Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Weiterbildung für Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Universität

Karrierefördernde Fernstudienkurse an der Universität in Koblenz

Von Jahr zu Jahr neue Hitzerekorde, schwimmende Plastikinseln auf den Ozeanen und kontroverse Diskussionen um Kohlekraftwerke, Dieselabgase und Feinstaub machen deutlich: Der Umbau unserer Gesellschaft zu mehr Nachhaltigkeit muss forciert und das Umweltrecht gestärkt werden. Wissenschaft und Politik haben hierzu gute Ansätze entwickelt, doch mangelt es vielfach an kompetenter und konsequenter Umsetzung. Voraussetzung hierfür ist – neben der entsprechenden Motivation – ein umfassendes Know-how auf allen unternehmerischen Ebenen, vom Vorstand oder der Geschäftsführung bis hin zu Mitarbeitern der mittleren Führungsebene und Sachbearbeitung.

Zwei Fernstudienkurse der Universität in Koblenz vermitteln interessierten Personen wissenschaftliche Konzepte zu Sustainability, Corporate Social Responsibility und Environmental Compliance. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die wichtigsten Bereiche des Nachhaltigkeitsmanagements und Umweltrechts und lernen, diese Ansätze und rechtlichen Anforderungen in unternehmerische Entscheidungen umzusetzen. Daraus resultiert ein wechselseitiger dreifacher Nutzen – in globaler Verantwortung für unsere Gesellschaft, in ökonomischer Hinsicht für das Unternehmen wie auch für die eigene berufliche Laufbahn.

Der Fernstudienkurs „Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement“ beleuchtet das Themenfeld in allen unternehmerischen Bereichen und vermittelt den Teilnehmern ein umfassendes und praxisnahes Wissen, um so Kompetenzen zur Beurteilung von ökologisch-betriebswirtschaftlichen Entwicklungspotenzialen in Unternehmen zu erlangen. Seitenblicke auf die europäische und deutsche Umweltpolitik sowie Aspekte der Umweltökonomie runden das inhaltliche Konzept des Kurses ab.

Ziel des Fernstudienkurses „Deutsches Umweltrecht“ ist es, den Teilnehmern die Grundlagen des Allgemeinen Umweltrechts ebenso zu vermitteln wie eine umfassende und detaillierte Übersicht über die wichtigsten Teilgebiete des Besonderen Umweltrechts: Gewässerschutzrecht, Immissionsschutzrecht, Kreislaufwirtschaftsrecht, Naturschutzrecht, Bodenschutzrecht, Chemikalien- und Gefahrstoffrecht. Anhand von Fallbeispielen lernen die Teilnehmer, die Regelungen der Gesetze und Verordnungen in die Praxis umzusetzen und umweltrechtliche Auflagen im Sinne einer nachhaltigen und ethisch verantwortungsvollen Compliance-Kultur zu erfüllen.

Mit diesen berufsbegleitenden, sechsmonatigen Weiterbildungsangeboten spricht die Universität in Koblenz Fach- und Führungskräfte in Wirtschaftsunternehmen aller Art sowie Behörden, Umweltschutz- und Fachverbänden an. Zulassungsvoraussetzung ist ein Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit einer Tätigkeit im Umweltbereich. Beide Kurse starten im April 2019, Anmeldeschluss ist der 15. März 2019.

Weiterbildung für Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 15.02.2019 Sachgebiet Gewerberecht: Veränderte Öffnungszeiten

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz teilt mit, dass am Mittwoch, 20. Februar, krankheitsbedingt Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen ...

new: 14.02.2019 Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz empfiehlt Besuch einer Sonderausstellung

Im Mittelrhein-Museum Koblenz ist ab 16. Februar 2019 eine großartige Sonderausstellung zu sehen: „COURAGE! Gleiche ...

new: 14.02.2019 Keine Entschädigung wegen altersdiskriminierender Besoldung

 ohne rechtzeitigen Widerspruch
Pressemitteilung Nr. 5/2019
Die Klage eines ...

new: 14.02.2019 „Es wird gewählt und Sie werden gesucht!“

2.000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden alleine in Koblenz für die Durchführung der Europa- und Kommunalwahlen am ...

new: 14.02.2019 Leistungsabteilung Sachgebiet Asyl geänderte Öffnungszeit

Die Leistungsabteilung des Sachgebiets Asyl des Amtes für Jugend, Familie, Senioren und Soziales ist Montag, 18.02.2019 aus ...

new: 14.02.2019 Handgepäckkoffer-Roboter Scratchy erfolgreich in Lissabon

Das Robotik-Team homer der Universität Koblenz-Landau nahm erfolgreich an einem lokalen Tournament der European Robotics League für Consumer Service ...

Steueraufkommen des Finanzamts Koblenz in 2018 erneut gestiegen

Insgesamt mehr als 4 Milliarden Euro eingenommen Das Finanzamt Koblenz hat im Jahr 2018 über 4 Milliarden Euro an Steuern eingenommen (Vorjahr: rund ...

Eilantrag gegen Ausweisung bleibt ohne Erfolg

(Pressemitteilung Nr. 4/2019)
Der Eilantrag eines türkischen Lebensmittelhändlers gegen seine Ausweisung aus dem ...

WWA begrüßt Neustrukturierung der Uni Koblenz-Landau

Die Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz begrüßt die Entscheidung der rheinland-pfälzischen ...

Praxisdialog Ausbildung bei der IHK Koblenz:

120 Teilnehmer tauschen sich über digitale Trends in der Berufsausbildung aus Koblenz, 12. Februar 2019. Maschinenwartung per VR-Brille, ...

Zukünftige Struktur der Universität Koblenz-Landau

Stellungnahme zur Entscheidung des Ministerrats zur zukünftigen Struktur der Universität Koblenz-Landau
Eine ...

Langner begrüßt Uni-Entscheidung

„Die eigenständige Universität Koblenz ist eine große Chance für Koblenz und die Region“, ist ...

Bepflanzung oder Pflasterung

Man braucht Geduld, wenn man Selbstverständlichkeiten erwartet. In der Gymnasialstraße in der Altstadt wurde ein Baum entfernt. „Ob der Baum ...

Musikschule der Stadt Koblenz mit 27 ersten Preisen im Wettbewerb Jugend musizie

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Musikschule der Stadt Koblenz wieder mit einer großen Zahl von Schülern am Wettbewerb Jugend musiziert. 29 ...

Die Koblenzer Wochen der Demokratie gehen in die nächste Runde

Vom 05.05. – 05.06.2019 finden die Koblenzer Wochen der Demokratie unter dem Motto „Wozu Demokratie? Weil wir die Wahl haben!“ statt. Die ...

Bundesweiter Fernstudientag an der Universität in Koblenz

Die Universität Koblenz-Landau stellt zum Bundesweiten Fernstudientag am 22. Februar 2019 online seine aktuellen, ...

8 User online

Samstag, 16. Februar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied