Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Musikschule stimmte im Kemperhof auf den Advent ein

Koblenz

Festliches Programm lockte viele Besucher in die St. Josefs-Kapelle

KOBLENZ. Mit Werken aus der Barockzeit, Klassik und Romantik stimmten die Musikschule der Stadt Koblenz und das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein bereits zum 11. Mal Mitarbeiter, Patienten und Besucher auf eine besinnliche Adventszeit ein.

Sie alle haben zum guten Gelingen des Adventskonzerts in der St. Josefs-Kapelle beigetragen: Lehrer, Schüler und Organisatoren der Musikschule Koblenz und des Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein.

In der feierlichen Atmosphäre der St. Josefs-Kapelle des Kemperhofs spannten zahlreiche Solisten und Instrumentalensembles am ersten Adventssonntag einen musikalischen Bogen vom 17. bis zum 21. Jahrhundert.
Neben dem Gitarren- und Flötenensemble waren auch virtuose Solisten der Musikschule an Klavier und Violine zu hören. Mit bekannten Weisen wie Faurés „Noel“, „But who may abide“ aus Händels „Messias“ und „Schließe mein Herz“ aus Bachs Weihnachtsoratorium zeigten Sopranistinnen, von Klavier und Violine begleitet, vor mehr als 100 Besuchern ihr Können. Pfarrer Josef Schmitt rundete das Programm mit der Lesung von Martin Bubers „Keiner will mich suchen“ ab. Die Kinder der Früherziehungs-, Ganztagsschul- und JeKiss-Klassen luden – von den sanften Klängen der Harfen begleitet – mit „Wir sagen euch an den lieben Advent“ zum Mitsingen ein. „Das war neben Rachmaninovs ,Romanze zu 6 Händen‘ unser Highlight“, befanden Peter und Christiane Schaal, die sich gemeinsam mit ihren Enkeln Paul und Hanna bereits zum dritten Mal „von der schönen Musik auf Weihnachten einstimmen“ ließen. Ein schöner Erfolg für Zuhörer, Schüler und Lehrer.  

Musikschule stimmte im Kemperhof auf den Advent ein

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 07.08.2020 Modellprojekt „ValiKom-Transfer“

Fahrzeuglackierern berufliche Kompetenz bescheinigt HwK Koblenz bietet Validierungsverfahren in verschiedenen Handwerksberufen an KOBLENZ. Sie haben sich im ...

new: 07.08.2020 KWaschanlage im Landkreis Altenkirchen darf vorerst wieder betrieben werden

Pressemitteilung Nr. 31/2020 Ein Tankstelleninhaber aus dem Landkreis Altenkirchen darf seine Waschanlage vorerst wieder in ...

new: 07.08.2020 Buch zum 200. Geburtstag des Hauptfriedhofs in Koblenz ist erschienen

Das Buch zum 200-jährigen Bestehen des Koblenzer Hauptfriedhofes ist da. „Ein Park für die Toten und die Lebenden“ heißt das 280 ...

new: 07.08.2020 Der Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz endet am 22. August 2020

 - Jetzt noch mitmachen und tolle Preise gewinnen!

Seit Ende Juni können Kinder und ...

new: 07.08.2020 Wasserspielplatz eröffnet

Sommer. Sonne. Wasserspielplatz. Ab heute ist es wieder möglich, dass sich die Jüngsten auf dem Wasserspielplatz nahe des Deutschen Ecks ...

new: 07.08.2020 Erfolgreicher Auftakt der 15 Uhr-Führungen:

 Erweitertes Angebot bleibt bis Ende Herbstferien bestehen Die Koblenz-Touristik verlängert aufgrund der großen ...

new: 07.08.2020 Sommerschule erfolgreich in Koblenz gestartet

Trotz Ferien füllen sich seit dieser Woche Montag einige Koblenzer Schulen wieder mit Leben. An gleich zwölf Schulen hat die Sommerschule begonnen, ...

new: 07.08.2020 Hitze: Freigabe Hohenzollernstraße verzögert sich

Heute, 07.08.2020, wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz in einem Teil der Hohenzollernstraße ein neuer Fahrbahnbelag eingebaut und die ...

Drei neue Gärtner-Auszubildende beginnen im Eigenbetrieb

Die neuen Auszubildenden sind da: Die Stadtgärtner freuen sich über drei Neuzugänge in ihren Teams. Lea Rüdell (von rechts) und Leon ...

Glasverbot am Koblenzer Münzplatz soll Sicherheit erhöhen

Glas-, Keramik- und Porzellanbehälter sind bis Ende August zeitweise am Wochenende ...

Umleitung der Linien 3/13 und 20 der koveb

 wegen Bauarbeiten an Kurt-Schumacher-Brücke - Mehrere Haltestellen werden nicht angefahren ...

Popup-Bikelane in der Pfuhlgasse

Am kommenden Samstag, 08. August, findet in der Pfuhlgasse zwischen Ecke Görgenstraße und Ecke Löhrstraße ...

Sommerfreizeiten unter Coronabedingungen

Rund 1.500 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren nehmen in den Sommerferien an den Stadtranderholungsmaßnahmen teil. Einige davon hat ...

„Ehrennadel für besondere integrative Leistungen und Verdienste“

 – Vorschläge oder Bewerbungen erwünscht

Derzeit haben 32,1 % der ...

Instandsetzung Kurt-Schumacher-Brücke: Finale Phase

Die Instandsetzungsarbeiten auf der Kurt-Schumacher-Brücke gehen in die finale Phase. Als letzter Teilabschnitt wird am kommenden Wochenende der ...

Landkreis Kaiserslautern nicht zur Erhöhung der Kreisumlage verpflichtet

Pressemitteilung Nr. 20/2020 Die Beanstandung des Haushalts des Landkreises Kaiserslautern für das Jahr 2016 durch die ...

11 User online

Sonntag, 09. August 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied