Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Tourismus: Betriebe starten stark in die Saison

Koblenz

Koblenz, 30. Mai 2014: Die Sommersaison steht vor der Tür, und die Tourismusbetriebe blicken optimistisch auf die kommenden Monate. Aktuell bewerten 30 Prozent der Unternehmen ihre Geschäftslage als gut. Sonnige und warme Tage ermöglichten den Betrieben zum Teil deutliche Umsatzsteigerungen im Vergleich zum vergangenen Frühjahr. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hatte zuletzt mehr als 600 Betriebe aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz zu ihren Erwartungen befragt.

Insgesamt berichten in der Saisonumfrage 67 Prozent der Gastronomie-Betriebe von stetigen oder steigenden Umsätzen. Ebenso so viele sind es bei den Beherbergungsbetrieben.
Trotz der positiven Umsatzentwicklung und guten Geschäftslage zeigt sich die Tourismuswirtschaft bei der Personalplanung verhalten. Nur rund 17 Prozent der Betriebe planen ein Plus bei den Beschäftigten. „Hier macht sich an manchen Stellen bereits der Fachkräftemangel deutlich bemerkbar“, so Christian Dübner, Tourismus-Referent bei der IHK Koblenz. „Die Lage ist gerade in der Gastronomie stellenweise dramatisch.“
Gleichzeitig investiert die Branche weiter kräftig in Modernisierungen und neue Produkte. 67 Prozent der Gastronomen planen Investitionen in gleichbleibender oder steigender Intensität, unter den befragten Hoteliers trifft das für 59 Prozent zu. „Wir beobachten, dass modernisiert wird und in zeitgemäße Ausstattung investiert wird. So sprechen die Betriebe verstärkt neue Zielgruppen an“, begrüßt Dübner die Entwicklung. Auffällig sei, dass im Gastgewerbe auch Produktinnovationen hoch im Kurs stehen. „Damit bedienen die Betriebe den Trend zunehmender Individualisierung und Authentizität.“
Die Gäste können derweil mit konstanten Preisen rechnen. Der Umfrage zufolge will eine Mehrheit der Betriebe die Preise in der kommenden Saison weitestgehend stabil halten: Unter den Gastronomen wollen 9 Prozent die Preise sogar senken, zwei Drittel der Beherbergungsbetriebe planen, die Preise zu halten oder abzusenken.
Die Tourismuswirtschaft zählt zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen in Rheinland-Pfalz, insbesondere auch im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Koblenz. Rund 10.000 Unternehmen sind den Bereichen Tourismus, Freizeitwirtschaft und Gastgewerbe zuzuordnen. Landesweit sind mehr als 190.000 Erwerbstätige in der Tourismusbranche tätig. Statistisch betrachtet hängt damit jeder zehnte Arbeitsplatz in Rheinland-Pfalz am Tourismus.

 

 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 25.02.2020 Das JuBüZ - Stadtteilfrühstück lädt ein zum ganzheitlichen Gedächtnistraining

Jeden ersten Mittwoch eines Monats lädt das Team des Frühstückstreffs im JuBüZ Karthause zum Stadtteilfrühstück ein. In der Zeit ...

Ostervarieté - Der Klassiker

Mittwoch, den 01. April bis Montag 13. April 2020 im Café Hahn.
 
Jenseits von ...

Koblenzer Archive bieten abwechslungsreiches Programm zum Tag der Archive

Seit jeher ist Kommunikation ein zentraler Bestandteil des alltäglichen menschlichen Zusammenlebens und –wirkens. Aber wie verständigten sich ...

MINT-Region Koblenz: Lenkungskreis konstituiert sich

Im Februar 2020 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter u.a. der Universität Koblenz-Landau, des Ada-Lovelace-Projekts, des FLinK Projekts, der IHK, der ...

Karnevalsfeier bei der Stadtverwaltung Koblenz

Nach vielen Jahren fand erstmals wieder eine Karnevalsfeier für die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung statt. Rund 600 ...

Neuer Gehwegbelag am Moselring

Der Gehweg am Moselring vom Saarplatz entlang der Autohäuser muss erneuert werden. Die alten Gehwegplatten werden entfernt und durch Verbundpflaster ...

Bauarbeiten an der Haltestelle Bf Stadtmitte/Löhr-Center:

Linienbusse der koveb fahren verlegte Haltepunkte an

Ab Montag, 02.03.2020 werden an der ...

Standanmeldung für Frauenmodebörse März 2020

     Die Koblenzer Fraueninitiative Lokale Agenda 21 veranstaltet am 21.März 2020 ...

2 Kastanien in der Chlodwigstraße werden gefällt

Am Donnerstag, 20.02.2020, werden in der Chlodwigstraße zwei Roßkastanien gefällt. Die Fällung ist nötig, da der Straßenbelag ...

Einzelne Heilbehandlungen neben gerätegestützter Krankengymnastik

nur mit spezieller Diagnose beihilfefähig Pressemitteilung Nr. 5/2020 Leistungen für gerätegestützte ...

Bodenrichtwerte 2020 – Was ist mein Grundstück wert?

Für das Stadtgebiet von Koblenz liegen seit Februar die neuen Bodenrichtwerte 2020 vor. Sie spiegeln den Wert des Richtwertgrundstückes der jeweiligen ...

Qualitätssiegel für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie

Ausbildungsbetriebe werden aufgefordert, sich für die Auszeichnung zu bewerben   Koblenz, 18. Februar 2020. Noch bis ...

Geländererneuerung Mainzer Straße

In der Mainzer Straße, dort wo Laubach und Bahn überbrückt werden, muss ein Geländer erneuert werden. Daher wird an mehreren Tagen die ...

Diesel - die Motor- und Fahrzeugherstellerin kann nicht erfolgreich geltend mach

dass im Falle einer Haftungsfeststellung die Gefahr einer exorbitanten Kumulation von Schadensersatzansprüchen ...

Sanierungsarbeiten in der Lorenz-Kellner-Straße

Noch bis Ende März dauern die Bauarbeiten in der Lorenz-Kellner-Straße von der Eduard-Müller-Straße bis zur Foelixstraße. Die ...

Verein des Monats im Internet vorstellen

Viele Koblenzerinnen und Koblenzer engagieren sich ehrenamtlich. Oft geschieht dies im Rahmen eines Vereins, die sich in der Rhein-Mosel-Stadt auf fast 600 ...

4 User online

Dienstag, 25. Februar 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied