Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Premiumwanderung Rhein-Mosel 50 in Koblenz

Veranstaltungen

- Neues Highlight für sportlich-aktive Menschen in der Region

- Überregionaler Wanderevent feiert am 1. Juni 2019 Premiere
- Start und Ziel in Koblenz
- Umfangreiches Leistungspaket und zahlreiche Verpflegungsstellen sorgen für einen genussvollen Wandertag

Am 01. Juni 2019 feiert der Wanderevent Rhein-Mosel 50 in Koblenz seine Premiere. Die 50km lange Strecke wird die Teilnehmer von Koblenz aus in einer Schleife durch die Region führen und die Schönheiten der Landschaft, der Flüsse und der Natur erlebbar machen. Start und Ziel werden in der Altstadt von Koblenz sein.

v.l.: Manfred Bastian, Ratsmitglied, OB Langner, Daniel Kumelis und Tim Wilde, Fa. McTrek.

Oberbürgermeister David Langner freut sich über den Leuchtturm-Event: „Wir sind froh, dass mit Rhein-Mosel 50 eine Premiumwanderung in unserer Stadt ihren Startpunkt hat. Wandern ist in und verbindet mittlerweile alle Generationen bei einer sportlichen Betätigung“.

Für die Umsetzung von Rhein-Mosel 50 steht die Firma Masterlogistics GmbH, die das Konzept der Event-Wanderung entwickelt. Mit der „Bergische 50“ vor den Toren der Stadt Köln und der „Spessart 50“ in Bad Orb wurde in den vergangenen Jahren bereits gezeigt, welchen Anklang ein solcher Event bei den Menschen findet.


Umfangreiches Leistungspaket umsorgt die Teilnehmer für einen genussvollen Wandertag
Die Besonderheit der Rhein-Mosel 50 als Premiumwanderung liegt neben der schönen Streckenführung vor allem in der umfangreichen Verpflegung und Versorgung der Wanderer am Veranstaltungstag. Hier geben sich die Organisatoren besonders viel Mühe und investieren in das Wohl der Teilnehmer. Das Leistungspaket umfasst daher alles, was das Wanderherz begehrt. Neben einer Wanderkarte in digitaler Form, Erfrischungstüchern, einer Trinkflasche, einer warmen Mahlzeit, einem Energie-Startpaket mit Müsliriegel, Banane und Apfel, gehört auch eine umfangreiche Strecken- und Zielverpflegung dazu. So wird es insgesamt sieben Verpflegungsstellen geben, an denen sich die Wanderer verpflegen können. Nach zirka 25km wird es eine große Mittagsverpflegung geben, an der alle Teilnehmer eine warme, auf Wunsch auch vegetarische Mahlzeit bekommen. „Die Wanderer sollen einen wunderschönen Tag in Koblenz und der Region erleben. Wir geben daher alles dafür, dass unsere Teilnehmer unbeschwert und gut ernährt vom
 Start weg bis zum Zieleinlauf Freude und Spaß an der Erlebniswanderung haben.“, so Daniel Kumelis von der Masterlogistics GmbH. Für Wanderer, die die Wanderung vorzeitig abbrechen müssen wird ein Shuttle Service zur Verfügung stehen. Dieser bringt die Teilnehmer von jeder der sieben Verpflegungspunkte wieder sicher zurück nach Koblenz.

Anmeldung ab morgen möglich
Ab morgen, 27. November,  sind Anmeldungen online unter www.rhein-mosel50.de möglich. Wer sich eine 50km Wanderung nicht sofort zutraut, kann auch mit Freunden, Vereins-, oder Arbeitskollegen eine Staffel bilden. An den Start gehen können neben den 50km-Einzelstartern auch 2er- oder 4er-Staffeln, die sich die Strecke entsprechend gleichmäßig aufteilen. Auch speziell für Firmen gibt es den Einzelstart und die 4er-Staffel mit einer separaten Firmenwertung.

 

Faktensammlung
http://www.koblenz.de/r30/vc_shop/bilder/firma196/factsheet_rm50_2019.pdf

 

Premiumwanderung Rhein-Mosel 50 in Koblenz

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 17.05.2019 Informationsveranstaltung zu Special Olympics Landesspiele 2020 in Koblenz

Bürgermeisterin Ulrike Mohrs begrüßte kürzlich zahlreiche Vertreter Koblenzer Schulen, Sportvereinen, Sportfachverbänden, des ...

new: 17.05.2019 „Fridays for Future“-Demo am 24. Mai

Am Freitag, 24. Mai wird erneut eine Demo unter dem Motto „Fridays for Future, Klimaschutz“ in Koblenz ...

Stadtrat im Mai 2019

Städtisches Verkehrsunternehmen soll KOVEB und die Aussichtplattform Rhein-Mosel-Blick heißen Oberbürgermeister David Langner ...

René Marek & The Sugar Horses am 29.05.2019 fällt aus!

Aus organisatorischen Gründen muss die Veranstaltung René Marek & The Sugar Horses am Mittwoch, den 29. Mai 2019 im Café Hahn leider ...

Mit der Krankheit leben

Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs gründet Gruppe im Kemperhof – nächstes Treffen am 5. Juni KOBLENZ. Die Diagnose Krebs ist niederschmetternd und ...

HwK kritisiert staatlich festgelegte Mindestvergütung für Lehrlinge

Handwerkskammer Koblenz: Berufsbildungsmodernisierungsgesetz bleibt hinter Erwartungen des Handwerks zurück
KOBLENZ. Das ...

Landespflegekammer: BFI ist anerkannte Weiterbildungsstätte

Institut des GK-Mittelrhein bietet vielfältige Fort- und Weiterbildungen im Gesundheitssektor an KOBLENZ. Es bietet eine ...

Erneuerung der Hausanschlussleitungen in der Südallee

Im Vorlauf zur Umgestaltung der Südallee wurde im Jahr 2018 bereits der Mischwasserkanal in der Südallee, im Auftrag der Stadtentwässerung ...

Lesesommer vom 17. Juni bis 17. August 2019 in der StadtBibliothek Koblenz

 - Anmeldung zum LesesommerClub ist ab sofort möglich! Am 17. Juni startet der Lesesommer Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr beteiligen sich 199 ...

Computervisualist der Universität in Koblenz ausgezeichnet

Jun.-Prof. Dr. Kai Lawonn vom Institut für Computervisualistik der Universität Koblenz-Landau wurde für seinen ...

Ein Riese schwächelt:

 Vitalisierung des Mammutbaums am Rheinufer hat begonnen Vermutlich wächst der stattliche Mammutbaum in den Rheinanlagen vor dem Schloss am Rhein, ...

Erweiterung der Städtischen Kita Pusteblume ihrer Bestimmung übergeben

Die Freude bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Kindern und den Elternvertretern war groß, als Bürgermeisterin Ulrike Mohrs die neuen ...

„Koblenz-Baut“ auf Facebook, Instagram und Twitter

Die Stadt Koblenz wird ab Dienstag, 14.05.2019 auf Facebook, Instagram und Twitter über laufende Bauprojekte in Koblenz ...

„Es könnte uns gut gehen“

– Erfolgreiche Theaterproduktion im JuBüZ Vom 10. – 12. Mai 2019 zeigte das Amateurschauspielensemble des Stadtteiltheaters Karthause im ...

Spezialist für Knochenerkrankungen

Prof. Dr. Andreas Kurth von der Wissenschaft ausgezeichnet
KOBLENZ. Im Rahmen des Osteologiekongresses 2019 ist Prof. Dr. ...

Regenbogenfahne am Rathaus aufgezogen

Am kommenden Freitag ist der Internationalen Tag gegen Homophobie, Biphobie, Interphobie und Transphobie. Aus diesem Anlass ...

4 User online

Sonntag, 19. Mai 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied