Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Neuer Trompetenbaum schmückt die Rheinanlagen

Koblenz

Vor den Winninger Weinstuben steht ein neuer Trompetenbaum. Möglich machte dies eine Spende über 1000 Euro vom Inner Wheel Club Koblenz (IWC) zum 30-jährigen Bestehen. Mit der Baumpflanzung möchte die dem Rotarier Club nahestehende Frauenvereinigung ihre Verbundenheit mit Koblenz „nachhaltig“ zum Ausdruck zu bringen.
An dieser Stelle wuchs bereits seit der Bundesgartenschau 2011 ein Trompetenbaum. Er musste wegen der durch „Sonnenbrand“ irreparabel beschädigter Rinde ausgetauscht werden. Die Baumexperten der Stadt behandelten den Stamm des 15 Jahre alten Nachfolgers deshalb gleich mit einem Schutzanstrich.

Eine elastische Mischung aus Gummiarabikum (Wundsaft von Bäumen) und Kalk dehnt sich und reißt mit der Zeit auf, so dass sich die Rinde langsam an die Witterungseinflüsse gewöhnen kann. So wird verhindert, dass es bei Sonneneinstrahlung im Winter und bei Nachtfrösten zu Stammrissen kommt. „Wir schützen alle neu gepflanzten Bäume im Stadtgebiet mittlerweile mit einem Stammanstrich“, sagt Stephan Dally vom Stadtbaummanagement des Eigenbetriebs Grünflächen- und Bestattungswesen.
Der ursprünglich aus Nordamerika stammende Baum mit dem botanischen Namen Catalpa bignonioides hat auffallend große, herzförmige Blätter. Weitere Merkmale sind in Rispen angeordnete Glockenblüten und bis zu 35 Zentimeter lange, bohnenförmige Fruchtkapseln. Als Solitär-Baum in den Rheinanlagen kommt der Trompetenbaum voll zur Geltung.
Auch an anderen Stellen pflanzt der Eigenbetrieb derzeit neu – 160 klimaverträgliche Bäume bekommen einen neuen Platz im Stadtgebiet. Für zukünftige Pflanzungen werden wieder Paten gesucht. Interessenten können sich ans Stadtbaummanagement unter der der E-Mail-Adresse mein-baum-fuer-koblenz@stadt.koblenz.de wenden.
Foto (Stadt Koblenz):  Der Vorstand des Inner Wheel Club Koblenz (IWC) spendete der Stadt anlässlich des 30-jährigen Bestehens einen Trompetenbaum. Er wächst nun in den Rheinanlagen.

Neuer Trompetenbaum schmückt die Rheinanlagen

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 05.03.2021  Professionell pflegen in der Notaufnahme

Bildungs- und Forschungsinstitut bietet im Mai neue Fachweiterbildung an KOBLENZ. Mit den steigenden Veränderungen und Herausforderungen als ...

new: 05.03.2021 Neunundzwanzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 29 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 05.03.2021, 12.00 Uhr). Das sind vier Personen ...

new: 05.03.2021 Nachnutzung vielfältig diskutieren

Die Diskussion um die mögliche Nachnutzung der Räumlichkeiten der Diesterweg-Schule im Herzen der Altstadt muss nach Meinung der Altstädte ...

new: 05.03.2021 DigitalPakt Schule: Rund 2,7 Millionen Euro für Schulen in Koblenz

Bildungsministerin Hubig übergibt Förderbescheid   Koblenz, 5. März 2021. Mit einem Zuschuss in Höhe von rund 2,7 Millionen Euro ...

new: 05.03.2021 Beet-Paten freuen sich über Insektenhotel

Jetzt haben die Insekten ein Dach über dem Kopf: Passend zu Lavendel, Rosmarin, Sommerflieder und weiteren Blühpflanzen suchten Michael Merges und ...

new: 04.03.2021 Dreck-weg-Tag 2021 findet nicht statt

Aufgrund der Corona-Pandemie findet der für März geplante Dreck-weg-Tag nicht statt, was der Kommunale Servicebetrieb Koblenz, als Veranstalter, sehr ...

new: 04.03.2021 Verurteilung wegen Mitgliedschaft

Verurteilung wegen Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung („Islamischer Staat“) Der ...

new: 04.03.2021 klimafit - Klimawandel vor unserer Haustür! Was kann ich tun?

Der im digitalen Format stattfindende vhs-Kurs "Klimafit" hat aktuell noch freie Plätze. An sechs Online-Abenden (Start 23.03.2021, Ende 08.06.2021) werden ...

new: 04.03.2021 Neuer EU-Kartenführerschein kommt

Seit dem 19. Januar 2013 wird in Deutschland nur noch der aktuelle EU-Führerschein von den Führerscheinstellen ausgegeben. Die Mehrheit der Menschen ...

new: 04.03.2021 Bewegendes Geschenk von Studierenden

E-Sport Möglichkeit dank Special Olympics und LSB
Die Rhein-Mosel-Werkstatt in Koblenz ist um eine Attraktion reicher. Drei ...

new: 04.03.2021 Dreiunddreißig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 33 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 04.03.2021, 10.00 Uhr). Das ist eine Person ...

Zweiunddreißig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 32 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 03.03.2021, 12.00 Uhr). Das ist eine Person ...

Fahrraddemo am Samstag, 06. März

Eine Fahrraddemo findet als „PopUp-Bike-Lane“ am Samstag, 06. März in der Moselweißer Straße auf ...

Positive Ausbildungsbilanz 2020 trotz Corona-Krise

HwK Koblenz: 2.868 Jugendliche haben sich für eine handwerkliche Ausbildung entschieden KOBLENZ. „Dank der gemeinsamen Anstrengungen von Betrieben, ...

Einunddreißig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 31 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 02.03.2021, 12.00 Uhr). Das sind drei Personen ...

Digitales Frühstudium an der Universität in Koblenz

Auch im Sommersemester 2021 bietet die Universität in Koblenz wieder die Möglichkeit eines betreuten ...

11 User online

Samstag, 06. März 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied