Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

OB zu Besuch auf dem Layer Wochenmarkt

Koblenz

(02.12.2020) Seit August 2019 gibt es im Koblenzer Stadtteil Lay einen Wochenmarkt. Immer donnerstags, vom Nachmittag bis in die Abendstunden, kommen die Layer Bürgerinnen und Bürger in den Genuss, auf dem Kirmesplatz regionale Produkte kaufen zu können. Aber nicht nur das. Auch für ein Schwätzchen mit der nahen und fernen Orts-Nachbarschaft bleibt immer ein bisschen Zeit. So hat sich der Wochenmarkt in Lay zu einem beliebten Treffpunkt im Mosel-Stadtteil entwickelt, zu dem auch Gäste aus den umliegenden Orten gerne kommen. In Corona-Zeiten ist natürlich das ein oder andere erschwert – so gab es vorher auch Stehtische um gemeinsam etwas zu trinken oder einen kleinen Imbiss einzunehmen. Das geht gerade nicht, aber das Einkaufen an der frischen Luft ist natürlich gerade jetzt ein großer Pluspunkt des Wochenmarktes.


 OB David Langner (1.v.r.) machte sich mit dem Organisations-Team ein Bild vom Layer Wochenmarkt. Mit dabei auch Ortsvorsteher Gerd Baulig (3.v.r.).

Aus dem Nichts entsteht ein solch gut angenommener Wochenmarkt selbstverständlich nicht. Hierfür bedarf es eines großen ehrenamtlichen Engagements, organisatorischen Geschicks und einer überaus positiven Einstellung, die auch Rückschläge akzeptieren und mit Kraft weiterarbeiten lässt. All diese Eigenschaften vereinen sich im vierköpfigen Wochenmarkt-Team, bestehend aus Britta Schäfer, Petra Jost, Hiltrud Kreuser und Barbara Mühlan, sowie ihren Helferinnen. Sie alle sorgen dafür, dass der Wochenmarkt jeden Donnerstag aufs Neue rund läuft und Marktbeschicker wie Gäste mit Freude auf den Kirmesplatz kommen.
 
Und weil das Wochenmarkt-Team so engagiert zu Werke geht, ruht man sich nicht auf dem bisher Erreichten aus, sondern denkt stets über Optimierungen nach. So sollen – in der Zeit nach der Pandemie - wetterfeste Pavillons für ein noch netteres Beisammensein auf dem Kirmesplatz sorgen und hochwertige Werbebanner auf den Markt hinweisen. Sonderaktionen, wie Kinderschminken oder der Nikolausbesuch wurden im vergangenen Jahr schon durchgeführt und sollen, wenn die Möglichkeit dazu wieder besteht, fortgeführt werden. Auch möchte man für die dunklen Donnerstage im Herbst und Winter Beleuchtungselemente anschaffen. All dies kostet Geld und so freute sich das Wochenmarkt-Team nun über eine Spende der Sparkasse Koblenz in Höhe von eintausend Euro, initiiert durch Oberbürgermeister David Langner.
 
Dieser ließ es sich nicht nehmen, dem Wochenmarkt-Team am Markttag einen Besuch abzustatten und das Marktgeschehen zu verfolgen bzw. selbst ein paar Einkäufe zu erledigen.
 
„Der Wochenmarkt in Lay ist eine wunderbare Errungenschaft für die Bürgerinnen und Bürger aus Lay und den umliegenden Bereichen. Sie kaufen regional direkt um die Ecke und treffen sich für einen Plausch. Damit verbindet man das Nützliche mit dem Angenehmen – das dient der Gemeinschaft im Ort.“, so OB David Langner auf seiner Runde über den Markt, „Mein Dank gilt dem Wochenmarkt-Team, dass unermüdlich in seiner Freizeit etwas richtig Tolles und Nachhaltiges auf die Beine gestellt hat.“
 
Aktuelle Informationen zum Layer Wochenmarkt findet man unter www.layer-wochenmarkt.de .

OB zu Besuch auf dem Layer Wochenmarkt

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 22.01.2021 Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Die Corona-Pandemie erschwert auch das gemeinsame Gedenken. Die Zusammenkunft am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus mit anschließender ...

new: 22.01.2021 Vermüllte brachliegende städtische Gärten werden geräumt

Der Eigenbetrieb Grünflächen und Bestattungswesen wird im Bereich der Freizeitgärten amSchartwiesenweg in Koblenz-Lützel Räumungs- und ...

new: 22.01.2021 Das waren 2020 die beliebtesten Vornamen in Koblenz

Die beliebtesten Vornamen 2020 für Neugeborene in Koblenz stehen fest: Während bei den Mädchen Emilia und Emma ...

new: 22.01.2021 Erste digitale Schulvorstellung stößt auf großes Interesse

Vorträge und Mitschnitte des Livestreams aus dem Koblenzer Rathaus sind online ...

new: 22.01.2021 Einhundertdrei Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 103 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 22.01.2021, 09.00 Uhr). Das sind zwei Personen ...

Handwerk bringt sich in Corona-Krisenmanagement der Landesregierung ein

Videokonferenz mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Lockdown der Wirtschaft ist keine Lösung / Unterstützung ...

Stadt Koblenz baut neue Kita für 100 Kinder auf Horchheimer Höhe

Wenn es das Wetter zulässt starten in der kommenden Woche die Bauarbeiten für eine neue Kindertagesstätte in der Straße „Horchheimer ...

Landes-Handwerk stellt Programm für „Aufbruch und Erneuerung“ vor

Forderungen der rheinland-pfälzischen Handwerkskammern zur Landtagswahl 2021 MAINZ/KAISERSLAUTERN/KOBLENZ/TRIER. Am 14. ...

Einhunderteins Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 101 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 21.01.2021, 10.00 Uhr). Das sind drei Personen ...

In Gymnasialstraße und Schanzenpforte wird Starkstromkabel verlegt

Am Montag, 25. Januar beginnen die Bauarbeiten zur Verlegung eines Starkstromkabels in der Gymnasialstraße von der Abzweigung Schanzenpforte bis zum ...

Gremiensitzungen des Stadtrates vorerst digital

Die immer noch viel zu hohen Infektionszahlen in der Coronapandemie ändern auch bei den politischen Gremien der Stadt ...

Bauarbeiten an der Haltestelle Bf Stadtmitte/Löhr-Center

Linienbusse der koveb fahren verlegte Haltepunkte an

Ab Montag, 25.01.2021, werden an der ...

Bundesweiter Fernstudientag an der Universität Koblenz-Landau

Der bundesweite Fernstudientag findet am 28. Januar 2021 statt. Die Universität Koblenz-Landau beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an dieser Aktion. ...

Bebauungsplan „Quartier Alte Brauerei“ der Stadt Zweibrücken unwirksam

Pressemitteilung Nr. 4/2021 Der Bebauungsplan „Quartier Alte Brauerei“ der Stadt Zweibrücken, dessen ...

Dienstgeschäftsführungsverbot des Leiters des Koblenz-Kollegs

bleibt bestehen Pressemitteilung Nr. 5/2021 Der Leiter des staatlichen Koblenz-Kollegs bleibt auch weiterhin ...

Geänderte Radverkehrsführung in der Casinostraße

Die Casinostraße ist eine zentrale Achse für den Radverkehr in der Koblenzer Innenstadt. Zahlreiche Radfahrende nutzen die Straße auf ihren ...

6 User online

Sonntag, 24. Januar 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied