Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Mein Garten, Dein Garten

sonstige Nachrichten

Erfolgreiche Serie um den besten Gärtner im Südwesten geht weiter: "Best-of 2016" und drei neue Folgen ab 10. Mai, 21 Uhr im SWR Fernsehen

Drei Hobbygarten-Parteien aus dem Südwesten legen sich wieder mächtig ins Grün-Zeug: Der Gewinner des SWR-Gartenwettbewerbs 2016 aus Koblenz bekommt diesmal Konkurrenz von zwei urbanen Gärtnerinnen aus Stuttgart und einer Kräuter-Expertin aus Rheinhessen. Im Rennen sind Gemüsesorten: von der Paprika zur Pastinake über die urige Urmöhre bis zum bereits in der Antike kultivierten Kohl. Autor Christian Cull begleitet die Hobbygärtner vom Frühjahr bis zur Ernte. Und wer den Experten Dr. Michael Ernst von der Staatsschule für Gartenbau in Stuttgart-Hohenheim überzeugt, wird am Ende der "beste Gärtner im Südwesten" und gewinnt den "Goldenen Spaten". Das SWR Fernsehen zeigt "Mein Garten, Dein Garten" in einem "Best-of" aus dem Jahr 2016 am 10.5., 21 Uhr, sowie drei neue Folgen am 17.5., 21 Uhr (Folge 1) sowie 24.5., 20:15 Uhr und 21 Uhr (Folge 2 und 3).

Verschiedene Herangehensweisen - ein Ziel Unterschiedlichste Persönlichkeiten mit völlig verschiedenen gärtnerischen Konzepten treten in "Mein Garten, Dein Garten" gegeneinander an. Was sie eint, ist der immer populärer werdende Wunsch nach gesundem Essen aus dem eigenen Garten und der Spaß daran, ihren grünen Daumen in einem Wettstreit unter Beweis zu stellen.

Nonkonformist tritt erneut an
Den Wettbewerb 2016 hatte Gerhard Netta aus Koblenz gewonnen, trotz unkonventioneller Anbaumethoden wie Düngen mit selbstgeangeltem Moselfisch oder Nichtgießen während des heißen Sommers. Die Produkte einer Tomaten-Expertin aus Sinzheim sowie dreier Garten-Neulinge aus Stuttgart-Degerloch hatte er mit seinen Erzeugnissen in den Schatten gestellt. Jetzt gärtnert der promovierte Geologe gegen Katja Heinemann und Martha Gültlinger an, zwei Vertreterinnen des "urban gardening", die 8 Quadratmeter auf dem Dach eines Parkhauses in der Stuttgarter Innenstadt zum Nutzgarten gemacht haben. Winzerin und Kräuter-Expertin Birgit Bauer aus dem rheinhessischen Bechenheim greift ebenfalls nach dem gärtnerischen Lorbeer und will dem promovierten Geologen den Platz auf dem Siegertreppchen streitig machen.

Wer wird der oder die Beste?
Im Herbst treffen sich alle gemeinsam. Dann kommt der Gartenbau-Experte hinzu und nimmt die Gärten unter die Lupe. Außerdem bewertet er die drei Gemüsekategorien. Die Zuschauerinnen und Zuschauer leiden und fiebern mit bei gärtnerischen Erfolgen und Misserfolgen. Wer von den drei Bewerbern gewinnt am Ende den Wettstreit und damit den "Goldenen Spaten"?

"Mein Garten, Dein Garten: Wer ist der beste Gärtner im Südwesten?"
"Best-of 2016" am 10.5., 21 Uhr; Folge 1 "Kohl" am 17.5., 21 Uhr; Folge 2 "Mediterranes Gemüse" sowie Folge 3 "Wurzelgemüse" am 24.5. bereits ab 20:15 Uhr.

Mein Garten, Dein Garten

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Koblenz, 16. Oktober 2019 – Die Beschäftigten in Koblenz waren im Jahr 2018 seltener krankgeschrieben als im ...

HRcamp der IHK und IHK-Akademie Koblenz

110 Personaler tauschen sich zu Trends in der Personalentwicklung aus Koblenz, 16. Oktober 2018. Wie sieht gute Personalarbeit heute aus – und welche ...

Stadion Oberwerth ausgezeichnet von der Deutschen Schulsportstiftung

Die Deutsche Schulsportstiftung hat anlässlich von 50 Jahren „Jugend trainiert für Olympia“ das Stadion ...

Eilantrag von FWG/BüFEP-Fraktion gegen Beschlüsse des Bad Kreuznacher Stadtrates

Eilantrag von FWG/BüFEP-Fraktion gegen Beschlüsse des Bad Kreuznacher Stadtrates abgelehnt Pressemitteilung Nr. ...

Straßenbauarbeiten in der Friedrich-Gerlach-Straße

In der Zeit vom 21.10.2019 bis 04.11.2019 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der Friedrich-Gerlach-Straße in ...

VHS Koblenz startet wieder mit kaufmännischen Qualifizierungskursen

Die berufliche Weiterbildung gehört seit über 50 Jahren zum Bildungsauftrag der Volkshochschulen. Im August startet die VHS Koblenz wieder mit ...

Baumfällarbeiten in Ehrenbreitstein, Kolonnenweg muss voll gesperrt werden.

Der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen führt ab Mittwoch, 16. bis voraussichtlich Freitag, 18.10.2019 Baumfällarbeiten im ...

Herzlich Willkommen, liebe Erstsemester!

Über deutlichen Zuwachs kann sich die Universität in Koblenz freuen: Rund 1.300 Erstsemester starten zum ...

Willkommensdinner für Studierende

Erstmals veranstalten die Stadt Koblenz, das Studierendenwerk und die beiden Hochschulen zum Beginn des Wintersemesters ein ...

Stadt im Werden

BUGA-Exkursion Da der neue, bisherige Anteil innerhalb des BUGA-Geländes  besonders interessant für den Verein „Gemeinsam Wohnen in der ...

2. Orientalisches Frauenfilm-Festival vom 17.-21. Oktober 2019

im Odeon-Apollo-Kino Koblenz. Das einzige Festival in Koblenz und Umgebung, das vom 17. bis zum 21. Oktober 2019 Filme preisgekrönter Regisseurinnen und ...

Vorbereitungslehrgang "Staatlich geprüfte/r Hauswirtschafter/in"

- Informationsveranstaltung Ab dem 08.01.2020 führt die Volkshochschule Koblenz erneut ihren bewährten zehnmonatigen Vorbereitungslehrgang durch, ...

Entlassung eines Soldaten auf Zeit wegen Verweigerung

Entlassung eines Soldaten auf Zeit wegen Verweigerung des Handschlags gegenüber Frauen
Pressemitteilung Nr. 26/2019 Die ...

Vollsperrung auf der Karthause wird aufgehoben - Linie 2 der koveb fährt übliche

Die seit Dienstag, 01.10.2019 laufenden Bauarbeiten im Bereich Karthause Löwentor/Am Spitzberg werden am 11.10.2019 ...

Baustelle Clemensstraße - Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Pfuhlgasse

Am Sonntag, 20.10.2019 wird von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Bereich Clemensstraße 26 – 32 ein 65 m hoher Baukran aufgebaut. Aus diesem Anlass wird die ...

Änderung der Reihenfolge beim Einbau der elektrischen Poller

(11.10.2019) Im Rahmen der Verkehrsberuhigung in der Altstadt laufen seit der 38. Kalenderwoche 2019 die Bauarbeiten zum Setzen der neuen elektrischen ...

9 User online

Samstag, 19. Oktober 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied