Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

koveb stattet 29 Dieselbusse mit SCR-Katalysatoren aus

Koblenz

 - Verkehrsunternehmen trifft Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in Koblenz

Die Koblenzer Verkehrsbetriebe GmbH hat im Rahmen des "Masterplans Green City" der Stadt Koblenz in den letzten Monaten 29 Dieselbusse mit SCR-Katalysatoren (Selective Catalytic Reduction) nachgerüstet. Mit dieser Maßnahme werden Stickoxidemissionen (NOx) in Abgasen von Dieselmotoren nachweislich reduziert und Feinstaubemissionen verringert.  
 
„Die Ausstattung unserer Dieselbusse mit SCR-Katalysatoren ist ein wichtiger und vor allem kurzfristig umsetzbarer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Somit leisten wir als Verkehrsunternehmen aktiv einen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in Koblenz und Umgebung“, erklärt Jürgen Czielinski, Geschäftsführer der Koblenzer Verkehrsbetriebe GmbH. Durch die Nachrüstung sollen Emissionen gemäß der Abgasnorm Euro VI oder sogar bessere Werte erreicht werden. Dazu ist das SCR-System der Firma Proventia speziell auf die Anforderungen im Stadtverkehr ausgelegt und reduziert Stickoxide selbst bei niedrigen Abgastemperaturen. Nach SCR-Einbau ergaben die Abgasmessungen eines externen Gutachters eine nachweisbare NOx-Reduktion von über 85 Prozent. Das webbasierte Überwachungssystem ermöglicht der Werkstatt der koveb, regelmäßig die Funktionsweise der SCR-Katalysatoren im laufenden Betrieb und ohne großen weiteren Messaufwand zu überprüfen.


Die Reduktion der Stickoxide im Katalysator erfolgt in einem chemischen Prozess. Dies geschieht durch die Zugabe von AdBlue. Ist der Motor bzw. das SCR-System nicht mit ausreichend AdBlue versorgt, schalten die Busse in den sogenannten Notbetrieb. So wird sichergestellt, dass die Linienbusse der koveb jederzeit mit einem aktiven SCR-Katalysator betrieben werden. Durch die tägliche Betankung der Dieselbusse in der betriebseigenen Tankstelle ist eine kontinuierliche AdBlue-Versorgung der SCR-Katalysatoren gewährleistet. Hierfür wurde eine AdBlue-Tankstelle mit 7500 Litern Fassungsvermögen gebaut.
 
Die Finanzierung der Maßnahme erfolgte mit einer Förderung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) Rheinland-Pfalz in Höhe von 670.000 Euro im Rahmen des „Aktionsprogramms saubere Mobilität“. Die schrittweise Umrüstung der 29 Busse mit SCR-Katalysatoren, einschließlich der Nachrüstung von Brandlöschanlagen, konnte Anfang dieses Jahres abgeschlossen werden. Weitere Busse der koveb werden nicht mit SCR-Katalysatoren ausgestattet, da die älteren Modelle Ende 2020 verkauft und durch neue Busse mit Gasantrieb ersetzt werden. Ab diesem Zeitpunkt ist mit einer weiteren Verringerung der Stickoxid- und Feinstaubbelastung in Koblenz zu rechnen.

koveb stattet 29 Dieselbusse mit SCR-Katalysatoren aus

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Weiterhin 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus

Derzeit wird eine Person in einem Koblenzer Krankenhaus behandelt, die an COVID-19 erkrankt ist. Im Vergleich zu gestern hat sich die Zahl damit nicht ...

Offener Brief

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
so Gott will feiert das Café Hahn mit seinen ...

Vorstellung der Broschüre „Museen in Koblenz und Region“

Die Stadt Koblenz und ihre Region pflegen eine reiche Kulturlandschaft, die sich insbesondere durch eine Vielfalt an musealen Einrichtungen auszeichnet. ...

Sommerfreizeit Jugendamt Koblenz

In dieser aktuell sehr angespannten Betreuungssituation bietet das Jugendamt Koblenz vom 27.07. bis 14.08.2020 (wochentags) eine Sommerfreizeit für Kinder ...

Hermann-Wedell-Preis 2020 - Preisträger gesucht

Seit 1990 verleiht der Verein der Freunde der Volkshochschule Koblenz alle zwei Jahre den Hermann-Wedell-Preis. Mit diesem Preis werden Personen oder Gruppen ...

Wildblumenwiese wird gemäht

Trotz das roter Mohn, blaue Kornblumen und weiße Margeriten noch blühen -  werden die Wildblumen in der Rheinauenwiesenböschung auf dem ...

Kanalerneuerung Schwarzer Weg

Die Stadtentwässerung, Eigenbetrieb der Stadt Koblenz, wird ab dem 29. Mai 2020 mit der Bauvorbereitung bzw. dem Einrichten der Baustelle für die ...

Weiter 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus

Derzeit wird eine Person in einem Koblenzer Krankenhaus behandelt, die an COVID-19 erkrankt ist. Im Vergleich zu gestern hat ...

Zukunft der Uni Koblenz:

IHK und WWA Koblenz fordern profilbildende Schwerpunkte Koblenz, 27. Mai 2020. Gemeinsam mit der Wirtschafts- und ...

Lichtsignalanlage an der Einmündung Mainzer Straße

 Hohenzollernstraße – Änderung der Verkehrsführung

Ab dem 02.06.2020 ...

Vorläufiger Schulausschluss muss auch in Corona-Zeiten vorläufig bleiben

Pressemitteilung Nr. 17/2020 Ordnet eine Schule einen vorläufigen Schulausschluss an, so ist sie verpflichtet, zeitnah ...

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Koblenz, 27. Mai 2020 – Die Beschäftigten in Koblenz waren im Jahr 2019 seltener krankgeschrieben als im ...

Bebauungsplan „Silbersee - Teilbereich Scharrau/Badestrand“

 der Gemeinde Bobenheim-Roxheim unwirksam Pressemitteilung Nr. 10/2020 Der Bebauungsplan der Gemeinde ...

Demokratie trotz(t) Corona!

Die Koblenzer Wochen der Demokratie konnten Corona-bedingt nicht im ursprünglich geplanten Zeitraum durchgeführt werden. Eine "Light-Version" der ...

Kanalbauarbeiten in der Hohenzollernstraße nochmals verlängert

Wegen dringender Reparaturarbeiten am Hauptkanal werden in mehreren Bauabschnitten in der Hohenzollernstraße Arbeiten in offener Bauweise ...

Kanalerneuerung in der von-Eyß-Straße

Die Stadtentwässerung, Eigenbetrieb der Stadt Koblenz, wird ab dem 02. Juni 2020 mit der Bauvorbereitung bzw. dem Einrichten der Baustelle für die ...

3 User online

Montag, 01. Juni 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied