Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Kunsthandwerk in Naturkulisse

Veranstaltungen

Ausstellung „Unter freiem Himmel“ am Koblenzer Schloss endet am 30. August
KOBLENZ. Noch bis Ende August sind die Grünflächen am Koblenzer Schloss Bühne für Objekte von Künstlern, Handwerkern und Gestaltern. Für 12 Aussteller ist die Natur ein anspruchsvoller Rahmen. Ihre Arbeiten setzen spannende Akzente in dem wunderschönen Lenné-Garten hinter dem Kurfürstlichen Schloss zu Koblenz. Durchgeführt wird die Ausstellung, die täglich bis zur Dunkelheit geöffnet ist, von der Handwerkskammer (HwK) Koblenz in Kooperation mit dem Grünflächenamt der Stadt Koblenz.

Kunsthandwerk, Gestaltung und Musik. Im Garten des Kurfürstlichen Schlosses in Koblenz gehen sie zum Nutzen und zur Freude der Besucher eine Symbiose ein, Berührungsängste Fehlanzeige. Metallgestalter Stefan Zydek aus Lochum schuf den Balanceakt, eine Ausstellungsbesucherin nimmt die Aufforderung zum Tanz an.
Foto: HwK Koblenz

 

Am Freitag, 28 August, 16 bis 17 Uhr, erklingen im Rahmen der Ausstellung Gitarrenklänge. Eine junge Gitarristin aus Serbien, die an der Koblenz International Guitar Academy studiert, zeigt an der Leselounge im Schlossgarten ihr Können.
Musikgenuss zwischen Pop und Jazz
Zum Abschluss der Ausstellung „Unter freiem Himmel“ spielt am Sonntag, 30. August um 17 Uhr die junge Kölner Band Pulsar Tales im Freien hinter dem Kurfürstlichen Schloss. 2015 gegründet, lassen die Studenten der Hochschule für Musik und Tanz in Köln Jazz mit den interessantesten und schönsten Spielarten der Musik verschmelzen, die das 21. Jahrhundert zu bieten hat. Spacige Effekte und atmosphärische Elektro-Sounds gehören zum Konzept. Im Vordergrund stehen für Taya Chernyshova (Vocals), Martin Klein (Keyboards) und weitere sechs Musiker die kreative Spielfreude und der musikalische Kontakt zum Publikum. Anspruch und Tanzbarkeit schließen sich nicht aus. Ihre Musik verbindet beides.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenfrei. Bei Regen finden beide Konzerte nicht statt.
Informationen zur Ausstellung bei der HwK-Handwerk,
Tel. 0261/ 398-277, Fax -993, galerie@hwk-koblenz.de, www.hwk-koblenz.de

Kunsthandwerk in Naturkulisse

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Mit der richtigen Formel durch den Herbst

Forum im GK-Mittelrhein nimmt neben Aids und Hepatitis mit Prof. Wieler auch Corona in den Blick   KOBLENZ. „Der Schlüssel zur ...

Engagierte Jugendliche für den Jugendrat in Koblenz!

Pressemeldung des Jugendrates Koblenz:

Du bist engagiert? Politisch interessiert? Willst dich ...

Programm der Interkulturellen Wochen vorgestellt

Journal „Beirat aktuell“ erscheint wieder

Auch die Interkulturellen Wochen, welche im ...

Arbeiten für das neue Hallenbad starten

Sicher war es bis hierhin ein langer Weg, aber nun starten die Arbeiten für das neue Hallenbad mit Sauna und Gastronomie am Rauentaler Moselbogen. Los ging ...

Finkenherd: Rückbau Fußgängerüberweg im Rahmen Kanalbaumaßnahme

Die Stadtentwässerung, Eigenbetrieb der Stadt Koblenz, erneuert derzeit den Mischwasserkanal im Finkenherd. Hierfür ist es erforderlich den ...

Stadt Koblenz muss nicht gegen Betrieb des Gesellschaftsclubs ...

 „The Big Bamboo“ und der Vergnügungsstätte „The Saloon“ einschreiten Pressemitteilung ...

Fehlende Bruchsicherheit: Bäume müssen gefällt werden

Am Donnerstag, den 24. September, müssen am Schwanenteich sowie am Weberplatz einige Bäume gefällt werden. Die ...

Kanalerneuerung im Tannenweg

Die Stadtentwässerung, Eigenbetrieb der Stadt Koblenz, wird voraussichtlich in der 40. KW mit den vorbereitenden Arbeiten für die ...

Klimademo "Fridays for Future"

Am Freitag, 25. September, findet in Koblenz eine Klimademo "Fridays for Future" statt. Die Auftaktkundgebung startet um 11:55 Uhr auf der Spiegelfläche ...

Beatusbad am Tag der Deutschen Einheit geöffnet

Am Samstag, den 03. Oktober, dem Tag der Deutsche Einheit, wird das Beatusbad in der Zeit von 9:15 bis 15:15 Uhr, für den ...

Azubis in Pflegeberufen und im Gesundheitswesen professionell unterstützen

20 Teilnehmer starten ihre Weiterbildung am GK-Mittelrhein KOBLENZ. Junge Menschen in Pflegeberufen und im Gesundheitswesen bei ihrer praktischen Ausbildung ...

Koblenz-Touristik empfängt neue „InfoVinothek“

Touristische Infos und regionaler Wein to go
Die Koblenz-Touristik GmbH ist nun im Besitz einer mobilen InfoVinothek. Die Firma ...

Fünf Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern fünf Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 23.09.2020, 13.00 Uhr). Das sind somit ...

Toller Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz

Am 22. August endete der diesjährige Lesesommer-Club. Die StadtBibliothek konnte die großartige Zahl von 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ...

Gewässerökologen schlagen Alarm: Der Klimawandel schädigt unsere Gewässer

In einer Erklärung von mehr als 100 Fachgesellschaften weltweit fordern Gewässerökologen zum sofortigen Handeln zur Eindämmung des ...

Ausbau Bushaltestellen "Gewerbepark Koblenz-Metternich"

Die Stadt Koblenz ist bestrebt, den öffentlichen Nahverkehr sukzessive zu stärken und auszubauen. ...

12 User online

Montag, 28. September 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied