Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Oberbürgermeister gratuliert prämierten Koblenzer Winzern

Koblenz

(04.12.2020) Die heimische Region ist für ihre sehr guten Weine von Rhein und Mosel bekannt, was regelmäßig auch von Fachleuten bei Prämierungen so gesehen wird. Einer der Höhepunkt hierbei ist die jährliche Prämierung für Wein, Sekt und Edelbrände der Landwirtschaftskammer (LWK) Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr konnte die Prämierungsfeier aufgrund der Corona-Pandemie zwar nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden, doch Oberbürgermeister David Langner ließ es sich nicht nehmen, die Preisträger aus der Rhein-Mosel-Stadt höchst persönlich zu beglückwünschen.


Julia und Thomas Müller samt Nachwuchs vom Weingut Toni Müller konnte Oberbürgermeister David Langner (links) in diesem Jahr persönlich zur Auszeichnung mit dem Staats- und Bundesehrenpreis beglückwünschen. Foto: Stadt Koblenz/Egenolf

So konnte das Stadtoberhaupt Gerhard und Jutta Spurzem vom Weingut Gerhard Spurzem im Rathaus gratulieren. Die Winzerfamilie aus Güls bekam bei der diesjährigen Prämierung der LWK den Ehrenpreis der Stadt Koblenz verliehen. Für das Weingut ist es bei Weitem nicht die erste Auszeichnung, denn es zählt zu den beständigen erfolgreichen Teilnehmern der Landesprämierung. So wurden die Gülser Winzer beispielsweise bereits 2019 und 2017 mit dem Ehrenpreis der Stadt Koblenz ausgezeichnet.

Ebenfalls regelmäßige sowie erfolgreiche Teilnehmer an Landes- und Bundesprämierungen ist das Weingut Toni Müller aus Koblenz-Güls. Für Julia und Thomas Müller, die von Oberbürgermeister David Langner persönlich beglückwünscht wurden, gab es in diesem Jahr sogar gleich mehrfach Grund zur Freude: Nach 2014, 2017 und 2018 erhielt das Gülser Weingut zum vierten Mal den Staatsehrenpreis verliehen. Zudem wurde Winzerfamilie Müller von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet.

„Die erneute Auszeichnung von Koblenzer Winzern auf Landes- und Bundesebene zeugt von der hervorragenden und hohen Qualität der heimischen Weine. Wir können stolz sein, dass wir solche Betriebe in unserer Stadt haben“, erklärte Oberbürgermeister David Langner anlässlich der Einladung der beiden Winzerfamilien ins Koblenzer Rathaus.


Oberbürgermeister David Langner (links) konnte Jutta und Gerhard Spurzem vom Weingut Gerhard Spurzem zum diesjährigen Ehrenpreis der Stadt Koblenz bei der Weinprämierung der Landwirtschaftskammer (LWK) Rheinland-Pfalz gratulieren. Foto: Stadt Koblenz/Egenolf

Oberbürgermeister gratuliert prämierten Koblenzer Winzern

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 22.01.2021 Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Die Corona-Pandemie erschwert auch das gemeinsame Gedenken. Die Zusammenkunft am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus mit anschließender ...

new: 22.01.2021 Vermüllte brachliegende städtische Gärten werden geräumt

Der Eigenbetrieb Grünflächen und Bestattungswesen wird im Bereich der Freizeitgärten amSchartwiesenweg in Koblenz-Lützel Räumungs- und ...

new: 22.01.2021 Das waren 2020 die beliebtesten Vornamen in Koblenz

Die beliebtesten Vornamen 2020 für Neugeborene in Koblenz stehen fest: Während bei den Mädchen Emilia und Emma ...

new: 22.01.2021 Erste digitale Schulvorstellung stößt auf großes Interesse

Vorträge und Mitschnitte des Livestreams aus dem Koblenzer Rathaus sind online ...

new: 22.01.2021 Einhundertdrei Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 103 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 22.01.2021, 09.00 Uhr). Das sind zwei Personen ...

Handwerk bringt sich in Corona-Krisenmanagement der Landesregierung ein

Videokonferenz mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Lockdown der Wirtschaft ist keine Lösung / Unterstützung ...

Stadt Koblenz baut neue Kita für 100 Kinder auf Horchheimer Höhe

Wenn es das Wetter zulässt starten in der kommenden Woche die Bauarbeiten für eine neue Kindertagesstätte in der Straße „Horchheimer ...

Landes-Handwerk stellt Programm für „Aufbruch und Erneuerung“ vor

Forderungen der rheinland-pfälzischen Handwerkskammern zur Landtagswahl 2021 MAINZ/KAISERSLAUTERN/KOBLENZ/TRIER. Am 14. ...

Einhunderteins Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 101 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 21.01.2021, 10.00 Uhr). Das sind drei Personen ...

In Gymnasialstraße und Schanzenpforte wird Starkstromkabel verlegt

Am Montag, 25. Januar beginnen die Bauarbeiten zur Verlegung eines Starkstromkabels in der Gymnasialstraße von der Abzweigung Schanzenpforte bis zum ...

Gremiensitzungen des Stadtrates vorerst digital

Die immer noch viel zu hohen Infektionszahlen in der Coronapandemie ändern auch bei den politischen Gremien der Stadt ...

Bauarbeiten an der Haltestelle Bf Stadtmitte/Löhr-Center

Linienbusse der koveb fahren verlegte Haltepunkte an

Ab Montag, 25.01.2021, werden an der ...

Bundesweiter Fernstudientag an der Universität Koblenz-Landau

Der bundesweite Fernstudientag findet am 28. Januar 2021 statt. Die Universität Koblenz-Landau beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an dieser Aktion. ...

Bebauungsplan „Quartier Alte Brauerei“ der Stadt Zweibrücken unwirksam

Pressemitteilung Nr. 4/2021 Der Bebauungsplan „Quartier Alte Brauerei“ der Stadt Zweibrücken, dessen ...

Dienstgeschäftsführungsverbot des Leiters des Koblenz-Kollegs

bleibt bestehen Pressemitteilung Nr. 5/2021 Der Leiter des staatlichen Koblenz-Kollegs bleibt auch weiterhin ...

Geänderte Radverkehrsführung in der Casinostraße

Die Casinostraße ist eine zentrale Achse für den Radverkehr in der Koblenzer Innenstadt. Zahlreiche Radfahrende nutzen die Straße auf ihren ...

7 User online

Sonntag, 24. Januar 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied