Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Landespflegekammer: BFI ist anerkannte Weiterbildungsstätte

Koblenz

Institut des GK-Mittelrhein bietet vielfältige Fort- und Weiterbildungen im Gesundheitssektor an

KOBLENZ. Es bietet eine Vielzahl an Fortbildungen im Gesundheitswesen, inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen aus Hygiene, Datenschutz, Arbeitsschutz, Erste Hilfe oder auch Strahlenschutz an: das Bildungs- und Forschungsinstitut des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein. Mit Wirkung zum 28. Februar 2019 wurde es erstmalig als Weiterbildungsstätte von der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz zugelassen. Das BFI ist als zentrale Bildungs- und Forschungsstätte des GK-Mittelrhein für die schulische und akademische Ausbildung, die Fort- und Weiterbildung, die Forschung sowie für das Bibliotheks- und Medienwesen. Davon können auch externe Kunden profitieren, in dem sie die umfangreichen Angebote nutzen können.

2019 starten nach der Weiterbildung Intensivpflege noch zwei weitere: die Weiterbildung Praxisanleitung (September) und die Weiterbildung Führen und Leiten im Gesundheitswesen (November).
Darüber hinaus gibt es zahlreiche berufsgruppenspezifische und -übergreifende Fortbildungsangebote in den unterschiedlichsten Bereichen, für die das BFI gerne auch externen Personen, Einrichtungen, Institutionen, Trägern und privaten Arbeitgebern als Fort- und Weiterbildungsstätte zur Verfügung steht. „Wir bieten pro Jahr mehr als 700 Veranstaltungen an und haben allein im vergangenen Jahr 6823 Teilnehmer geschult. Dabei greifen wir auf ein starkes Team hauptamtlich, pädagogisch qualifizierter Dozenten und Experten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen des Klinikums zurück“, berichtet Natalie Waldforst, die Direktorin des BFI, und ergänzt: „Wir legen sehr viel Wert darauf, die vermittelten Inhalte am aktuellen Stand der medizinischen, pflegerischen, betriebswirtschaftlichen und gesundheitswissenschaftlichen Forschung zu orientieren und stets eine Verbindung zur Praxis herzustellen“.
Informationen zum BFI und seinem Angebot gibt es über die Internetseite www.karriere-gk.de. Alternativ ist über die Suchfunktion „Bildungsprogramm“ die komplette 82-seitige Übersicht zum einzusehen. 

Landespflegekammer: BFI ist anerkannte Weiterbildungsstätte

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 25.06.2019 Jedes 8. Hotel der Nahe.Urlaubsregion stellt den Betrieb ein

Umfrage der IHKs und Naheland-Touristik GmbH
Koblenz, 25. Juni 2019: Trübe Aussichten für den Tourismus im Naheland: ...

new: 25.06.2019 Mezzosopranistin Vesselina Kasarova eröffnet RheinVokal 2019

SWR2 überträgt das Konzert aus Koblenz am Samstag, 29. Juni, live ab 19.05 Uhr Wenn die Star-Mezzosopranistin ...

new: 25.06.2019 BBS Lahnstein verabschiedet Absolventen

BBS Lahnstein verabschiedet Absolventen  der Polizeiklasse und der BerufsoberschuleAm 18. Juni konnte sich der Schulleiter der BBS, Dietmar Weber, freuen, ...

new: 25.06.2019 Reparaturen am Spielplatz Werk Bleidenberg

Ab Freitag, 28. Juni bis Freitag, 05.  Juli 2019 werden auf dem Spielplatz Werk Bleidenberg Reparaturarbeiten durchgeführt. Repariert werden der ...

new: 25.06.2019 Kein Prüfungsrücktritt bei Dauererkrankung

Pressemitteilung Nr. 23/2019 Leidet ein Prüfling unter einer Dauererkrankung, die seine Prüfungs- und ...

new: 25.06.2019 Anmeldungen für Fernstudium im Umweltbereich

an der Universität Koblenz-Landau ab sofort 2016 startete der berufsbegleitende Master-Fernstudiengang „Angewandte ...

new: 24.06.2019 Abschluss Wahlmodul Szenische Räume

Studierende aus dem Fachbereich Architektur bieten mit Ihrer Ausstellung einen Einblick und Abschluss des Wahlmoduls SZENISCHE ...

Erinnerung an Abgabefrist für Steuererklärung 2018

Frist endet am 31. Juli 2019 Für die Steuererklärung 2018 endet die allgemeine gesetzliche Abgabefrist für ...

Fotografen-Handwerk: Freisprechung und Ausstellung bei der HwK Koblenz

Jüngste Fotografen-Generation stellt sich und ihre Abschlussarbeiten in Galerie Handwerk vor
KOBLENZ. Der Ausbildungsberuf ...

Lesesommer ist gestartet

Endlich kann es losgehen! Am 17. Juni startete der diesjährige Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz im Forum ...

Publikum hatte großen Appetit auf „Brot & Bäcker-Spektakel“ bei der HwK

1.500 begeisterte Besucher tauchen ein in die Welt des handwerklichen Backens
KOBLENZ. Das Publikum war begeistert, die ...

Hohes Qualitätsniveau bescheinigt

Patienten werden im Darmkrebszentrum Kemperhof Koblenz „aus einer Hand“ betreut
KOBLENZ. In Deutschland erkranken ...

Ordnungsbehörden führen Jugendschutzkontrollen durch

Das Koblenzer Ordnungsamt hat kürzlich gemeinsam mit der Polizei und dem Jugendamt eine großangelegte ...

Baumfällungen in den Rheinanlagen

Ab Montag, 24.06.2019 müssen durch den Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen in den Rheinanlagen in Höhe des Spielplatzes ...

Altstadtfest: Zweite Andienungszeit entfällt

Anlässlich des Altstadtfestes wird von Freitag, 05.07. bis einschließlich Sonntag, 07.07.2019, die zweite ...

Pendlernetz Koblenz startet

Ziel: Bildung von Fahrgemeinschaften fördern – ohne Vermittlungsprovision
1,18: Das ist die durchschnittliche ...

13 User online

Dienstag, 25. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied