Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Neubau des HwK-Verwaltungsgebäudes startet mit Architektenwettbewerb

Koblenz

Handwerkskammer bündelt mehrere Kompetenzen an einem Koblenzer Standort / 2. Juli findet Kolloquium und Ortsbegehung statt

KOBLENZ. Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz investiert in die Zukunft und plant einen Neubau ihrer Verwaltung auf dem Gelände der Bildungszentren in der Koblenzer August-Horch-Straße. Den Auftakt bildet ein Architektenwettbewerb.

Die HwK lobt über einen offenen zweiphasigen Realisierungswettbewerb den Vorentwurf für die Erweiterung des Gebäudekomplexes in der August-Horch-Straße zu einem „Campus Handwerk“ als zentralem Standort der HwK aus. „Der geplante Verwaltungsneubau soll in seiner Architektur die HwK repräsentieren und sich in das bestehende Gebäudeensemble integrieren und es zu einem schlüssigen Campus Handwerk erweitern“, beschreibt die Spitze der Kammer das Vorhaben.

 Auf dem Gelände der HwK in der Koblenzer August-Horch-Straße wird bereits am Neubau der Mensa gearbeitet. Hier soll auch (im linken Bereich des Bildes) das neue Verwaltungsgebäude der Handwerkskammer entstehen. Der Architektenwettbewerb dazu ist jüngst gestartet.  Foto: HwK Koblenz

Das Verfahren als offener Realisierungswettbewerb soll möglichst viele Konzept-Ideen einsammeln. „Wir erwarten ein breites Teilnehmerfeld“, macht HwK-Hauptgeschäftsführer Ralf Hellrich deutlich. „Und wir senden ein Signal: trotz Corona halten wir an der Planung und dem Bau dieses wichtigen Gebäudes fest. Insbesondere Unternehmen aus der Region sind aufgefordert, sich zu bewerben – ob als Architekt oder später für die Bau- und Ausbauarbeiten.“

Der Neubau wird die bereits bestehenden Bildungszentren ergänzen: das Metall- und Technologiezentrum, das Bauzentrum, das Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation, das Zentrum für Kunststoff und Farbe sowie das Pädagogische Zentrum Handwerk arbeiten bereits vernetzt an diesem zentralen Standort.

Für die neue Verwaltungszentrale der HwK sind nun Architekten angesprochen. Teilnahmeberechtigt sind Architekten in zwingender Bewerbergemeinschaft mit Landschaftsarchitekten. Der Wettbewerb ist als offener, zweiphasiger Realisierungswettbewerb mit Ideenteil ausgelobt und wurde am 8. Juni EU-weit bekanntgemacht. Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.hillearchitekten.de/WM/HWK

Nach Abschluss des Verfahrens werden die Ergebnisse des Wettbewerbs öffentlich ausgestellt.

Am 2. Juli um 14.15 Uhr veranstaltet der Auslober in Koblenz ein Kolloquium mit der Möglichkeit, Rückfragen zu Wettbewerbsaufgaben zu stellen. Um 13.30 Uhr besteht die Möglichkeit einer begleiteten Ortsbegehung. Treffpunkt ist der Haupteingang des Metall- und Technologiezentrums, August-Horch-Straße 6, 56070 Koblenz.

 

Abgabetermin für die Planunterlagen der 1. Phase ist der 25. August.

Weitere Informationen bei der HwK Koblenz: Miguel.Blotzki-Martinez@hwk-koblenz.de, Tel. 0261/ 398-353.

Neubau des HwK-Verwaltungsgebäudes startet mit Architektenwettbewerb

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 24.11.2020 EPG Baskets Koblenz darf weiter trainieren

Pressemitteilung Nr. 48/2020 Die Anordnung der Stadt Koblenz gegenüber dem Verein Lützel Baskets 1956 ...

new: 24.11.2020 32 Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 32 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 24.11.2020, 11.00 Uhr). Das sind neun Personen ...

new: 24.11.2020 Erneuerung Fahrbahndecke Rauentalshöhe/Einmündung Schlachthofstraße

(24.11.2020) In der Zeit vom 30. November bis 16. Dezember wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der ...

new: 24.11.2020 Corona-Infektionszahlen zu Ortsgemeinden

 müssen an die Presse herausgegeben werden Pressemitteilung Nr. 30/2020 In Rheinland-Pfalz ...

new: 24.11.2020 Keine Befreiung vom schulischen Präsenzunterricht wegen der Corona-Pandemie

Pressemitteilung Nr. 29/2020 Ein Schüler eines Gymnasiums in Kaiserslautern hat keinen Anspruch auf Befreiung vom ...

new: 24.11.2020 500-Dächer-Sanierungsprogramm der Stadt Koblenz:

 Förderanträge können gestellt werden

(24.11.2020) Koblenz hat sich zum Ziel ...

new: 24.11.2020 Abfalltrennung und richtige Bereitstellung auch im Homeoffice nötig

(24.11.2020) Immer mehr Menschen befinden sich im Homeoffice, das bekommen auch der Kommunale Servicebetrieb Koblenz und seine ...

new: 24.11.2020 Briefwahlunterlagen für die Jugendratswahl

 noch bis zum 30. November, 18 Uhr, abgeben

(24.11.2020) Die Briefwahlunterlagen zur Wahl ...

new: 24.11.2020 Früherkennungsuntersuchung bei Neugeborenen umfasst künftig

Früherkennungsuntersuchung bei Neugeborenen umfasst künftig die Sichelzellkrankheit Gemeinsamer Bundesausschuss folgt Antrag von Chefarzt Dr. Stephan ...

Fällarbeiten im Vogelschutzgehölz beginnen heute

(23.11.2020) Böse Überraschung für das Baumpflege-Team der Stadt Koblenz: Fast alle Bergahorn-Bäume im Vogelschutzpark auf der Karthause ...

Online-Vortrag in Kooperation mit der Universität in Koblenz

 Besserer Klimaschutz durch Geschlechtergerechtigkeit?
Den Klimanotstand in Koblenz rief die Stadt Koblenz 2019 aus und ...

Ehemaliger Finanzminister verliert Beamtenpension

Pressemitteilung Nr. 47/2020 Der zu einer Haftstrafe verurteilte ehemalige Finanzminister Ingolf Deubel hat mit seiner ...

41 Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 41 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 23.11.2020, 10.00 Uhr). Das sind vier Personen ...

45 Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 20.11.2020, 15.00 Uhr). Das sind zwei Personen ...

David Langner hat erzählt

Am 20. November 2020 war bundesweiter Vorlesetag und wir waren dabei!
David Langner, Koblenzer Oberbürgermeister und Pate ...

Ab sofort erhältlich: Koblenzer Weihnachtskugel und Winzerglühwein

Weihnachten rückt immer näher und der erste Advent steht schon bald bevor. Passend dazu bieten das Koblenz-Stadtmarketing und die Koblenz-Touristik in ...

5 User online

Mittwoch, 25. November 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied