kurses, es werden aber auch viele Hintergrundinformationen (Geschichte des Instrumentes, Ukuelen-Communities, etc.) vermittelt. Die Teilnehmenden können gerne Lieder aus ihrem eigenen Wunschrepertoire zur Bearbeitung für die Ukulele mitbringen.
Jede Teilnehmende kann nach dem Kurs mindestens fünf Lieder begleiten, vielleicht ist darunter auch "Happy Birthday".
Ukulelen werden im Kurs an der vhs gestellt, die Leihgebühr ist in den Kurskosten enthalten. Falls vorhanden können Sie auch Ihr eigenes Instrument mitbringen.
Sa., 20.10.2018 von 10:00 - 17:30 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de und (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3732/-3740.

 

Digitale Bildverwaltung für kreative Köpfe - ein vhs-Workshop
ie gute Fotoaufnahme ist gemacht und wo habe ich sie noch einmal gespeichert? Das digitale Foto oder die kreative Bearbeitung der Aufnahmen erfolgt im digitalen Zeitalter schneller denn je. Hier den Überblick zu behalten ist schon nach einem einzigen Ereignis wie einem Kurzurlaub oder einer Familienfeier mit mehreren hundert Bildern schwierig. Im Laufe der Jahre kann das Auffinden eines einzigen Bildes bereits zu einer Suche nach der Nadel im Heuhaufen werden. In diesem Kurs soll gezeigt werden, wie sich mithilfe von Adobe Lightroom selbst große Mengen von gestalterisch verfeinerten Fotos verwalten, archivieren, bearbeiten, zusammenstellen und publizieren lassen, ohne die Übersicht zu verlieren.
Zur Teilnahme werden grundlegende Computerkenntnisse vorausgesetzt. Die im Kurs gezeigten Techniken funktionieren in der Regel für alle Versionen von Lightroom. Bringen Sie Ihr eigenes Notebook mit, um das Erlernte vor Ort üben zu können.
Sa., 20.10.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de und (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3732/-3740.

Kreativkurse bei der vhs Koblenz

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 12.12.2018  Nach wie vor kein Windpark in Marienhausen

Pressemitteilung Nr. 32/2018 Der in Marienhausen geplante Windpark darf derzeit nach wie vor nicht errichtet werden. Dies ...

new: 11.12.2018 Schließtage der Grünschnitt-Kompostieranlage usw.

Schließtage der Grünschnitt-Kompostieranlage, des Wertstoffhofes und der Schadstoffsammelstelle der Stadt ...

new: 11.12.2018  Weihnachtsfeiertage - Vor- und Nachverlegung der Leerung

Weihnachtsfeiertage - Vor- und Nachverlegung der Leerung der Restabfallgefäße Wegen der beiden Weihnachtsfeiertage Dienstag, 25. und Mittwoch ...

Absolvent des ZFUW ausgezeichnet

Bertil Kapff, Absolvent des Fernstudiengangs Energiemanagement am Zentrum für Fernstudien und Universitäre ...

Ökumenische TelefonSeelsorge Mittelrhein sucht Mitarbeiter

Koblenz – Für Menschen in Krisensituationen anonym, kostenlos und rund um die Uhr da sein: Dafür steht die ...

Grüne Damen und Herren spenden an Freundeskreis des Stifts

1980 Euro wurden beim Weihnachts- und Bücherbasar eingenommen
KOBLENZ. Alle Jahre wieder lockt der Weihnachts- und ...

Auszubildende der Koblenz-Touristik unter den besten Azubis in Deutschland

Sandra Becker bei der Nationalen Bestenehrung in Berlin ausgezeichnet  
Die bei der Koblenz-Touristik ausgebildete Sandra ...

Sonderaufruf Breitbandförderung:

IHKs: Gewerbegebiete flächendeckend mit Glasfaser ausbauen Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale ...

232 Absolventen am Fachbereich Informatik

der Universität Koblenz-Landau verabschiedet 232 Studierende haben im akademischen Jahr 2017/18 ihr Studium am ...

Halbheiten groß geschrieben

Der Ratsbeschluss zur Fußgängerzone Rheinstraße – von der Nagelsgasse bis zur Kastorpfaffenstraße – ist ...

Gaststätte und Shishabars kontrolliert

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz war kürzlich gemeinsam mit der Koblenzer Polizeiinspektion 2, der Bereitschaftspolizei ...

Oberbürgermeister David Langner nahm am Dieselgipfel teil

Oberbürgermeister David Langner hat heute am dritten Dieselgipfel im Bundeskanzleramt teilgenommen Der Koblenzer OB ...

Kalender „Ein Licht für Koblenz“ übergeben

Es ist schon eine Tradition, dass zum Jahresende Vertreterinnen und Vertreter von „Ein Licht für Koblenz e.V.“ ihren neuen Kalender im Rathaus ...

Landkreis MYK und Stadt KO erweitern Aktionsplan

Landkreis Mayen-Koblenz und Stadt Koblenz erweitern den Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention um das ...

Veröffentlichung des Abo-Spielplans der Spielzeit 2019/2020 am Theater Koblenz

Wieder gibt das Theater Koblenz schon vor der Jahreswende die Produktionen im Großen Haus für die kommende Spielzeit bekannt. Die Präsentation ...

Das Ehrenamt ist ein Gewinn für alle

Die Aufgaben im Kemperhof sind vielfältig und bunt
KOBLENZ. Mit viel Freude und Engagement agieren die Damen und Herren ...

13 User online

Mittwoch, 12. Dezember 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied