Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Polizei spendet für Palliativstation

Koblenz

Erlös des Weihnachtsrockkonzerts kommt Patienten im Ev. Stift zugute
KOBLENZ. Wann gibt es schon einmal Rock im Polizeipräsidium? Und wann spielt der Polizeipräsident Gitarre statt „der ersten Geige“? „Bei der Weihnachtsfeier im Koblenzer Polizeipräsidium“, verrät Hauptkommissar Manfred Legrand lachend auf der Palliativstation im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Ev. Stift St. Martin. Gemeinsam mit dem Sozialberater im Polizeiteam, Martin Schwaab war er gekommen, um den Erlös dieser Feier als Spende zu überbringen.

Auf der Palliativstation im Ev. Stift St. Martin wurde von Vertretern der Koblenzer Polizei eine Spende von 911 Euro übergeben, von links: Stationsleiterin Hiltrud Sachs, Psychoonkologin Christel Krechel, Oberärztin Claudia Lichau, Sozialberater Martin Schwaab sowie Hauptkommissar Manfred Legrand.

911 Euro waren durch den rockigen Abend zusammengekommen, der von verschiedenen Bands aus Polizeibeamten gestaltet wurde. „Wir sind im nächsten Jahr auch wieder als Gäste dabei, die Stimmung war einfach klasse“, bestätigen Oberärztin Claudia Lichau, Stationsleiterin Hiltrud Sachs sowie die Psychoonkologin Christel Krechel. Sie alle arbeiten mit viel Herz und großem Engagement auf der Palliativstation im Ev. Stift St. Martin.
Bereits zum zweiten Mal wird der Erlös der Weihnachtsfeier im Polizei¬präsidium für einen guten Zweck gespendet. „Das soll jetzt Tradition werden“, sagt Legrand. „Die Palliativstation ist vielen unserer Kollegen ein Begriff und wir wissen um die ganz besondere Arbeit, die hier für und mit den Patienten und ihren Angehörigen geleistet wird.“ Für wen im nächsten Jahr gespendet wird steht noch nicht fest, aber der Termin des Weihnachtsrockkonzerts ist bereits bei den Damen von der Palliativstation im Kalender eingetragen.

Polizei spendet für Palliativstation

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 05.12.2020 Oberbürgermeister gratuliert prämierten Koblenzer Winzern

(04.12.2020) Die heimische Region ist für ihre sehr guten Weine von Rhein und Mosel bekannt, was regelmäßig auch von Fachleuten bei ...

new: 05.12.2020 Koblenz gedenkt seinem Ehrenbürger Valéry Giscard d’Estaing

(04.12.2020) Der Tod des französischen Ex-Staatspräsidenten und Koblenzer Ehrenbürgers Valéry Giscard d’Estaing, der am 2. Dezember ...

new: 05.12.2020 Adventszeit ist Vorlesezeit

Die Kath. Familienbildungsstätte Koblenz e.V. lädt jeden Freitag im Advent zu einer (digitalen) vorweihnachtlichen Vorleseaktion ...

new: 04.12.2020 Staying home for Christmas

Visuelle Weihnachtsmarkt-Hintergründe für die Videotelefonie im Advent
Mit wenigen Klicks vor den romantischen Buden ...

new: 04.12.2020 52 Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 52 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 04.12.2020, 10.00 Uhr). Das sind drei Personen ...

new: 04.12.2020 Onkologische Patienten: GK-Mittelrhein versorgt umfassend

Interdisziplinäres Team stellt in seinem Jahresbericht Leistungen und Angebote vor KOBLENZ. Patienten mit ...

new: 04.12.2020 Autokorso am Samstag

(04.12.2020) Am morgigen Samstag, 5 Dezember, findet im Koblenzer Stadtgebiet ein Versammlungsaufzug in Form eines Autokorsos statt. An diesem werden unter dem ...

new: 04.12.2020 Wer kümmert sich um herrenlos abgestellte Fahrräder im Stadtgebiet?

„Immer und immer wieder erreichen uns Beschwerde aus der Bevölkerung, besonders aus der Innenstadt, die das Thema des Abstellens von Fahrrädern ...

Ehrenbürger Valéry Giscard d’Estaing verstorben

(03.12.2020) Koblenz trauert um einen großen Europäer: Valéry Giscard d’Estaing ist tot. Am Mittwoch, 2. Dezember 2020, ist der ...

Das Statistische Jahrbuch 2020 der Stadt Koblenz ist online

(03.12.2020) Herausgegeben von der Kommunalen Statistikstelle hält das Statistische Jahrbuch auch in seinem 23. Jahrgang ...

55 Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 55 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 03.12.2020, 10.00 Uhr). Das ist eine Person ...

Zivil-Militärische Zusammenarbeit in der Corona-Ambulanz

(02.12.2020) Neben örtlichen Haus- und Fachärzten sowie Personal der Stadt Koblenz arbeiten in der Corona-Ambulanz Koblenz und dem angegliederten ...

Brückenmaßnahme der Universität in Koblenz

 mit Integrationspreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet


Die ...

56 Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 56 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 02.12.2020, 10.00 Uhr). Das sind sechs Personen ...

OB zu Besuch auf dem Layer Wochenmarkt

(02.12.2020) Seit August 2019 gibt es im Koblenzer Stadtteil Lay einen Wochenmarkt. Immer donnerstags, vom Nachmittag bis in die Abendstunden, kommen die Layer ...

Umleitung der koveb-Linien 2/12, 4 und 5/15 wegen Baustelle im Bereich Balduinbr

- Mehrere Haltestellen können nicht angefahren werden

(01.12.2020) Am Freitag, den 4. ...

10 User online

Sonntag, 06. Dezember 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied