Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Neuer Ausschuss der Stadt unterstützt die Hochschulen

Koblenz

Am 29. Januar fand die konstituierende Sitzung des neuen Ausschusses für Hochschulfragen der Stadtverwaltung Koblenz statt. Der Ausschuss soll die Zusammenarbeit und Kooperationen sowie die Transferprozesse zwischen der Stadt Koblenz, den Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen sowie weiteren Akteuren fördern. Auf diesem Wege soll sowohl die Stadt Koblenz als auch die Region als Hochschulstandort gestärkt werden.
Die Vorsitzende des Ausschusses PD Dr. Margit Theis-Scholz betonte zu Beginn der Sitzung, dass der Ausschuss insbesondere vor dem Hintergrund der Neuordnung der Hochschullandschaft eingerichtet wurde und daher die Prozesse zur Verselbständigung der Universität Koblenz begleiten und unterstützen soll.

Ein weiteres Anliegen ihrerseits ist es, den vielfältigen Kooperationsprojekten der Hochschulen untereinander als auch mit der Stadt in dem neuen Ausschuss eine Plattform zu bieten und somit wissenschaftliche Transferprozesse in die Öffentlichkeit zu unterstützen.  
Neben den kommunalpolitischen Ausschussmitgliedern haben an der Sitzung auch die Hochschulleitungen der Universität Koblenz-Landau, der Hochschule Koblenz, der PTHV (Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar), des Zentrums für Fernstudien im Hochschulverbund (zfh) und der WHU – Otto Beisheim School of Management sowie die Vertreterinnen und Vertreter des Studienparlaments und des allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Universität und der Hochschule teilgenommen.


Der AStA der Universität Koblenz machte in seinem Statement deutlich, dass Koblenz eine lebenswerte und attraktive Stadt zum Studieren sei, allerdings strukturelle Schwächen beim Wohnen, Pendeln und Parken aufweise. In diesem Zusammenhang wurde u.a. die Bitte geäußert den Schotterparkplatz dringend zu sanieren.
Im Rahmen der Ausschusssitzung herrschte Konsens darüber, dass die Entwicklung der Hochschulen für die Stadt Koblenz und die Region von zentraler Bedeutung ist. In diesem Prozess verstehen sich die Ausschussmitglieder als Multiplikatoren und Unterstützer.
In der nächsten Sitzung des Ausschusses für Hochschulfragen soll insbesondere der Forderungskatalog bezüglich der Resolution zur Neuordnung der Hochschullandschaft in Rheinland-Pfalz mit beabsichtigter Verselbständigung der Universität Koblenz konkretisiert und beschlossen werden.

Neuer Ausschuss der Stadt unterstützt die Hochschulen

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 26.02.2020 Kreißsaal und Wochenstation öffnen ihre Türen

Kemperhof-Team informiert werdende Mamis und Papis am 21. März KOBLENZ. Was hilft mir unter der Geburt? Wie ernähre ich mich in der Schwangerschaft ...

new: 26.02.2020 Ab Juni 2020 entfallen Zahlungserinnerungen für Steuervorauszahlungen

Finanzämter empfehlen Bürgern mit Steuervorauszahlungen, am Lastschrifteinzugsverfahren teilzunehmen   Bürger und Unternehmen, die ...

new: 25.02.2020 Das JuBüZ - Stadtteilfrühstück lädt ein zum ganzheitlichen Gedächtnistraining

Jeden ersten Mittwoch eines Monats lädt das Team des Frühstückstreffs im JuBüZ Karthause zum Stadtteilfrühstück ein. In der Zeit ...

Ostervarieté - Der Klassiker

Mittwoch, den 01. April bis Montag 13. April 2020 im Café Hahn.
 
Jenseits von ...

Koblenzer Archive bieten abwechslungsreiches Programm zum Tag der Archive

Seit jeher ist Kommunikation ein zentraler Bestandteil des alltäglichen menschlichen Zusammenlebens und –wirkens. Aber wie verständigten sich ...

MINT-Region Koblenz: Lenkungskreis konstituiert sich

Im Februar 2020 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter u.a. der Universität Koblenz-Landau, des Ada-Lovelace-Projekts, des FLinK Projekts, der IHK, der ...

Karnevalsfeier bei der Stadtverwaltung Koblenz

Nach vielen Jahren fand erstmals wieder eine Karnevalsfeier für die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung statt. Rund 600 ...

Neuer Gehwegbelag am Moselring

Der Gehweg am Moselring vom Saarplatz entlang der Autohäuser muss erneuert werden. Die alten Gehwegplatten werden entfernt und durch Verbundpflaster ...

Bauarbeiten an der Haltestelle Bf Stadtmitte/Löhr-Center:

Linienbusse der koveb fahren verlegte Haltepunkte an

Ab Montag, 02.03.2020 werden an der ...

Standanmeldung für Frauenmodebörse März 2020

     Die Koblenzer Fraueninitiative Lokale Agenda 21 veranstaltet am 21.März 2020 ...

2 Kastanien in der Chlodwigstraße werden gefällt

Am Donnerstag, 20.02.2020, werden in der Chlodwigstraße zwei Roßkastanien gefällt. Die Fällung ist nötig, da der Straßenbelag ...

Einzelne Heilbehandlungen neben gerätegestützter Krankengymnastik

nur mit spezieller Diagnose beihilfefähig Pressemitteilung Nr. 5/2020 Leistungen für gerätegestützte ...

Bodenrichtwerte 2020 – Was ist mein Grundstück wert?

Für das Stadtgebiet von Koblenz liegen seit Februar die neuen Bodenrichtwerte 2020 vor. Sie spiegeln den Wert des Richtwertgrundstückes der jeweiligen ...

Qualitätssiegel für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie

Ausbildungsbetriebe werden aufgefordert, sich für die Auszeichnung zu bewerben   Koblenz, 18. Februar 2020. Noch bis ...

Geländererneuerung Mainzer Straße

In der Mainzer Straße, dort wo Laubach und Bahn überbrückt werden, muss ein Geländer erneuert werden. Daher wird an mehreren Tagen die ...

Diesel - die Motor- und Fahrzeugherstellerin kann nicht erfolgreich geltend mach

dass im Falle einer Haftungsfeststellung die Gefahr einer exorbitanten Kumulation von Schadensersatzansprüchen ...

4 User online

Donnerstag, 27. Februar 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied