Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Polizei spendet für Palliativstation

Koblenz

Erlös des Weihnachtsrockkonzerts kommt Patienten im Ev. Stift zugute
KOBLENZ. Wann gibt es schon einmal Rock im Polizeipräsidium? Und wann spielt der Polizeipräsident Gitarre statt „der ersten Geige“? „Bei der Weihnachtsfeier im Koblenzer Polizeipräsidium“, verrät Hauptkommissar Manfred Legrand lachend auf der Palliativstation im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Ev. Stift St. Martin. Gemeinsam mit dem Sozialberater im Polizeiteam, Martin Schwaab war er gekommen, um den Erlös dieser Feier als Spende zu überbringen.

Auf der Palliativstation im Ev. Stift St. Martin wurde von Vertretern der Koblenzer Polizei eine Spende von 911 Euro übergeben, von links: Stationsleiterin Hiltrud Sachs, Psychoonkologin Christel Krechel, Oberärztin Claudia Lichau, Sozialberater Martin Schwaab sowie Hauptkommissar Manfred Legrand.

911 Euro waren durch den rockigen Abend zusammengekommen, der von verschiedenen Bands aus Polizeibeamten gestaltet wurde. „Wir sind im nächsten Jahr auch wieder als Gäste dabei, die Stimmung war einfach klasse“, bestätigen Oberärztin Claudia Lichau, Stationsleiterin Hiltrud Sachs sowie die Psychoonkologin Christel Krechel. Sie alle arbeiten mit viel Herz und großem Engagement auf der Palliativstation im Ev. Stift St. Martin.
Bereits zum zweiten Mal wird der Erlös der Weihnachtsfeier im Polizei¬präsidium für einen guten Zweck gespendet. „Das soll jetzt Tradition werden“, sagt Legrand. „Die Palliativstation ist vielen unserer Kollegen ein Begriff und wir wissen um die ganz besondere Arbeit, die hier für und mit den Patienten und ihren Angehörigen geleistet wird.“ Für wen im nächsten Jahr gespendet wird steht noch nicht fest, aber der Termin des Weihnachtsrockkonzerts ist bereits bei den Damen von der Palliativstation im Kalender eingetragen.

Polizei spendet für Palliativstation

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 26.10.2020 Corona-Ambulanz zieht nicht um

Der für Donnerstag, und Freitag dieser Woche angekündigte Umzug der Corona-Ambulanz in die Rhein-Mosel-Halle findet ...

new: 26.10.2020 Koblenz erreicht Corona-Alarmstufe

– Weitreichende Maßnahmen zur Senkung der Infektionszahlen stehen bevor

Die Stadt ...

new: 26.10.2020 Auftaktveranstaltung für Unternehmenskommunikation und Rhetorik

Mit einer digitalen Einführungsveranstaltung begrüßte das Zentrum für Fernstudien und universitäre Weiterbildung (ZFUW) der ...

new: 26.10.2020 Oberbürgermeister und Mosel-Weinprinzessin zu Gast an neuer InfoVinothek

Mit dem Koblenzer Oberbürgermeister David Langner und der amtierenden Mosel-Weinprinzessin Julia Gries haben sich gestern zwei besondere Gäste vom ...

new: 26.10.2020 Stadt Koblenz würdigt jahrzehntelanges Engagement zweier Urgesteine

Fevzi Kaplan und Vito Contento mit Integrationsehrennadel überrascht

Die Überraschung ...

Kurzfristiger Umzug der Corona-Ambulanz in die Rhein-Mosel-Halle

Am Donnerstag, 29. und Freitag, 30. Oktober befindet sich die Corona-Ambulanz in der Rhein-Mosel-Halle, Julius-Wegeler-Straße ...

Neues Grün für die Koblenzer Altstadt

Die Koblenzer Altstadt bekommt ein neues Kleinod: Der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen wertet einen brachliegenden Innenhof zwischen ...

Deutschunterricht für neuzugewanderte Kinder in den Herbstferien

In den Herbstferien wurden erneut Feriensprachkurse für neuzugewanderte Kinder mit Migrationshintergrund eingerichtet, die vom Ministerium für Bildung ...

Änderungen bei den Besuchszeiten sind möglich

St. Elisabeth informiert aktuell MAYEN. Die aktuelle Pandemieentwicklung erfordert in Abhängigkeit der Corona-Lage ...

Fahrrad-Demo auf der Viktoriastraße

Am morgigen Samstag findet von 10.00 bis 14.00 Uhr eine Fahrrad-Demo in der Viktoriastraße statt. Dazu wird ab der Einmündung Altlöhrtor der ...

Stabsstelle Corona im Ordnungsamt – Neue Rufnummer der Hotline

Beim Ordnungsamt hat man sich gewappnet, wenn die Corona-Ampel in nächster Zeit auch in Koblenz auf Orange oder sogar Rot ...

Änderungen bei den Besuchszeiten in den Koblenzer Krankenhäusern

REGION. Die aktuelle Pandemieentwicklung macht weitere Einschränkungen der Besuchszeiten erforderlich. War noch vor wenigen ...

Zwanzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 20 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 23.10.2020, 11.00 Uhr). Das sind zwei Personen ...

35 Wahlvorschläge für die Wahl zum Jugendrat der Stadt Koblenz

In der Sitzung des Wahlausschusses der Stadt Koblenz am 20.10.2020 wurde über die eingereichten Wahlvorschläge zur ...

Neubau Stauraumkanal Andernacher Straße - Halbseitige Sperrung

Der Baufortschritt am neuen Stauraumkanal erfordert eine halbseitige Sperrung der Andernacher Straße zwischen der Einmündung der Straße ...

SLOW LIFE. RADIKALE PRAKTIKEN DES ALLTAGS

Slow Life – Radikale Praktiken des Alltags ist eine Gruppenausstellung mit internationaler Reichweite; ein Engagement, das über die drängenden ...

7 User online

Montag, 26. Oktober 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied