Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

5.000. Ehrenamtskarte geht nach Koblenz

Koblenz

Dass sich die Menschen in Rheinland-Pfalz sich um das Gemeinwesen kümmern, verdeutlich eine neue Zahl: Die 5.000 Ehrenamtskarte des Landes wurde ausgestellt und sie geht an Jutta Birkenstock aus Koblenz, die im Koblenzer Hospizverein tätig ist.
Sie engagiert sich 10 Stunden in der Woche, bis zu 400 Stunden im Jahr und begleitet todkranke Menschen in der letzten Lebensphase und ihre Angehörigen.
Oberbürgermeister David Langner überreichte ihr die Karte, mit der sie landesweit Vergünstigungen erhalten kann, und dankte ihr für das tolle Engagement. „Gerade die Hospizarbeit ist so wichtig aber gleichzeitig auch sehr schwierig“, findet Langner.

Das Foto zeigt v.l. OB Langner, Jutta Birkenstock, Jennifer Herborn-Wolf (Teamleitung und Ehrenamtskoordinatorin des Hospizvereins) und Ina Rohlandt (Geschäftsführerin des Hospizvereins).

In Koblenz haben insgesamt 139 Personen eine Ehrenamtskarte, die auf Antrag erhält, wer mindestens 14 Jahre alt und durchschnittlich 5 Stunden in der Woche oder 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich aktiv ist, ohne dafür eine finanzielle Entschädigung zu erhalten.
Die zwei Jahre gültige Karte, kann erneut beantragt werden und gilt im ganzen Land bei allen teilnehmenden Kommunen und auch die Vergünstigungen des Landes können in Anspruch genommen werden

In Koblenz sind dies:
- Verlosung von insgesamt 16 Freikarten für den Besuch der Schlosstreppen anlässlich des Koblenzer Sommerfestes „Rhein in Flammen“
- 1,50 € Ermäßigung beim Eintrittspreis in das „Romanticum“ im Forum Confluentes
- Freier Zutritt zur Dachterrasse des Forum Confluentes in Koblenz
- 25 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis für das Mittelrhein-Museum in Koblenz
- Das DRK-Mittelrhein gGmbH Koblenz gewährt Inhabern einer Ehrenamtskarte 10,00 € Ermäßigung auf einen Rotkreuzkurs (Ausbildung in Erster Hilfe).
- Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Beratungsstelle Koblenz gewährt Inhabern einer Ehrenamtskarte 10 % Rabatt auf die persönlichen Rechtsberatungen.

Anträge auf die landesweite Ehrenamtskarte, die auf der Webseite: wir-tun-was.de oder www.koblenz.de/familie_soziales/die_ehrenamtskarte.html zu finden sind, nimmt das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales per E-Mail sozialamt@stadt.koblenz.de entgegen.

5.000. Ehrenamtskarte geht nach Koblenz

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 20.02.2019 5000 € für die Stadtbibliothek Koblenz

- Erfolgreiche Arbeit wird unter neuem Vorstand fortgesetzt Es ist ein guter Start in das Lesejahr 2019! Der Förderverein Lesen und Buch wird auch in ...

new: 20.02.2019 Freiwilliges Soziales Jahr beim Ordnungsamt der Stadt Koblenz

Du bist gesellschaftlich engagiert und zwischen 16 und 26 Jahre? Dann bewirb Dich für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) ...

new: 20.02.2019 Internationaler Frauentag 2019: Frauenpower im Mittelrhein-Museum mit Musik

Das Mittelrhein-Museum und die Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz machen allen Frauen zum Internationalen Frauentag ein ...

new: 20.02.2019 Öffnungszeiten der Schwimmbäder

Das Beatusbad öffnet am Schwerdonnerstag, 28.02.2019, in der Zeit von 7:00 bis 15:00 Uhr ( 2 Bahnen ),
am Freitag, 01.03., ...

new: 20.02.2019 Herstellung von Gefrierzellen zur Anwendung bei Menschen zu Recht verboten

Pressemitteilung Nr. 7/2019 Das Verbot der Herstellung von Gefrierzellen zur späteren Anwendung bei Menschen, sowie die ...

new: 20.02.2019 Umsetzung Steuergerät: Lichtsignalanlage

Umsetzung Steuergerät: Lichtsignalanlage an der Kreuzung An der Moselbrücke / Weißer Gasse / Altengraben ...

new: 20.02.2019  Stärkung der Künstlichen Intelligenz in der Region Koblenz

Industrie spricht sich für Stärkung der Künstlichen Intelligenz in der Region Koblenz aus Eine eindrucksvolle ...

new: 20.02.2019 Stefan Wehner ist neuer Vizepräsident der Universität am Campus Koblenz

Der Physiker Professor Dr. Stefan Wehner ist am Dienstag, 19. Februar 2019, vom Senat der Universität Koblenz-Landau zum Vizepräsidenten der ...

Geänderte Öffnungszeiten der StadtBibliothek an Karneval

An Karneval ändern sich auch die Öffnungszeiten der Einrichtungen der StadtBibliothek Koblenz: Die StadtBibliothek ...

„Fridays for Future“-Demo beeinträchtigt Verkehr

Am kommenden Freitag, 22. Februar, wird wieder eine Demonstration unter dem Motto „Fridays für Future“ ...

Sperrung der Eselsbrücke für Schwerverkehr

Die Eselsbrücke, welche die Straße Am Turnerheim und die Gulisastraße im Stadtteil Güls verbindet, muss ...

Viele Mäuse, tolle Rhenser Möhnen und ein Hauch von Venedig in der StadtBiblioth

Gemeinsam mit den Rhenser Möhnen vom Scharfen Turm, dem Koblenzer Prinzenpaar und vielen Kindern feierte die ...

Geänderte Öffnungszeiten der städtischen Entsorgungsanlagen an Karneval

Wegen des Karnevals ändern die Schadstoffsammelstelle, der Wertstoffhof, die Grünschnittkompostieranlage, die ...

Nachverlegung der Abfuhr der Restabfallgefäße wegen Rosenmontag

Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz informiert, dass die Restabfalltonnen (Graue Tonnen) aufgrund des Rosenmontags in allen ...

Nachtbürgermeister für Koblenz

„Über die Tatsache, dass die Bewohner der Altstadt in der Nacht besonderen Belastungen ausgesetzt sind, braucht man nicht mehr zu diskutieren“, ...

Verbesserung des Radverkehrs

Zur Verbesserung des Radverkehrs werden momentan in Teilen der Löhrstraße, in Teilen der Hohenzollernstraße und ...

14 User online

Donnerstag, 21. Februar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied