Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Luisa und Maila kamen im Doppelpack

Koblenz

Eltern und Kemperhof freuen sich über das 1000. Kind

KOBLENZ. Zwillinge sind schon etwas Besonderes, aber dass sie als 999. und 1000. Kind in diesem Jahr das Licht der Welt im Kemperhof erblickt haben, ist nochmal eine Steigerung. Luisa und  Maila heißen die beiden Mädchen. Die Eltern Annika und Mike Biller aus Bad Salzig hatten zwar lange Zeit, um sich auf das zweieiige Pärchen einzustellen, aber „das sind unsere ersten Kinder und wir sind sehr gespannt, wie das alles zu Hause wird“, lächelt  Papa Mike. Die zwei wurden mit 2240 und 2480 Gramm und mit einer Größe von 47 und 49 Zentimeter am 8. September geboren und können auch bald das Krankenhaus verlassen.

Freuen sich über den Familienzuwachs: Annika und Mike Biller mit Luisa und Maila. Klinikmanagerin Dagmar Wagner, Dr. Dina Suleiman und Chefarzt Dr. Arno Franzen (von links) gratulieren ganz herzlich.

Mit der jungen Familie freuten sich auch die Klinikmanagerin Dagmar Wagner und Dr. Dina Suleiman. Auch Chefarzt Dr. Arno Franzen überbrachte die besten Glückwünsche zum 1000. Baby, das im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof, zur Welt kam. Sie übergaben der Familie ein Erstlingspaket.

Insgesamt erblickten hier bis zum Geburtstermin der Zwillinge in 2019 bereits 534 Jungen und 466 Mädchen das Licht der Welt. Da der Kemperhof als Perinatalzentrum Level 1 auch für Risikoschwangerschaften und damit für Mehrlingsgeburten optimal vorbereitet ist, durfte das Team in diesem Jahr bereits 32 Zwillingspärchen willkommen heißen. „Und natürlich freut es uns besonders, dass Luise und Maila gemeinsam in einer Geburt die 1000er Grenze im Kemperhof überschritten haben“, so Chefarzt Dr. Arno Franzen.

Luisa und Maila kamen im Doppelpack

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 02.06.2020  Allgemeiner Hochschulsport bewegt ganz Koblenz

Rund 105.000 Menschen halten sich dank der digitalen Sport-Formate „good morning Koblenz“ und „get active Koblenz“ des Allgemeinen ...

new: 02.06.2020 StadtBibliothek lockert "Corona-Einschränkungen" in Zentralbibliothek

Die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen in der Nutzung der Zentralbibliothek im Forum Confluentes ...

new: 02.06.2020 Keine neuen Steuern oder Baustellen

Beirat der IHK Koblenz fordert pragmatische Lösungen für den Corona-Neustart
Koblenz, 2. Juni 2020. Der regionale ...

new: 02.06.2020 Vereinsarbeit in Zeiten von Corona

Oberbürgermeister und Ordnungsamtsleiter stellten sich Fragen von Koblenzer ...

Weiterhin 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus

Derzeit wird eine Person in einem Koblenzer Krankenhaus behandelt, die an COVID-19 erkrankt ist. Im Vergleich zu gestern hat sich die Zahl damit nicht ...

Offener Brief

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
so Gott will feiert das Café Hahn mit seinen ...

Vorstellung der Broschüre „Museen in Koblenz und Region“

Die Stadt Koblenz und ihre Region pflegen eine reiche Kulturlandschaft, die sich insbesondere durch eine Vielfalt an musealen Einrichtungen auszeichnet. ...

Sommerfreizeit Jugendamt Koblenz

In dieser aktuell sehr angespannten Betreuungssituation bietet das Jugendamt Koblenz vom 27.07. bis 14.08.2020 (wochentags) eine Sommerfreizeit für Kinder ...

Hermann-Wedell-Preis 2020 - Preisträger gesucht

Seit 1990 verleiht der Verein der Freunde der Volkshochschule Koblenz alle zwei Jahre den Hermann-Wedell-Preis. Mit diesem Preis werden Personen oder Gruppen ...

Wildblumenwiese wird gemäht

Trotz das roter Mohn, blaue Kornblumen und weiße Margeriten noch blühen -  werden die Wildblumen in der Rheinauenwiesenböschung auf dem ...

Kanalerneuerung Schwarzer Weg

Die Stadtentwässerung, Eigenbetrieb der Stadt Koblenz, wird ab dem 29. Mai 2020 mit der Bauvorbereitung bzw. dem Einrichten der Baustelle für die ...

Weiter 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus

Derzeit wird eine Person in einem Koblenzer Krankenhaus behandelt, die an COVID-19 erkrankt ist. Im Vergleich zu gestern hat ...

Zukunft der Uni Koblenz:

IHK und WWA Koblenz fordern profilbildende Schwerpunkte Koblenz, 27. Mai 2020. Gemeinsam mit der Wirtschafts- und ...

Lichtsignalanlage an der Einmündung Mainzer Straße

 Hohenzollernstraße – Änderung der Verkehrsführung

Ab dem 02.06.2020 ...

Vorläufiger Schulausschluss muss auch in Corona-Zeiten vorläufig bleiben

Pressemitteilung Nr. 17/2020 Ordnet eine Schule einen vorläufigen Schulausschluss an, so ist sie verpflichtet, zeitnah ...

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Koblenz, 27. Mai 2020 – Die Beschäftigten in Koblenz waren im Jahr 2019 seltener krankgeschrieben als im ...

6 User online

Mittwoch, 03. Juni 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied