Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Von Poll Immobilien spendet für schwerkranke Kinder

Koblenz

Florian Bender, Geschäftsstelleninhaber der „von Poll Immobilien“ Koblenz und Montabaur, hat mit einer guten Idee das Kerngeschäft des Bunten Kreis Rheinland tatkräftig unterstützt. Er verzichtete auf die jährlichen Weihnachtspräsente für seine Geschäftskunden zugunsten der Nachsorgearbeit des Bunten Kreis und konnte in dieser Woche stolze 750,- Euro an Vorsitzende Inka Orth überreichen.

„Ein großes Dankeschön an Florian Bender und sein Team!“ so die erfreute Inka Orth. „Leider gibt es immer wieder Familien, die länger betreut werden müssen, als die Krankenkassen dies vorsehen. Die Kosten dieser Nachsorge müssen wir daher mit Spendenmitteln begleichen und können dieses Geld sehr gut gebrauchen.“


Der Bunte Kreis Rheinland hat im Jahr 2016 an seinen sechs Standorten über 450 chronisch und schwer kranke Kinder, deren Familien und Geschwisterkinder in der Region betreut. 26 Kinderkrankenschwestern, 6 Sozialpädagogen, 1 Psychologin und 2 Ärzte kümmern sich um diese Familien, die im Großraum Köln, St. Augustin, Bonn oder in Koblenz leben. Der Bunte Kreis kooperiert hier sehr eng mit der Universitätskinderklinik Köln, dem Klinikum Leverkusen, der Asklepios Kinderklinik in St. Augustin, der Universitätskinderklinik und dem Marienhospital Bonn sowie mit dem Kemperhof in Koblenz. Es sind krebs-, chronisch oder plötzlich schwer erkrankte Kinder und Jugendliche sowie Frühgeborene mit ihren Familien, die unter medizinischen und psychosozialen Belastungen leiden bzw. deren Behandlung koordiniert werden muss. Unterstützt wird die Arbeit des Bunten Kreis jährlich von mehr als 160 ehrenamtlichen Kräften.

Von Poll Immobilien spendet für schwerkranke Kinder

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 22.10.2020 Neubau Stauraumkanal Andernacher Straße - Halbseitige Sperrung

Der Baufortschritt am neuen Stauraumkanal erfordert eine halbseitige Sperrung der Andernacher Straße zwischen der Einmündung der Straße ...

new: 22.10.2020 SLOW LIFE. RADIKALE PRAKTIKEN DES ALLTAGS

Slow Life – Radikale Praktiken des Alltags ist eine Gruppenausstellung mit internationaler Reichweite; ein Engagement, das über die drängenden ...

new: 22.10.2020 Absage des Festakts zur Verleihung der Ehrendoktorwürde

 an Wolf Biermann am 28. Oktober 2020 in Koblenz

Aufgrund der sich zuspitzende Situation in ...

new: 22.10.2020 Zweiundzwanzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 22 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 22.10.2020, 11.00 Uhr). Das sind neun Personen ...

new: 21.10.2020 Herbst: Zeit zum Laubfegen

Jetzt im Herbst werfen Bäume ihr Laub ab. Aus diesem Grund weist der Kommunale Servicebetrieb Koblenz nochmals auf die Straßenreinigungspflichten der ...

new: 21.10.2020 Stadtbibliothek Koblenz bietet Zugriff auf zahlreiche Digitale Zeitschriften

In der Welt der elektronischen Medien werden sie als »E-Magazines« bezeichnet. 26 unterschiedliche Zeitschriften ...

new: 21.10.2020 Dreizehn Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern dreizehn Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 21.10.2020, 10.00 Uhr). Das ist somit ...

Straßenbauarbeiten in den Stichstraßen der „Nahlkammer“

In der Zeit vom 26.10.2020 bis 04.11.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in den Stichstraßen ...

Vierzehn Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern vierzehn Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 20.10.2020, 11.00 Uhr). Das sind somit ...

Kranaufbau in Andernacher Straße – Vollsperrung

Am kommenden Sonntag, 25 Oktober, wird in der Zeit von 05.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Andernacher Straße bei den Hausnummern 52-58 ein Kran aufgebaut. ...

Angst davor, nicht mehr aufzuwachen?

Chefarzt informierte über Anästhesie und Narkose im GK-Mittelrhein KOBLENZ. OP ohne Narkose? Für viele Menschen ...

Gelungene Premiere der InfoVinothek am Rheinufer unter erschwerten Bedingungen

Die neue mobile InfoVinothek der Koblenz-Touristik GmbH ist am vergangenen Wochenende erstmalig am Rheinufer hinter dem Deutschen Eck zum Einsatz gekommen. Das ...

Abgesagte Teilnahme bei diesjährigen Azubi- und Studientagen

Ursprünglich waren die diesjährigen Azubi- und Studientage für April geplant. Da auch diese Messe Corona zum Opfer fiel, musste der Termin ...

Arbeiten an Hochspannungsleitungen – B 9 wird gesperrt

Am Samstag, 24. Oktober, wird die B 9 in beiden Fahrtrichtungen von 07.00 bis 07.45 Uhr voll gesperrt. Im Bereich des Gewerbe- und Technologieparks Bubenheim/B9 ...

Viele Ideen für ein grüneres Lützel

 - Beteiligung beim Stadtgrün-Projekt wurde rege genutzt

Lützel soll grüner ...

Zwölf Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern zwölf Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 19.10.2020, 11.00 Uhr). Das ist somit ...

12 User online

Freitag, 23. Oktober 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied