Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Vertragsverlängerung Theaterintendant

Koblenz

Die Stadt Koblenz und Markus Dietze verlängern den laufenden Intendantenvertrag bis zum Ende der Spielzeit 2024/2025

Nachdem der Stadtrat durch einen einstimmigen Beschluss der Vertragsverlängerung zwischen der Stadt Koblenz und Intendant Markus Dietze bereits in seiner Sitzung vom 14. Dezember 2018 seine Zustimmung erteilt hatte, haben nun Anfang Januar 2019 Oberbürgermeister David Langner und Markus Dietze die Vertragsverlängerung bis zum 31. Juli 2025 unterzeichnet.

v.l.n.r. Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz, Oberbürgermeister David Langner, Intendant Markus Dietze im Zuschauerraum des Theaters Koblenz; Foto: Theater Koblenz

Oberbürgermeister David Langer und Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz erklärten anlässlich der Vertragsunterzeichnung:

 

„Markus Dietze hat in den vergangenen Jahren für das Theater Koblenz Hervorragendes geleistet: Eine künstlerisch klare Positionierung des Theaters Koblenz im Kontext der Theater in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus geht Hand in Hand mit einer soliden, transparenten und sachorientierten Betriebsführung. Mit dieser Vertragsverlängerung unterstreicht die Stadt Koblenz ihr deutliches Bekenntnis zum Theater und trifft eine strategisch wichtige Entscheidung im Hinblick auf eine erfolgreiche künstlerische Zukunft genauso wie in Bezug auf die für die Zukunft anstehenden Sanierungsmaßnahmen und die Weiterentwicklung des Theaters Koblenz. Wir begrüßen, dass der Stadtrat der Stadt Koblenz uns in dieser Angelegenheit so einmütig unterstützt und freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Intendant Markus Dietze.“

Der 1972 in Waiblingen bei Stuttgart geborene Dietze ist seit der Spielzeit 2009/2010 Intendant des Theaters Koblenz. Zuvor war er, nach einem Regiestudium in Hamburg und der Arbeit als freiberuflicher Regisseur und Produktionsleiter – unter anderem bei Festivals wie den Salzburger Festspielen und der Ruhrtriennale –  von 2004 bis 2009 Intendant des Theaters der Altmark in Stendal. Neben seiner Tätigkeit als Intendant und Opern- und Schauspielregisseur ist Dietze regelmäßig im Rahmen der universitären Lehre an verschieden Hochschulen tätig und engagiert sich ehrenamtlich im Deutschen Bühnenverein vor allem in Fragen des Tarif- und des Urheberrechts.

Vertragsverlängerung Theaterintendant

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 26.03.2019 Training macht Kindernotfallteams für den Alltag fit

Im Kemperhof: 20 Trainer – 50 Kursteilnehmer – 10 Stunden gemeinsam üben   KOBLENZ. Alarmstufe rot für alle Beteiligten! Ein Kind ...

new: 26.03.2019 Die Koblenzer Wochen der Demokratie gehen in die nächste Runde

Unter dem Motto „Wozu Demokratie? Weil wir die Wahl haben!“  finden vom 5. Mai bis 05. Juni 2019 die Koblenzer Wochen der Demokratie statt. Die ...

new: 26.03.2019 Kampagne #DigitaleZukunft

IHK Koblenz unterstützt Unternehmen beim digitalen Wandel Koblenz, 25. März 2019. Sie ist allgegenwärtig – und trotzdem schwer greifbar: ...

new: 25.03.2019 Museumsleitungen vernetzen sich

Die regionale Museumslandschaft bietet eine Vielfalt von Angeboten an Kunst und Kultur. Vor diesem Hintergrund trafen sich die Leiterinnen und Leiter der ...

new: 25.03.2019 Sitzung der Initiative „Sicherheit in unserer Stadt“ am 04.04.2019

Am Donnerstag 04.04.2019, wird die 37. Sitzung des kriminalpräventiven Rates der Stadt Koblenz um 14:00 Uhr im Rathaus der Stadt Koblenz (Historischer ...

new: 25.03.2019 Großfestung Koblenz: Baubeginn Fort Asterstein

Ab Montag, 08.04.2019 beginnen die Arbeiten zur Herstellung des neuen Festungsparks um das Fort Asterstein. Dazu finden ...

new: 25.03.2019 Wasserstellen auf Friedhöfen sprudeln bald wieder

Ab Montag, 08. April wird auf allen städtischen Friedhöfen nach dem Winter wieder das Wasser eingeschaltet sein. Wer ...

Neue Ideen sind schön, wenn alte umgesetzt werden

Die Stadtverwaltung hat mal wieder eine neue Idee in Sachen Überwachung des Durchgangsverkehrs in der Altstadt. Jahrelange wurde die elektronische Sperrung ...

Einführungsveranstaltung für ehrenamtliche Richterinnen und Richter

Pressemitteilung Nr. 11/2019
„Sie bringen als ,Richterinnen und Richter ohne Robe‘ das oft zitierte Laienelement in ...

Aufzug durch Innen- und südliche Vorstadt am Samstag, 23. März

Am morgigen Samstag, 23. März, findet ab 14.00 Uhr ein Aufzug unter dem Motto „Save your Internet – Stop ...

Kein Beförderungsanspruch für Hauptschullehrer in der Freistellungsphase

Pressemitteilung Nr. 10/2019
Hauptschullehrer, die sich in der Freistellungsphase der Altersteilzeit befinden, haben keinen ...

Verurteilung wegen mitgliedschaftlicher Beteiligung

an einer ausländischen terroristischen Vereinigung ("Ahrar al-Sham") und unerlaubter Ausübung der ...

Markt der Nachhaltigkeit 2019 – bewusst (er)leben – mach mit!

- Koblenzer Handel wird einbezogen Am Samstag, 22. Juni 2019, 11 – 16 Uhr, findet der diesjährige Markt der ...

Keine Einbeziehung von Kosten für die Löschwasservorhaltung

 in die Wasserversorgungsgebühren
Pressemitteilung Nr. 11/2019 Der Zweckverband Wasserversorgung ...

Lebensmittelmärkte in Waldböckelheim dürfen derzeit gebaut werden

Pressemitteilung Nr. 9/2019 Die Ortsgemeinde Waldböckelheim plant seit Jahren die Ausweisung von zwei Sondergebieten ...

BARMER eröffnet Geschäftsstelle nach Umzug

Neue Regionalgeschäftsführerin übernimmt Leitung Koblenz, 21. März 2019 – Die Geschäftsstelle der BARMER in Koblenz ist in das ...

17 User online

Mittwoch, 27. März 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied